menu

"X-Men"-Filme starten auf Disney+ – aber (noch) nicht überall

Am anderen Ende der Welt gibt es die X-Men bei Disney+ ...
Am anderen Ende der Welt gibt es die X-Men bei Disney+ ...

Die "X-Men"-Filme gehören seit diesem Jahr Disney – da wäre es nur logisch, wenn sie auch auf dem Streaming-Dienst Disney+ bereitstehen. Tun sie bisher aber nicht. Dieser Zustand scheint sich aber zumindest in einigen Regionen bald zu ändern.

Seit Disney im März 2019 den Konkurrenten 21st Century Fox aufgekauft hat, sind die X-Men mit dem Rest des Marvel-Filmuniversums vereint. Neue Filme im Marvel Cinematic Universe könnten nun Auftritte der Mutanten enthalten, außerdem könnten sich die bereits existierenden Filme zum Streamingdienst Disney+ neben "Avengers" und Co. einreihen. In Australien scheint das nun tatsächlich zu passieren.

Australien bekommt acht "X-Men"-Filme bei Disney+

Laut Finder.com werden acht "X-Men"-Filme ab dem 20. Dezember 2019 bei dem Service abrufbar sein. Dabei handelt es sich um folgende Titel:

  • "X-Men"
  • "X-Men 2"
  • "X-Men: Der letzte Widerstand"
  • "X-Men Origins: Wolverine"
  • "X-Men: Erste Entscheidung"
  • "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit"
  • "X-Men Apokalypse"

Nicht dabei ist "X-Men: Dark Phoenix", der erst in diesem Jahr ins Kino kam. Auch die im X-Men-Universum angesiedelten Filme "Deadpool", "Deadpool 2" und "Logan" fehlen – möglicherweise wegen ihrer Alterseinstufung für Erwachsene.

Wie sieht Disney+ zum Deutschlandstart aus?

Bislang ist nicht bekannt, ob die Filme auch in anderen Ländern zu Disney+  kommen sollen. Laut Comicbook.com gibt es für die USA momentan keine derartigen Pläne. In Deutschland ist der Dienst noch gar nicht gestartet: Erst ab dem 21. März 2020 ist er hierzulande verfügbar – mit oder ohne X-Men.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Disney+

close
Bitte Suchbegriff eingeben