"xXx 4": "The Green Hornet"-Star stößt zum Sequel mit Vin Diesel

Vin Diesel bekommt für "xXx 4" einen Co-Star aus Asien.
Vin Diesel bekommt für "xXx 4" einen Co-Star aus Asien. (©George Kraychyk/Paramount Pictures. All Rights Reserved. 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Alles wird für die (zweite) Rückkehr von Xander Cage vorbereitet. Und natürlich soll dieser in "xXx 4" auch tatkräftige Unterstützung bekommen. So wurde jetzt ein asiatischer Superstar gecastet, um Vin Diesel im Sequel zur Seite zu stehen.

Der taiwanesische Schauspieler und Musiker Jay Chou wird zum schlagkräftigen Franchise stoßen, wie unter anderem Deadline berichtet.

"The Green Hornet"-Star wird Teil des Sequels

Hierzulande mag man Chou nur als erfindungsreichen Kato an der Seite von Seth Rogen aus der Comicverfilmung "The Green Hornet" kennen. Doch in seiner Heimat ist Chou ein echter Superstar, wo er laut Variety als "King of Mandopop" gilt. Seine Musik erschien auf zahlreichen Soundtracks wie "Die Unfassbaren 2", in dem er auch eine Rolle innehatte, und “Kung Fu Panda 3". Außerdem nennt er vier World Music Awards sein eigen und ist ein Coach bei "The Voice" in China.

Jay Chou the green hornet
Jay Chou ist in seiner Heimat ein erfolgreicher Musiker.

Welche Rolle er in "xXx 4" übernehmen wird, ist derzeit noch unbekannt, genauso wie Infos zur Story. Dass sich Chou als Sidekick jedoch gut macht, stellte er in "The Green Hornet" bereits unter Beweis. Chou freut sich offenbar schon auf seinen nächsten Ausflug ins US-Kino und die Arbeit mit Regisseur D.J. Caruso.

"xXx 4" mit Vin Diesel als Hauptdarsteller und Produzent

"Ich habe D.J. in den letzten Monaten mehrmals getroffen und es ist ganz offensichtlich, wie talentiert er als Regisseur ist", wird Chou von Variety zitiert. "Ich freue mich darauf, mit ihm und Vin [Diesel] daran zu arbeiten, diesen Film einem globalen Publikum zugänglich zu machen". "xXx 4" sei ein "unglaublich spannender Film" und er sei mehr als happy, Teil davon zu werden.

Umgesetzt wird das Sequel rund um einen Extremsportler, der widerwillig zum Geheimagenten wird, von Hauptdarsteller Vin Diesel selbst, der sich die Rechte am "xXx"-Franchise gemeinsam mit The H Collective sicherte. Alle bisherigen Filme der Reihe zusammengenommen, spielten weltweit fast 700 Millionen US-Dollar ein

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben