Ratgeber

Den Fernseher entsorgen: Was mit dem alten TV-Gerät machen?

Wer seinen Fernseher entsorgen will, ist auf einem Recyclinghof gut aufgehoben.
Wer seinen Fernseher entsorgen will, ist auf einem Recyclinghof gut aufgehoben. (©picture alliance / dpa 2016)

Du hast Dir einen neuen TV gekauft und willst nun den alten Fernseher entsorgen? In den Hausmüll darf die alte Kiste keineswegs. Wie Du Dein altes TV-Gerät dennoch fach- und sachgerecht entsorgen kannst, klären wir in diesem Ratgeber.

Nicht nur nach dem Kauf eines neuen Fernsehers stehen viele vor der Frage: Wohin mit dem alten TV-Gerät? Egal, ob uralter Röhren- oder Flachbildfernseher – in den Hausmüll gehören derlei elektronische Geräte nicht. Das ist nicht nur untersagt, sondern dürfte in den meisten Fällen schon allein aufgrund der Größe fehlschlagen. Entscheidest Du Dich für einen Verkauf, eignen sich beispielsweise eBay-Kleinanzeigen oder ähnliche Verkaufsportale dafür. Oftmals lässt sich ein alter Röhren-TV aber kaum noch verkaufen. Falls doch, lohnt sich der Aufwand dafür wohl in den wenigsten Fällen.

Fernseher entsorgen: Recyclinghof oder zurück an den Hersteller

Eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Deinen Fernseher entsorgen zu können, ist der Weg zum hiesigen Recyclinghof. Dort kannst Du elektronische Altgeräte kostenlos abgeben. Eine kurze Internetrecherche genügt im Normalfall, um einen Recyclinghof in Deiner Nähe zu finden. Alternativ kannst Du Dein Altgerät zum Hersteller des Fernsehers bringen. Dieser muss den alten TV zurücknehmen und wird diesen dann in Eigenverantwortung fachgerecht recyceln. In der Praxis dürfte diese Variante jedoch in vielen Fällen nicht zweckmäßig sein.

Gebrauchtwarenhändler oder gemeinnützige Organisationen

Der Besuch eines Gebrauchtwarenhändlers kann ebenfalls erfolgsversprechend sein, mitunter springt noch der ein oder andere Euro dabei heraus. Zu viel darf man aber nicht erwarten: Schließlich sind Röhrenfernseher schon lange nicht mehr gefragt. Zuletzt hast Du immer noch die Möglichkeit, das Altgerät einfach an eine gemeinnützige Organisation zu verschenken. Diese freuen sich oftmals über die Spende, manche holen den Fernseher auch bei Dir zu Hause ab. Doch mitunter kann es passieren, dass selbst gemeinnützige Einrichtungen einen uralten Röhren-TV nicht haben wollen. In diesem Fall musst Du eventuell mehrere Stellen anfragen.

Zusammenfassung

  1. Altes TV-Gerät ist Elektroschrott und darf nicht im Hausmüll entsorgt werden
  2. Als Verkaufsplattform empfiehlt sich beispielsweise eBay-Kleinanzeigen
  3. Örtliche Recyclinghöfe nehmen alte Fernseher kostenfrei entgegen
  4. Verkauf an einen hiesigen Gebrauchtwarenhändler prüfen
  5. Altgerät an gemeinnützige Organisation spenden

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben