menu
Recap

"The Mandalorian": Recap zu Folge 6 – Totgeglaubte leben länger

The Mandalorian S02E06_Mando Grogu
"Und ich flieg', flieg', flieg' wie ein Flieger, bin so stark, stark, stark wie ein Tiger, ..." Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Die brandneue "The Mandalorian"-Folge von Staffel 2 ist da – und damit ist es Zeit für ein neues Recap. Ob Episode 6 mit der Knallerfolge von vergangener Woche mithalten kann oder eine kleine Verschnaufpause bietet, erfährst Du, wenn Du weiterliest.

Achtung, Spoiler!
Es folgen detaillierte Informationen zur sechsten Episode der zweiten Staffel von "The Mandalorian" mit dem Titel "Die Tragödie". Du liest auf eigene Gefahr weiter.

"The Mandalorian", Staffel 2, Episode 6: Das ist passiert

Die Folge in einem Satz
Mando bringt Grogu nach Tython und bekommt reichlich Gesellschaft – im positiven wie im negativen Sinne.

Willkommen auf Tython! Din Djarin und Grogu erreichen den für Jedi wichtigen Planeten. Das Findelkind nimmt auf dem Sehenden Stein Platz und es passiert ... gar nix! Erst als Mando kurz von einem ankommenden Raumschiff abgelenkt wird und anschließend zu Grogu zurückkehrt, meditiert der seelenruhig auf dem Stein, umgeben von einer Art Machtfeld, das Mando nicht durchdringen kann.

The Mandalorian S02E06_Mando Grogu 2fullscreen
"Mach einfach Dein Macht-Ding ..." Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Kurz darauf lernt Din Djarin einen für uns alten Bekannten kennen: Boba Fett! Gemeinsam mit der Scharfschützin Fennec stellt er Mando nach, allerdings nur, damit Boba Fett seine Rüstung wiederbekommt, die sich in der Crest befindet. Im Gegenzug werden sie Grogu beschützen.

Diese Hilfe kann Mando gut gebrauchen, denn zwei Raumschiffe voller Sturmtruppler folgen dem Signal des Peilsenders an der Razor Crest und landen auf Tython. Es beginnt ein erbitterter Kampf, aber machen wir uns nichts vor: Mando, Fennec und Boba Fett haben es immer noch mit Sturmtrupplern zu tun. Heißt: Dem Trio kann nicht allzu viel passieren. Die imperialen Soldaten hingegen liegen am Ende größtenteils im Dreck.

Doch das dicke Ende kommt erst noch: Moff Gideon schwebt inzwischen über dem Planeten und zerstört mit seinem Schiff die Razor Crest! Mehr noch: Er entsendet die Dark Trooper, die Grogu entführen.

Das ist wirklich passiert

The Mandalorian S02E06_Mando Grogu 3fullscreen
Lust auf ein kleines Picknick? Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Mit der vorherigen Episode kann die neue Folge natürlich nicht mithalten. Tut aber auch ganz gut, kurz durchschnaufen zu können. Die großen Enthüllungen bleiben zwar aus, doch in "Die Tragödie" werden einige Fäden vorheriger Episoden wieder aufgenommen und weitergesponnen.

Allen voran natürlich: Boba Fett. Schon wenn die Slave-1 am Sehenden Stein vorbeifliegt, dürften "Star Wars"-Fans in Euphorie verfallen. Bisher hat man den rüstungslosen Kopfgeldjäger nur kurz am Ende einer früheren Folge gesehen. Nun mischt er ganz offiziell mit. Somit gibt es ein Wiedersehen mit Schauspieler Temuera Morrison, der 2002 als Jango Fett, also Bobas Vater, in "Star Wars: Episode 2 – Angriff der Klonkrieger" zu sehen war.

Und wir wissen nun auch: Boba Fett ist am Leben! Er hat den Sturz in den Sarlacc überlebt. Nur seine Rüstung hat er im Laufe der Zeit offenbar an die Jawa verloren. Vielleicht erzählt er uns im Laufe der Staffel oder gar der nächsten, was ihm in der Zwischenzeit widerfahren und wie sein Leben als eine Art Nomade verlaufen ist.

Aber zurück zur Folge: Boba Fett bleibt seinem Versprechen treu und setzt alles daran, Grogu sicher aus den Fängen des Imperiums zu befreien. Bedeutet: Ihn und Fennec haben wir nicht zum letzten Mal gesehen.

Allerdings müssen wir auch noch kurz über die Dark Trooper sprechen. Moff Gideon teasert mit dem Aussenden seiner Supersoldaten an, auf was sich Mando und die anderen künftig gefasst machen können. Es sind gefühllose Maschinen, die um den Sehenden Stein landen und sich einfach Grogu schnappen. Ohne Worte, ohne viel Schnickschnack. Schwupps und weg! Der grüne Knirps wird sich denken können, dass er an keinen allzu schönen Ort mitgenommen wird, entsprechend panisch ist sein Blick zurück.

The Mandalorian S02E06_Moff Gideonfullscreen
Moff Gideon freut sich über die Entwicklung von Grogu. Ich nicht ... Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Und in der Tat: Auf dem imperialen Raumschiff wird er in eine kleine Zelle gesteckt, in der er mit zwei Sturmtrupplern Ping Pong spielt. Er nutzt seine Macht und schmettert die Soldaten von links nach rechts, von oben nach unten. Moff Gideon ist bei diesem Anblick ganz entzückt, doch was sich in Grogus Gesicht abspielt, entzückt mich ganz und gar nicht. Für mich sieht es so aus, als nutzt das Findelkind seine Macht nämlich nicht zum Schutz und hört nach einer kurzen Zurechtweisung auf. Sondern er spielt mit ihr, die Angst steht ihm ins Gesicht geschrieben.

Ich musste sofort an Meister Yodas Worte denken, die er an Anakin richtete: "Furcht wird zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid." Und was war? Anakin wandte sich der Dunklen Seite der Macht zu und wütete als Darth Vader in der ganzen Galaxis. Es wird Zeit, dass Grogu aus den Fängen von Moff Gideon gerettet wird, damit er noch rechtzeitig die Kurve bekommt.

Highlights in Folge 6: Meine vier Favoriten

1. Boba Fetts Kampfkünste

Wahnsinn, welche Skills Boba Fett beherrscht. Er zeigt eindrucksvoll, warum Mandalorianer als Furcht einflößende Krieger gelten. Selbst ohne seine Rüstung ist Boba Fett ein Nahkampfkünstler, der perfekt mit seinem Stab umzugehen weiß. Wie er die Helme der Sturmtruppler wegfetzt ... Chapeau! Und selbst mit Rüstung kann er die Soldaten in Schach halten, denn er beherrscht die Features seiner Rüstung, als habe er sie nie abgelegt.

Ach so, wer es ganz genau wissen will: Bei dem Stab handelt es sich um einen Gaderffii, eine Nahkampfwaffe der Tusken.

2. R.I.P. Razor Crest

THE MANDALORIAN Razor Crestfullscreen
Wer dachte, die Razor Crest ist hier schon völlig hinüber ... Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Okay, damit habe ich absolut nicht gerechnet. Ein bisschen schade ist es schon, immerhin hat die Razor Crest so viel durchgemacht, so viele Angriffe und Unfälle überstanden. Dass sie nun von Moff Gideon dem Erdboden gleicht gemacht wurde, ist ein kleiner Stich ins Herz. Immerhin (oder viel mehr natürlich) hat Grogus kleine Lieblingskugel vom Steuerknüppel die Explosion überlebt. Ein klitzekleines Trostpflaster. Und natürlich der Beskar-Speer! Somit ist Mando trotz allem bestens auf das unausweichliche Duell mit Moff Gideon vorbereitet. Du weißt ja, er hat die Dunkelklinge.

3. Mayfield is back! 

The Mandalorian Pedro Pascal Bill Burr Mayfeld Mark Boone Jr Ran Malk S01E06fullscreen
Wie glücklich Mayfield (in der Mitte) wohl über ein Wiedersehen mit Mando (links) ist? Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Am Ende der Episode kehren Mando, Boba Fett und Fennec nach Nevarro zurück. Sie brauchen die Hilfe von Cara Dune. Als Marshall kennt sie die Namen und Aufenthaltsorte zahlreicher Gefangener – und Din Djarin ist auf der Suche nach einem ganz bestimmten: dem Scharfschützen Mayfield. Aber was will Mando von ihm? Möglicherweise Informationen, immerhin war Mayfield lange Zeit Teil des Imperiums.

4. Lass das mal den Papa machen!

The Mandalorian S02E06_Grogufullscreen
"Grogu?" *lach* "Grogu?" *lach* "Grogu?" *lach* Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Die Folge hat noch mal betont, wie stark die Bindung zwischen Grogu und Din Djarin inzwischen ist. Wie sehr sich Mando am Anfang der Folge darüber freut, dass er jetzt Grogus Namen kennt und der darauf auch hört ... ein bisschen niedlich. Und wie stolz er ist, als Grogu sich mithilfe der Macht den Ball zurückholt. Umso verständlicher ist Mandos Reaktion, als die Dark Trooper seinen Schützling entführen. Besitzen Mandalorianer einen Enrage-Mode? Wenn nein, Din Djarin wird ihn einführen!

Der coolste Moment in Folge 6: Der Kampf auf Tython

The Mandalorian S02E06_Stormtrooperfullscreen
So 'ne dicke Wumme und trifft trotzdem nix: Sturmtruppler in a nutshell! Bild: © Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved. 2020

Episode 6 von Staffel 2 war ziemlich actionreich. Der Kampf auf Tython war super inszeniert und mit coolen Ideen gespickt. Vor allem als Boba Fett mit seiner Mandalorian-Rüstung mitmischt und auch Din Djarin seine beiden neuen "Freunde" unterstützt, nimmt das Geschehen so richtig Fahrt auf. Hat Spaß gemacht, zuzusehen. Angesichts der eh schon kurzen Folgen mit einer Nettolaufzeit von rund 27 Minuten hätten die Kampfszenen aber gerne zugunsten von etwas mehr Plot gerafft werden können.

Sendehinweis
Jeden Freitag erscheint eine weitere Folge der zweiten Staffel von "The Mandalorian" bei Disney+.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Mandalorian

close
Bitte Suchbegriff eingeben