Ratgeber

Apple TV einrichten: Darauf kommt es beim Anschließen an

Mit Apple TV lassen sich aktuelle Filme und andere Medieninhalte auf den Fernseher streamen. Wir erklären, wie die Set-Top-Box eingerichtet wird.
Am schnellsten lässt sich Apple TV mit einem iOS-Gerät einrichten.
Am schnellsten lässt sich Apple TV mit einem iOS-Gerät einrichten. (©CC: Flickr/Paul Hudson 2014)

Die Set-Top-Box Apple TV lässt sich relativ einfach an den Fernseher anschließen. Wir erklären, wie das Einrichten am schnellsten funktioniert – und was Du dabei beachten musst.

Inhalte streamen mit Apple TV

Es ist eine feine Sache, Fotos oder Filme auf dem Smartphone zu betrachten. Noch besser ist es, Medieninhalte in voller Pracht auf dem großen Bildschirm genießen zu können. Hier setzt Apple TV an: Die Set-Top-Box aus Cupertino geht bald in die vierte Generation und streamt Bilder, Filme und Musik direkt auf den Fernseher. Mit einem Stromkabel und einer HDMI-Verbindung ist die kleine Box im Handumdrehen an den Fernseher angeschlossen. Das Konfigurieren und Einrichten von Apple TV geschieht auf zwei verschiedene Arten – je nachdem, ob Du ein iOS-Gerät besitzt oder nicht.

Apple TV mit iOS-Gerät einrichten

Mit einem aktuellen iOS-Gerät ist das Einrichten am einfachsten. Aktuell heißt hierbei: Du benötigst mindestens ein iPad 3 oder ein iPhone 4s. Schließe Apple TV zunächst an den Fernseher via HDMI an und schalte diesen ein. Auf dem Bildschirm erscheint nun eine Aufforderung, die gewünschte Sprache zu wählen. Schalte jetzt Dein iOS-Gerät an, aktiviere Bluetooth und lege Dein Smartphone oder iPad direkt auf die Set-Top-Box.

Das iOS-Gerät wird Dich auffordern, Dich mit Deiner Apple-ID anzumelden. Wer möchte, kann jetzt noch seine Daten an Apple senden. Damit ist die Einrichtung auch schon abgeschlossen – Apple TV führt alle erforderlichen Schritte selbstständig durch und verbindet sich mit dem WLAN. Im Anschluss lassen sich alle gewünschten Medien auf den Fernseher streamen. Wer Apps von Video-on-Demand-Anbietern wie Netflix oder Watchever nutzen will, muss sich natürlich bei jeder App noch mal separat anmelden.

Apple TV ohne iOS-Gerät einrichten

Die Grundlagen bei der manuellen Einrichtung ohne iOS-Gerät sind natürlich dieselben: Versorge Apple TV mit Strom und schließe die Box via HDMI an den Fernseher an. Mit der beiliegenden Fernbedienung wählst Du jetzt die gewünschte Sprache aus. Im nächsten Schritt muss eine Verbindung zum WLAN hergestellt werden. Übrigens kannst Du natürlich auch eine Kabelverbindung via Ethernet einrichten – aber wir gehen mal davon aus, dass Du ein Wi-Fi-Netzwerk nutzt.

Gib Dein Passwort ein, bestätige mit der Fernbedienung und schicke wahlweise Deine Daten an Apple. Ist die Netzwerkverbindung konfiguriert, erscheint ein fünfstelliger Zahlencode – dieser ist wichtig! Öffne iTunes auf dem Computer, suche in der Liste der verfügbaren Geräte nach Apple TV und wähle "Klicken Sie hier, um zu konfigurieren". Hier muss der fünfstellige Zahlencode eingegeben werden – dann kann Apple TV auf die gesamte Medienbibliothek in iTunes zugreifen. Wenn die Set-Top-Box eine Verbindung zum WLAN aufgebaut hat, ist Apple TV einsatzbereit.

Nützliche Einstellungen für den Alltag

War es das schon? Noch nicht ganz. Wir empfehlen, die Einstellungen noch individuell anzupassen. Im entsprechenden Menüpunkt sollte gleich das Software-Update angeklickt werden. So wird gewährleistet, dass die aktuellste Version auf dem Gerät läuft. Außerdem kann hier etwa die gewünschte Zeitzone eingestellt oder ein Zeitpunkt fürs automatische Ausschalten der Set-Top-Box festgelegt werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben