menu

"The Walking Dead": Läuft die Zombieserie auch auf Netflix?

The Walking Dead Michonne Carol Daryl
Wie lange müssen Fans von "The Walking Dead" noch auf den Netflix-Start von Staffel 10 warten? Bild: © Michael Muller/AMC 2020

Staffel 10 von "The Walking Dead" nähert sich mit großen Schritten dem spektakulären Finale. Da drängt sich vielen Fans die Frage auf, ob es die Zombieserie eigentlich auch auf Netflix zu sehen gibt? Hier erfährst Du mehr.

Eigentlich ist "The Walking Dead" hierzulande traditionell auf FOX über den Pay-TV-Sender Sky zu sehen. Fans mit einem Sky Go-, Sky Ticket- oder Sky-On-Demand-Abo kommen daher als erste zeitnah in den Genuss neuer Folgen. Sie können die neuen Episoden immer parallel zur US-Ausstrahlung beziehungsweise am Tag danach gucken. Gleiches gilt für Kunden von MagentaTV, die darüber ebenfalls Sender FOX empfangen.

Doch auch Netflix-Nutzer können sich dank eines entsprechenden Deals zwischen dem Streaminganbieter und "The Walking Dead"-Muttersender AMC die Zombieserie anschauen. Und zwar, ohne dafür ein weiteres Streaming-Abo abschließen zu müssen – dafür allerdings mit Verzug.

"The Walking Dead" auf Netflix mit Verspätung

Bisher mussten sich Netflix-Nutzer im Schnitt ein Jahr gedulden, bevor sie die neuen Staffeln der Zombieserie auf dem Streamingsender sehen konnten. So erschien etwa Staffel 7 von "The Walking Dead" seinerzeit am 25. Oktober 2017, Staffel 8 folgte am 24. Oktober 2018. Der Netflix-Start von Staffel 9 erfolgte wiederum am 9. Oktober 2019 – und damit abermals ziemlich genau ein Jahr, nachdem die erste Folge der Staffel im US-TV ausgestrahlt wurde.

Die Rolle als Ersatz-Dad steht Daryl echt gut.fullscreen
Abwarten und Tee trinken: Netflix-Nutzer brauchen immer etwas Geduld, wenn es um "The Walking Dead" geht. Bild: © Jace Downs/AMC 2020

Wann kommt "The Walking Dead"-Staffel 10 auf Netflix?

Staffel 10 von "The Walking Dead" hätte demnach im Oktober 2020 auf Netlix landen müssen. Wäre nicht die Corona-Krise dazwischengekommen. Denn: Durch die umfassenden Pandemiemaßnahmen mussten die Nachbearbeitungen an der letzten Folge der Season unterbrochen werden. Das Finale von Staffel 10 soll in Deutschland nun am 5. Oktober 2020 endlich ausgestrahlt werden, einen Tag nach dem US-Termin.

Doch genau genommen handelt es sich dabei gar nicht um das Finale. Denn inzwischen wissen wir, dass Staffel 10 um sechs zusätzliche Episoden erweitert werden soll. Diese werden irgendwann Anfang 2021 ausgestrahlt. Danach ist eine Rückkehr zum regulären Oktober-Rhythmus geplant. Sofern die Umstände denn einen ausreichend frühen Drehstart für Staffel 11 erlauben!

Alles zusammen könnte dafür sorgen, dass sich Netflix-Nutzer noch bis 2022 gedulden müssen, bevor Staffel 10 von "The Walking Dead" endlich auf Netflix startet.

Netflix-Start von Staffel 10: Etappenlösung als Option?

Eine Alternative wäre, dass der Streaminganbieter zunächst nur den ersten Teil der aktuellen Season zum Abruf bereitstellt und nicht wie gewohnt die gesamte Staffel. Die Episoden 16 bis 22 könnten dann später folgen. Doch hierzu gibt es derzeit leider noch keine gesicherten Informationen.

The Walking Dead-S10E06-Carol-Daryl-Jace Downs-AMC-2fullscreen
Wiedersehen in Etappen? Wenigstens die erste Hälfte von Staffel 10 könnte noch dieses Jahr auf Netflix starten – hoffen zumindest die Fans. Bild: © Jace Downs/AMC 2019

Alternativen aus dem "The Walking Dead"-Universum

Ganz ohne frischen Zombie-Nachschub müssen "The Walking Dead"-Fans aber trotzdem nicht auskommen – zumindest abseits von Netflix. So haben die Verantwortlichen bereits angekündigt, dass mit "The Walking Dead: World Beyond" Anfang Oktober 2020 die neue Spin-off-Serie starten soll. Die erste Folge der auf zwei Staffeln ausgelegten Miniserie wird direkt im Anschluss an das vorläufige Finale von "TWD"-Staffel 10 ausgestrahlt. In Deutschland sind die Episoden auf Amazon Prime Video zu sehen.

Eine Woche später geht es außerdem mit der neuen Season von Spin-off "Fear the Walking Dead" weiter. Staffel 6 startet hierzulande am 11. Oktober und wird ebenfalls bei Amazon Prime Video ausgestrahlt. Und natürlich können sich Fans Staffel 10 von "The Walking Dead" als vorläufiges Ganzes auf Sky und Magenta TV ansehen.

Zudem hat Franchise-Chef Scott M. Gimple einen neuen Blick auf die Anfänge der Zombieapoklypse angekündigt – inklusive Wiedersehen mit einigen beliebten, aber leider schon verstorbenen Serienfiguren. Ein genauer Termin hierfür steht aber noch nicht fest.

Zombie-Nachschub abseits von "The Walking Dead"

Wer nicht zu einem anderen Streaminganbieter wechseln möchte, muss die Zeit bis zum Start von Staffel 10 auf Netflix anderweitig überbrücken. Zum Glück gibt es auch abseits von "The Walking Dead" einige sehenswerte Vertreter des untoten Genres zu bewundern.

An der Serienfront warten etwa "Kingdom", "Black Summer" und "Reality Z". Wer es etwas lustiger möchte, sollte sich außerdem "Z Nation" und "iZombie" nicht entgehen lassen.

Auch Filme mit Zombies gibt es auf Netflix einige – als kleine Einstimmung auf die kommenden Rick-Grimes-Filme sozusagen. Fans finden eine breite Auswahl von "28 Days Later", "Dawn of the Dead" und "World War Z" über "I Am Legend" und "Cargo" bis hin zu schwarzhumorigen Zombie-Romanzen wie "Warm Bodies".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben