News

Wunderbarer Neuzugang: "John Wick 3" castet "Wonder Woman"-Star

Saïd Taghmaoui (links im Bild) wurde als Sammy zum Verbündeten von Wonder Woman – jetzt trifft er auf John Wick.
Saïd Taghmaoui (links im Bild) wurde als Sammy zum Verbündeten von Wonder Woman – jetzt trifft er auf John Wick. (© picture alliance / Everett Collection 2018)

In "John Wick 3" aka "Kapitel 3" werden die Kinogänger jede Menge altbekannte und neue Gesichter zu sehen bekommen – und einer dieser Neuzugänge wird "Wonder Woman"-Star Saïd Taghmaoui sein, wie der Schauspieler selbst nun stolz via Twitter verkündete.

Tatsächlich enthüllte Saïd Taghmaoui, den DC-Fans als Spion Sameer aka "Sammy" aus "Wonder Woman" kennen, auf Twitter nicht nur, dass er in "John Wick 3" eine bislang unbekannte Rolle spielen darf. Der Schauspieler verriet auch gleich, dass er schon mitten in den Dreharbeiten steckt.

Taghmaoui gewährt Einblicke in "John Wick 3"-Dreh

So teilte Taghmaoui ein Selfie von sich und Hauptdarsteller Keanu Reeves am Set des Action-Sequels auf Twitter und kommentierte dieses lediglich mit "Kommt bald".

Ein zweiter Schnappschuss zeigt einen klassischen Regiestuhl mitten in der Wüste von Marokko – und der scheint das Logo des dritten Films auf der Rückenlehne zu tragen. Leider gab Taghmaoui nicht preis, ob es sich dabei um das offizielle Logo oder lediglich ein Arbeitslogo handelt.

Jede Menge alte Bekannte und neue Hingucker

Sicher ist hingegen, dass Taghmaoui und Reeves nicht allein vor der Kamera stehen. Bereits im Sommer teilten die "John Wick 3"-Macher rund um Regisseur Chad Stahelski ein erstes Foto des Charakters Sofia, verkörpert von niemand Geringerem als Halle Berry. Und auch ein Foto von Winston (Ian McShane) und dem Bowery King (Laurence Fishburne) machte schon die Runde.

Darüber hinaus könnten vier weitere Neulinge Reeves' titelgebendem Ex-Hitman das Leben schwer machen. Anjelica Huston ("The Watcher in the Woods") kommt als "The Director" ins Spiel, Asia Kate Dillon ("Orange is the New Black") wiederum wird den "Schiedsrichter" geben, Mark Dacascos ("Ultimate Justice") ist als Killer Zero mit von der Partie und Jason Mantzoukas ("Brooklyn Nine-Nine") wird zum "Tick Tock Man".

Kinostart
Ob es sich bei all diesen Figuren um Freund oder Feind handelt, erfahren die Fans spätestens am 23. Mai 2019, wenn "John Wick: Kapitel 3" die deutschen Kinos stürmt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben