Ratgeber

Sprachsteuerung beim Samsung Smart TV ausschalten

Achtung: Samsungs Smart TVs hören bei eingeschalteter Sprachsteuerung mit.
Achtung: Samsungs Smart TVs hören bei eingeschalteter Sprachsteuerung mit. (©CC: Flickr/Karlis Dambrans 2014)

Viele Smart TV-Modelle von Samsung kannst Du dank Sprachfunktion nicht nur per Fernbedienung, sondern auch mit Worten steuern. Um die mündlichen Befehle umzusetzen, zeichnet das Gerät die Stimme auf – allerdings auch Privatgespräche. Um Deine Privatsphäre zu schützen, lässt sich die Sprachsteuerung in wenigen Schritten ausstellen. Wir sagen Dir, wie das geht.

Die Fernbedienung hat sich mal wieder zwischen die Sofaritze verkrümelt und bleibt unauffindbar. Wir praktisch, wenn Du jetzt nur den Namen des gewünschten Programms aussprechen musst und das Gerät wechselt den Kanal. Einige Smart TV-Geräte verfügen bereits über diese Sprachsteuerungsoption. Das Problem: Die Mikrofone der Spracherkennung zeichnen zur Umsetzung des Sprachbefehls nicht nur die Befehle des Nutzers auf und leiten diese an Dritte weiter. Bei einigen Einstellungen schneiden sie alle Wörter mit, die vor dem Gerät gesprochen werden – auch private Gespräche.

Doch mit wenigen Änderungen in den Einstellungen des Smart TVs von Samsung kannst Du die Sprachsteuerung ganz schnell ausschalten und so die unerwünschten Gäste vor die Tür setzen.

Zwei Methoden, die Sprachsteuerung auszuschalten

Um die Sprachsteuerung des Smart TVs und damit die mithörenden Mikrofone auszuschalten, rufst Du zuerst das Menü auf. Hier wählst Du den Punkt "Smart-Funktionen > Spracherkennung" aus. Unter diesem Menüpunkt bietet Dir das Smart TV-Gerät die Option "Aus" an. Sobald Du die Sprachsteuerung deaktiviert hast, zeichnet das Gerät laut Hersteller Samsung keine Gespräche mehr auf. Die Sprachsteuerungsfunktion kannst Du dann allerdings auch nicht mehr nutzen.

fullscreen
Die Sprachsteuerung lässt sich bei Samsungs Smart TVs einfach ausschalten. (©CC: Flickr/James Cridland 2015)

Um ganz sicher zu gehen, dass Deine privaten Gespräche nicht von Dritten mitgehört werden, kannst Du den Daten auch den Übertragungsweg abschneiden. Dafür musst Du lediglich die Internetverbindung des smarten Fernsehgeräts trennen. Dann sind allerdings auch die smarten Funktionen des Fernsehers nicht mehr nutzbar.

Wann werden Sprechdaten aufgezeichnet?

Laut Samsung sendet das Smart TV-Gerät nicht alle Daten an einen Drittanbieter. Lediglich wenn der User das aktivierende Sprachkommando "Hi Samsung" ausspricht oder die Sprachsteuerungstaste der Fernbedienung drückt. Wechselst Du nur per Stimme den Kanal, sollen in dieser Zeit keine Daten an Drittunternehmen übermittelt werden.

Alle Samsung Smart TV-Geräte mit Sprachsteuerungsfunktion sind mit aufnahmefähigen Mikrofonen ausgestattet. Dazu gehören die smarten Fernsehgeräte ab der Serie F6400, bei Plasma-Fernsehern die Geräte ab der Serie 8590.

fullscreen
Fast alle aktuellen Smart TVs von Samsung besitzen eine Sprachsteuerungsoption. (©CC: Flickr/Karlis Dambrans 2015)

Auch Geräte anderer Hersteller, die eine Sprachsteuerung für den Nutzer bereitstellen, schneiden Sprechdaten bei aktivierter Funktion auf. Dazu gehören unter anderen das iPhone, Nexus-Geräte und Microsofts Kinect.

Zusammenfassung

  • Samsung Smart TV-Geräte ab der Serie F6400, bei Plasma-Geräten ab der Serie 8590, verfügen über eine intelligente Sprachsteuerung
  • Über die Option "Smart-Funktionen" im Menü kannst Du die Sprachsteuerung deaktivieren und so das Mitschneiden von Stimmen und Gesprächen unterbinden
  • Alternativ zu der Deaktivierung über das Menü kannst Du auch die Internetverbindung des Gerätes kappen und so die Sprachsteuerung ausschalten
  • Laut Samsung nimmt die Sprachsteuerungsfunktion Stimmen nur dann auf, wenn Du die entsprechende Taste auf der Fernbedienung aktivierst oder die Funktion durch die Worte „Hi Samsung“ aufrufst
  • Auch Geräte anderer Hersteller, die mit einer Sprachsteuerung ausgestattet sind, arbeiten auf dieselbe Weise wie die Smart TV-Geräte von Samsung
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben