Ratgeber

Kostenlosen Netflix-Probemonat nutzen & Abo wieder kündigen

Netflix kannst Du einen Monat lang völlig kostenlos nutzen.
Netflix kannst Du einen Monat lang völlig kostenlos nutzen. (©Netflix 2018)

Du bist noch kein Kunde von Netflix? Dann darfst Du Dich über einen kostenlosen Netflix-Probemonat freuen. Wir verraten, was Du dafür tun musst – und wie Du den Netflix-Probemonat kündigen kannst. 

Wer Filme und Serien über den Streamingdienst Netflix genießen möchte, muss dafür monatlich mindestens 7,99 Euro zahlen. Wer HD und Netflix auf mehr als einem Gerät nutzen möchte, muss noch tiefer in die Tasche greifen. Um zu schauen, wie gut das Angebot von Netflix eigentlich ist, bietet sich die Nutzung des kostenlosen Probemonats an. Hier entstehen keinerlei Kosten, wenn rechtzeitig gekündigt wird – ein gültiges Zahlungsmittel ist für den Netflix-Probemonat aber Voraussetzung. Alternativ funktioniert auch eine Netflix-Geschenkkarte.

So startest Du den kostenlosen Netflix-Probemonat

Rufe zunächst die Webseite von Netflix auf und klicke auf die prominent platzierte Schaltfläche "Gratismonat beginnen", um Netflix einen Monat lang kostenlos zu testen. Klicke jetzt auf "Abos sehen", um das passende Angebot aus drei unterschiedlichen Paketen zu wählen. Zur Wahl stehen: Basis, Standard und Premium. Da der Probemonat mit keinerlei weiteren Kosten verbunden ist, kannst Du auch ruhigen Gewissens das Premium-Paket wählen – hier kannst Du Netflix auf bis zu vier Geräten und sogar in 4K genießen.

Das passende Netflix-Abo wählen und Zahlungsmittel hinterlegen

Hast Du Dich für ein Modell entschieden, musst Du noch einen Benutzerzugang anlegen. Viele persönliche Daten musst Du dafür zum Glück nicht angeben: Schon E-Mail-Adresse und Passwort genügen. Im Anschluss musst Du eine gültige Zahlungsmethode einrichten. Hier stehen Dir Kreditkarte, Lastschrift, PayPal und Geschenkkarte zur Verfügung. Wofür Du Dich auch entscheidest: Belastet wird die hinterlegte Zahlungsart in jedem Fall erst nach Ablauf des kostenlosen Probemonats. Aber: Um sicherzustellen, dass die Zahlungsart auch korrekt ist, sendet Netflix eine Autorisierungsanfrage an Dein Kreditinstitut. Dabei wird kein Geld abgebucht, ein Betrag kann dabei aber geblockt werden und somit vorübergehend nicht zur Verfügung stehen.

Innerhalb des Netflix-Probemonats kündigen

Innerhalb der 30 Tage des Probemonats kannst Du nun jederzeit unkompliziert kündigen. Was Du auch tun solltest, wenn Du das Angebot nicht kostenpflichtig nutzen möchtest, schließlich geht der Zugang nach Ablauf des Probemonats automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft über. Möchtest Du ohnehin nur den kostenlosen Netflix-Probemonat beanspruchen, kannst Du die Mitgliedschaft auch direkt nach der Registrierung beenden. Melde Dich dazu mit Deinen Anmeldedaten an, wähle in der oberen Menüleiste den Bereich "Konto" und klicke auf die Schaltfläche "Mitgliedschaft kündigen". Nach einer Bestätigung der Eingabe ist Dein Netflix-Abo beendet – natürlich kannst Du den Dienst bis Ablauf des Gratis-Zeitraums weiterhin in vollem Umfang nutzen.

Zusammenfassung

  1. Netflix bietet jedem Neukunden einen kostenlosen Probemonat
  2. Besuche die Webseite von Netflix und klicke auf "Gratismonat beginnen"
  3. Registriere Dich mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort
  4. Wähle dann aus den drei unterschiedlichen Abos aus
  5. Hinterlege ein gültiges Zahlungsmittel, das aber erst belastet wird, wenn der kostenpflichtige Zeitraum beginnt
  6. Innerhalb der 30 Tage kannst Du zu jedem Zeitpunkt kündigen
  7. Melde Dich dazu mit Deinen Anmeldedaten bei Netflix an und wähle "Konto > Mitgliedschaft kündigen"
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben