Ratgeber

DVDs & Blu-rays verwalten ohne Excel: So geht's per App & online

Mit Apps und Onlinediensten behältst Du den Überblick in puncto Filmsammlung.
Mit Apps und Onlinediensten behältst Du den Überblick in puncto Filmsammlung. (©iStock / Getty Images Plus / peshkov 2018)

Trotz Streaming und Co. ist die gute alte Blu-ray oder auch DVD längst noch nicht abgeschrieben. Wer bei einer umfangreichen Sammlung den Überblick behalten will, sollte diese mithilfe einer Datenbank organisieren. Wie verraten Dir, mit welchen Tools Du Deine DVD-Sammlung verwalten kannst – gänzlich ohne umständliche Excel-Tabelle.

Natürlich kannst Du mit einer Excel-Tabelle all Deine Filme verwalten. Doch das ist erstens mühselig und zweitens vor allem viel Aufwand, wenn Du diese Liste halbwegs aktuell halten willst. Insbesondere, wenn Du Filme gerne wiederverkaufst und Dir oftmals neue Streifen zulegst, kann es schnell chaotisch werden. Optisch reizvoll ist so eine Liste ebenfalls nicht. Zum Glück gibt es bessere Möglichkeiten, um eine Blu-ray-Sammlung zu verwalten.

FlickRack: Hier kannst Du Filme per Barcode hinzufügen

Mit dem kostenlosen Onlinedienst FlickRack kannst Du Dir ein virtuelles Regal mit Deinen Blu-rays und DVDs einrichten. Das sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch unheimlich praktisch und übersichtlich. Der Clou: Möchtest Du neue Filme hinzufügen, musst Du nicht erst umständlich den Titel eintippen. Stattdessen kannst Du mithilfe einer Smartphone-App einfach den Barcode der Verpackung einscannen, um den Titel ins Regal wandern zu lassen. Schneller und unkomplizierter funktioniert es mit keiner Excel-Liste.

Das Filmregal kannst Du obendrein auch noch optisch Deinem Geschmack anpassen. Für diesen Zweck stehen einige Themes zur Verfügung, mit denen Du den Look im Handumdrehen ändern kannst. Praktisch: Falls Du jemand bist, der Filme gerne auch einmal an Freunde oder Bekannte verleiht, behältst Du mit der Verleihoption die Übersicht. Natürlich ist dieser Dienst nicht das einzige Angebot im Netz, auch die Seite WTM stellt Dir ein virtuelles Filmregal zur Verfügung, allerdings nur auf Englisch.

Filme verwalten mit Apps für iOS und Android

Alternativ kannst Du für Deine Filmsammlung auf diverse Apps fürs iPhone und Android-Smartphone zurückgreifen. Zu nennen ist hier etwa My Movie Collection, die zwar kostenlos heruntergeladen werden kann, aber In-App-Käufe für die weitergehende Nutzung voraussetzt. Das Programm zum Verwalten von Filmen steht im App Store von Apple zum Download bereit.

Für Android gibt es beispielsweise das kostenlose Tool Moviethek, das mit allerlei nützlichen Features aufwartet. Ein integrierter Barcode-Scanner erleichtert es Dir, Filme zu Deiner Sammlung hinzuzufügen. Diese wiederum werden innerhalb der App mit zusätzlichen Infos zum Produktionsjahr oder den teilnehmenden Schauspielern ergänzt. Die Filmsammlung lässt sich dank umfangreicher Filterfunktion gezielt nach dem gewünschten Titel durchsuchen. Benötigst Du noch mehr Infos zu einem Film, leitet Dich die App per Knopfdruck direkt zu IMDb weiter, dem wohl umfangreichsten Film- und Serienverzeichnis im Netz.

Zusammenfassung

  1. DVD-Sammlung verwalten: Am bequemsten über eine App oder einen Onlinedienst
  2. Der Dienst FlickRack.com stellt Dir ein virtuelles Regal zum Verwalten Deiner Filme bereit
  3. Für das iPhone erfüllt die App My Movie Collection HD diesen Zweck
  4. Android-Nutzern steht das kostenlose Tool Moviethek zur Verfügung

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben