Übersicht

"Game of Thrones"-Wissen: Wer gehört zum Haus Graufreud?

Theon Graufreud hatte in den bisherigen "Game of Thrones"-Staffeln nichts zu lachen.
Theon Graufreud hatte in den bisherigen "Game of Thrones"-Staffeln nichts zu lachen. (©HBO 2017)

Neben den drei großen Familien Stark, Targaryen und Lannister tummeln sich im "Game of Thrones"-Universum auch viele andere Gruppierungen – wie etwa Haus Graufreud. Wir erklären, wer alles zur Familie von den Eiseninseln gehört.

Achtung, Spoiler!
Im folgenden Text gehen wir auf Ereignisse aus der Serie bis zum Finale von Staffel 7 ein. Du liest also auf eigene Gefahr weiter!

1. Theon Graufreud

Theon Graufreud ist das erste Mitglied der Familie, dass in "Game of Thrones" eingeführt wird – und er ist sicherlich auch derjenige mit dem tragischsten Storyverlauf. Der Sohn von Balon Graufreud, Lord der Eiseninseln, wurde als Kind nach einer gescheiterten Rebellion als Geisel und Mündel an die Familie Stark gegeben. Danach geht es für Theon Graufreud eigentlich nur noch bergab: Er hintergeht seinen Freund Robb Stark, wird von Ramsay Bolton gefoltert und sieht sich schließlich selbst nur noch als wertloser "Stinker". Ob es für ihn noch eine Rettung in Staffel 8 geben wird?

  • Schauspieler: Alfie Allen

2. Asha Graufreud

Asha Graufreud ist die ältere Schwester von Theon. Während seiner Zeit in Winterfell wird Asha, die im englischen Original von "Game of Thrones" übrigens in Yara umbenannt wurde, von ihrem Vater Balon Graufreud quasi zum Nachfolger herangezogen. Asha ist eine furchtlose Kriegerin und befehligt sogar ihre eigene Flotte – ungewöhnlich für eine Frau auf den Eiseninseln. Als sie schließlich sogar ihrem Onkel Euron Graufreud den Salzthron streitig macht, wird sie zu dessen Feind und am Ende von Staffel 7 von ihm gefangen genommen.

  • Schauspielerin: Gemma Whelan

3. Balon Graufreud

Balon Graufreud ist der Vater von Theon und Asha Graufreud und der Bruder von Euron und Aeron Graufreud. Als selbst ernannter König der Eiseninseln ist er der Anführer aller Eisenmänner auf Peik, Salzklipp und Co. Balon Graufreud ist ein sturer und oftmals verbitterter Mann, der nicht viel Vaterliebe für seine Kinder empfindet. Am Anfang von Staffel 6 von "Game of Thrones" wird er von seinem eigenen Bruder Euron eine Brücke hinunter geworfen und getötet.

  • Schauspieler: Patrick Malahide

4. Euron Graufreud

Euron Graufreud ist der verschollen geglaubte jüngere Bruder von Balon Graufreud, der in Staffel 6 nach langer Zeit auf See wieder auf die Eiseninseln zurückkehrt. Er tut dies allerdings nicht aus Heimweh, sondern aus Machtgelüsten – und tötet auch prompt seinen Bruder Balon. Anschließend beansprucht er den Salzthron für sich, macht Jagd auf seine rebellischen Neffen und Nichten Theon und Asha und verbündet sich schließlich sogar mit Cersei Lannister.

  • Schauspieler: Pilou Asbæk

5. Aeron Graufreud

Aeron Graufreud ist der Bruder von Balon Graufreud und Euron Graufreud. Im Gegensatz zu seinen Geschwistern ist Aeron allerdings nicht an Macht interessiert, sondern ein sehr religiöser Mann und Anhänger des Ertrunkenen Gottes. In seiner Funktion als Priester übernimmt er beispielsweise die Seebestattung von Balon Graufreud und die Krönung von Euron Graufreud.

  • Schauspieler: Michael Feast

Noch mehr Infos?

Du bekommst nicht genug von "Game of Thrones" und willst tiefer in die Welt von Westeros eintauchen? Alle Häuser und Stammbäume haben wir für Dich in einer übersichtlichen Liste zusammengestellt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben