menu

Zum 45. Geburtstag: "Der Weiße Hai" beißt wieder zu

Dieser Film hat mehr für das schlechte Image von Haien getan als jeder tatsächliche Hai-Angriff.
Dieser Film hat mehr für das schlechte Image von Haien getan als jeder tatsächliche Hai-Angriff. Bild: © Universal Pictures Home Entertainment

Unfassbare 45 Jahre alt wird Steven Spielbergs bahnbrechender Horror-Klassiker "Der Weiße Hai" in diesem Jahr. Zur Feier dieses bissigen Jubiläums veröffentlicht der Verleih Universal alle vier Filme der Reihe in brandneuen Blu-ray-Editionen mit jeder Menge Zusatzmaterial.

Stichtag ist der 18. Juni 2020. Dann erscheinen nämlich "Der Weiße Hai" Teil 1 bis 4 als Neuauflagen fürs Heimkino. Vor allem das umfangreiche Bonusmaterial der neuen Blu-rays dürfte für Sammler interessant sein, die bislang noch nicht zugeschlagen haben.

Ultra-bissig in Ultra-HD

"Der Weiße Hai", also der Originalfilm, kommt als 4K-Ultra-HD-Steelbook neu auf den Markt. Wer 4K nicht braucht, greift hingegen zum "normalen" Mediabook. In dem ist neben dem Film auf Blu-ray und DVD auch ein 28-seitiges Booklet enthalten. Limitiert sind aber beide, die UHD-Scheibe und die reguläre Blu-ray. Als Extras sind folgende Inhalte auf der Scheibe:

  • Die Entstehung von "Der Weiße Hai": Ein zweistündiger Dokumentarfilm mit Interviews mit wichtigen Darstellern und dem Produktionsteam.
  • Der Hai funktioniert noch: Einfluss & Vermächtnis von "Der weiße Hai": Eine Dokumentation in Spielfilmlänge sowie Interviews mit Cast und Crew, inklusive Steven Spielberg, Richard Dreyfuss und Roy Scheider.
  • "JAWS": Die Restauration, ein in die Tiefe gehender Blick auf den komplexen Restaurierungsprozess des Films.
  • Blick auf die Dreharbeiten: Blick eines Insiders auf das Leben am Set von "Der weiße Hai".
  • Entfernte Szenen und Outtakes
  • Original Kino-Trailer
  • Die Archive von "Der Weiße Hai": Wirf einen Blick in die "Der Weiße Hai"-Archive, auf Storyboards, Produktionsfotos und Marketingmaterial sowie auf besondere Segmente des Phänomens "Der Weiße Hai".

Und so geht es auch mit Teil 2, 3 und 4 weiter. Alle "Der Weiße Hai"-Filme erscheinen am 18. Juni in limitierten Steelbooks, mit Bonusmaterial, Booklets und den jeweiligen Filmen auf Blu-ray und DVD.

Schon schön, oder?fullscreen
Gehört ins Regal eines jeden Horror-Fans. Bild: © Universal Pictures Home Entertainment 2020

Der erste wirkliche Blockbuster

"Der Weiße Hai" kam 1975 in die Kinos und krempelte die gesamte Filmlandschaft radikal um. Der junge Steven Spielberg drehte einen Horror-Schocker, der eine ganze Generation von Kinogängern traumatisierte und als erster richtiger Blockbuster der Filmgeschichte gilt. Mittlerweile ist "Jaws", wie "Der Weiße Hai" im englischen Original heißt, als stilbildendes Meisterwerk anerkannt und hat längst einen Platz im amerikanischen National Film Registry, das kulturell und künstlerisch herausragende Filme archiviert.

"Der Weiße Hai" in allen erdenklichen Varianten gibt's natürlich jetzt schon bei SATURN. Und bald dann auch in 4K!
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben