menu

Zum 20. Jubiläum von "X-Men": Hugh Jackman teilt witziges Set-Video

X-Men Wolverine
18 Jahre und 9 Filme lang (10, wenn man das alte Material in "Deadpool 2" mitzählt) war Hugh Jackman als Wolverine fester Bestandteil des "X-Men"-Universums. Bild: © Twentieth Century Fox Home Entertainment 2020

Zwei Jahrzehnte ist es her, dass der erste "X-Men"-Film weltweit in den Kinos startete. Zwei Jahrzehnte, seit Hugh Jackman erstmals in seine Paraderolle als Wolverine schlüpfte. Der Schauspieler selbst feiert dieses Jubiläum, indem er den Fans mit einem witzigen Clip einen Blick hinter die Kulissen der Comicverfilmung gewährt.

Das gerade einmal acht Sekunden lange Video zeigt den Kampf der Superlative: Wolverine vs. Wolverine! Genauer gesagt: Hugh Jackman als Waffe X gegen eine Actionfigur. Und der durchtrainierte Hollywoodstar zieht ganz klar den Kürzeren.

"Also, das war so: Als das Studio anrief und fragte, ob ich in drei Wochen in Form kommen könnte, um Wolverine zu spielen, habe ich möglicherweise zu viel versprochen. Aber hättet ihr das nicht auch getan?", witzelt Jackman in seinem Tweet zum Clip. "Alles Gute zum 20. Jubiläum 'X-Men'-Universum!"

Das Ende einer Ära

Bekanntlich hängte Hugh Jackman seine Wolverine-Krallen 2018 an den Nagel: "Logan – The Wolverine" war sein letzter Auftritt als Marvel-Mutant. Gleiches gilt für Sir Patrick Stewart, der ebenfalls seit "X-Men" (2000) Teil des Franchise war. Stewart verkörperte Professor X.

Seit März 2019 ist zudem der Disney-Fox-Deal offiziell besiegelt. Mit der Übernahme der Fox-Inhalte durch den Maus-Konzern gehen auch die Filmrechte an den X-Men an Disney. Sechs der "X-Men"-Filme sind bereits auf dem Streamingdienst Disney+ zu finden. Die nächsten 20 Jahre dürften vielleicht noch Überraschungen rund um die X-Men bereithalten – leider voraussichtlich ohne Hugh "Wolverine" Jackman.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema X-Men

close
Bitte Suchbegriff eingeben