menu

"Prison Break": Alles über Staffel 5, die Besetzung und Trailer

In Staffel 5 von "Prison Break" ging es noch mal ordentlich hoch her.
In Staffel 5 von "Prison Break" ging es noch mal ordentlich hoch her.

In "Prison Break" ist der Name Programm. Worum es in der Serie, die die Ausbrüche und die Flucht zweier Brüder aus verschiedenen Gefängnissen und die damit verbundenen Verschwörungen nachzeichnet, im Einzelnen geht, erfährst Du hier.

Das ist der aktuelle Stand der Dinge:

Die Ausbruchssaga "Prison Break" geht inzwischen in die fünfte Runde. Nachdem zwischen 2005 und 2009 zunächst vier Staffeln und ein Direct-to-DVD-Film produziert wurden, kehrte die Serie vom 8. April bis zum 3. Juni 2017 mit einer verkürzten Staffel 5 ins TV zurück.

In Staffel 4 von "Prison Break" drehte sich die Handlung in erster Linie um "Scylla", eine Speicherkarte mit Informationen zu einer fortschrittlichen erneuerbaren Energiequelle. Michael Scofield und sein Team werden von der Homeland-Security unter Druck gesetzt, entweder die besagte Speicherkarte wieder zu beschaffen, oder ins Gefängnis zu wandern. Was zunächst keine große Herausforderung zu sein scheint, entpuppt sich im Laufe der Handlung als größeres Problem, denn "Scylla" besteht tatsächlich aus insgesamt sechs einzelnen Speicherkarten – und Michael und seine Leute sind längst nicht die Einzigen, die es auf die brisanten Informationen abgesehen haben.

Der Direct-to-DVD-Film "Prison Break – The Final Break" greift die Handlung von Staffel 4 auf, setzt aber einige Wochen nach deren Ende ein. Diesmal ist es Michaels Frau Sara, die im Gefängnis sitzt und befreit werden muss. Am Ende des Films opfert Michael Scofield scheinbar sein Leben für seine Frau und das gemeinsame Kind. Die Handlung von Staffel 5 setzt einige Zeit nach den Geschehnissen der ursprünglichen Serie ein. Sara ist inzwischen neu verheiratet und zieht den gemeinsamen Sohn mit ihrem neuen Mann auf. Doch als Hinweise darauf auftauchen, dass Michael tatsächlich noch am Leben sein könnte, schließt sie sich mit ihrem Schwager Lincoln zusammen, um den wohl spektakulärsten Coup der bisherigen Serie zu planen.

Inzwischen ist Staffel 5 schon wieder am Ende angelangt. Die Handlung setzt sieben Jahre nach dem Ende der ursprünglichen Story mit der Entlassung von T-Bag aus dem Fox River State Gefängnis ein. Zu dieser Gelegenheit erhält der Ex-Knacki einen mysteriösen Briefumschlag – mit einem Foto des tot geglaubten Michael Scofield im Inneren. Eine vieldeutige Nachricht gibt den ersten Hinweis auf seinen Aufenthaltsort im Jemen. Kein Wunder, dass T-Bag auf kürzestem Wege zu Lincoln Burrows marschiert, um ihn über das Schicksal seines Bruders aufzuklären.

Der gibt die Neuigkeit prompt an Michaels Frau Sara weiter und macht sich dann zusammen mit Sucre und C-Note auf den Weg, um Michael zu befreien. Sara stellt derweil Nachforschungen über das überraschende Wiederauftauchen von Michael an. Diese führen sie zum Außenministerium. Und das ist längst nicht die einzige mysteriöse Entwicklung. Das große Finale der Serie wartet schließlich mit einigen überaus dramatischen Szenen auf und nicht alle der beliebten "Prison Break"-Charaktere überleben den letzten Showdown.

Mit dem Finale von Staffel 5 wurden viele der noch offenen Handlungsstränge aus früheren Seasons endlich zum Abschluss gebracht. Die Ausbruchssaga könnte also ein wohlverdientes Ende finden. Zum Glück für viele Fans, die einfach nicht genug von Michael Scofield und der Crew bekommen können, ist aber bereits eine mögliche Staffel 6 im Gespräch. Während der Fox Upfronts erklärte Dana Walden, CEO des amerikanischen Senders, laut TV Line: "Wir würden weitere Folgen definitiv in Betracht ziehen. Ich weiß, dass [die Produzenten] darüber nachdenken."

Darum geht's in "Prison Break":

Die dramatische Handlung von "Prison Break" entspinnt sich um die Brüder Michael Scofield und Lincoln Burrows. Letzterer sitzt wegen Mordes am Bruder der US-Vize-Präsidentin in der Todeszelle des Fox River State Gefängnisses, beschwört aber seine Unschuld. Michael ist der Einzige, der noch an seinen Bruder glaubt, doch alle legalen Mittel sind längst ausgeschöpft. Der Ingenieur entwickelt daher einen tollkühnen Plan, um Lincoln vor dem sicheren Tod zu bewahren. Wie sich schnell herausstellt, sind die Gefängnismauern aber längst nicht das einzige Hindernis, das zwischen den Brüdern und der Freiheit steht, denn im Zuge seines Befreiungsplans kommt Michael einer enormen politischen Verschwörung auf die Spur.

In den folgenden Staffeln dreht sich alles um den geplanten Ausbruch der Brüder aus dem Fox River State Gefängnis und ihren Kampf gegen die Company, eine Geheimorganisation, die nicht nur für den Lincoln untergeschobenen Mord verantwortlich ist, sondern noch deutlich finsterere Machenschaften zu verbergen hat.

Ähnlich geht es in der aktuellen Staffel 5 weiter. Der einzige Unterschied: Dieses Mal sitzt der tot geglaubte Michael in einem üblen Knast fest und sein Bruder versucht alles, um ihn von dort zu befreien. Was er nicht weiß: Michael wurde offenbar von "Poseidon" im Gefängnis von Ogygia eingeschleust, um Abu Ramal, dem Anführer des ISIL im Jemen, zur Flucht zu verhelfen.

Weitere Informationen zu Serie und Besetzung:

"Prison Break" ist seit Beginn der Ausstrahlung zu einem regelrechten Phänomen avanciert, für viele Hauptdarsteller brachte die Serie sogar den großen Durchbruch. Lincoln-Darsteller Dominic Purcell startete dabei besonders eindrucksvoll durch. Auf seinem Steckbrief finden sich inzwischen zahlreiche Filme und Serien, darunter "Escape – Nichts kann ihn stoppen", "House of the Rising Sun", "Ice Soldiers" oder auch "Die Schwerter des Königs – Die letzte Mission". Seine Kollegin Sarah Wayne Callies, die in "Prison Break" Michaels Frau Sara spielt, blieb nach Staffel 4 und dem Direct-to-DVD-Film besonders durch ihre Rolle der Lorie Grimes in "The Walking Dead" im Gespräch, war aber auch in einigen Filmen zu sehen.

Aber auch Hauptdarsteller Wentworth Miller aka Michael Scofield wurde für seine Performance in "Prison Break" gefeiert und sogar für einen "Golden Globe" als bester Hauptdarsteller nominiert. Die Serie als Ganzes wurde des Weiteren auch in den Kategorien beliebteste neue Drama-Serie und beste Drama-Serie nominiert. Ob Staffel 5 wohl an diesen Erfolg anknüpfen kann? Zumindest in Sachen Besetzung sind sich die kreativen Köpfe hinter "Prison Break" treu geblieben, da die Hauptcharaktere alle wieder mit von der Partie sind.

Zur großen Freude der Fans sind alle Hauptcharaktere wieder mit dabei. fullscreen
Zur großen Freude der Fans sind alle Hauptcharaktere wieder mit dabei.
Der Ausbruch aus Ogygia scheint nicht ganz reibungslos zu verlaufen. fullscreen
Der Ausbruch aus Ogygia scheint nicht ganz reibungslos zu verlaufen.
Was macht Sara so große Angst? fullscreen
Was macht Sara so große Angst?
Michael kehrt in Staffel 5 von den Toten zurück. fullscreen
Michael kehrt in Staffel 5 von den Toten zurück.
Dieses Mal muss Lincoln seinen kleinen Bruder aus dem Gefängnis holen. fullscreen
Dieses Mal muss Lincoln seinen kleinen Bruder aus dem Gefängnis holen.
Zur großen Freude der Fans sind alle Hauptcharaktere wieder mit dabei.
Der Ausbruch aus Ogygia scheint nicht ganz reibungslos zu verlaufen.
Was macht Sara so große Angst?
Michael kehrt in Staffel 5 von den Toten zurück.
Dieses Mal muss Lincoln seinen kleinen Bruder aus dem Gefängnis holen.

Für wen eignet sich die Serie?

  • Fans von Gefängnis- und Krimiserien
  • Serienliebhaber, die schon immer mal im Einzelnen erfahren wollten, wie man erfolgreich aus einem Gefängnis ausbricht
  • Freunde von Verschwörungstheorien
  • Alle, die auch "Lost" und "Breaking Bad" mochten

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Prison Break

close
Bitte Suchbegriff eingeben