menu
Highlight

"The Walking Dead"-Review: Ein feuriger Start für Staffel 10

The Walking Dead-S10E01-Daryl-Jackson Lee Davis-AMC-Teaserbild
In der Premiere von Staffel 10 ging es heiß zur Sache.

Endlich ist es so weit: "The Walking Dead" ist in Staffel 10 gestartet. Seit dem Finale der letzten Season sind gleich mehrere Monate vergangen – doch haben die Figuren den ersten fiesen Zusammenstoß mit Alpha und ihren Whisperern inzwischen verdaut? Und was hat Showrunner Angela Kang für die neuen Folgen in petto? All das liest Du in unserer Review zu Episode 1.

Achtung, Spoiler!
Der folgende Artikel ist voller Spoiler zur ersten "The Walking Dead"-Folge von Staffel 10. Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

Warum ändern, wenn's funktioniert?

Episode 1 von Staffel 10 könnte man wohl getrost als die (erneute) Ruhe vor dem Sturm bezeichnen: Seit Monaten wurden die Whisperer – oder Flüsterer, wie sie in der deutschen Sprachfassung genannt werden – nicht mehr gesehen. Trotzdem herrscht bei den vereinten Communitys eine ständige Anspannung vor. Heißt konkret: Während in Alexandria alle versuchen, einen auf möglichst heile Welt zu machen, sind Michonne, Daryl, Ezekiel und Jerry samt Kindern und der Gruppe von Magna in Oceanside, um mit Cindys Ladys Kampfformationen zu trainieren.

Dabei werden gleich zwei Dinge deutlich: Zum einen hat Angela Kang nicht übertrieben, als sie davon gesprochen hat, dass uns in Staffel 10 eine völlig andere Art der Kriegsführung – und Kampftaktik – erwartet. Die ganze Schild-und-Lanzen-Formation-Sache erinnert irgendwie mehr an römische Legionen als an eine Strategie aus dem Jahr 2019. Aber in Zeiten der Zombieapokalypse muss man sich eben auf Altbewährtes besinnen. Das hat schon Staffel 9 gezeigt.

Zum anderen scheinen Zeitlupen-Aufnahmen der neue heiße Scheiß in Staffel 10 zu sein. Gleich dreimal kommt die Technik während der Premierenfolge zum Einsatz. Immer möglichst effektheischend während einer Kampfszene mit Beißern. Sieht schon schick aus, wie da so halbe Schädel in Zeitlupe durch die Luft segeln ...

The Walking Dead-S10E01-Daryl-Gene Page-AMC fullscreen
Worauf warten die denn?
The Walking Dead-S10E01-Ezekiel-Jerry-Beißer-Gene Page-AMC fullscreen
Na auf die Übungs-Beißer, ist doch klar!
The Walking Dead-S10E01-Luke-Jules-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Bei so viel Training darf ein kleiner Flirt am Rande schon mal sein.
The Walking Dead-S10E01-Judith-RJ-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Judith erzählt RJ die "Geschichte vom guten Mann" – netter hätte Angela Kang Rick wohl kaum in die Staffel-10-Premiere einbauen können.
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Judith-RJ-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Auch Michonne darf sich in Episode 1 über ein paar friedliche Momente freuen.
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Gene Page-AMC
The Walking Dead-S10E01-Ezekiel-Jerry-Beißer-Gene Page-AMC
The Walking Dead-S10E01-Luke-Jules-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Judith-RJ-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Judith-RJ-Jackson Lee Davis-AMC

Alles in Alarmbereitschaft!

So richtig in Gang kommt die Handlung allerdings, als Klein-RJ vom Muscheln sammeln ganz fröhlich und unschuldig eine Whisperer-Maske mit nach Hause bringt. Sind Alpha und ihre Leute etwa zurück? Also alles auf Alarmbereitschaft – natürlich auch in Alexandria – und auf zur Suchmission. Aber ja nicht die Grenze überschreiten!

Dass überschrittene oder eingehaltene Grenzen das große Thema der Staffelpremiere sind, macht nämlich nicht nur der Titel von Episode 1 ("Überschrittene Grenzen") deutlich. Immer wieder wird das Thema von verschiedenen Figuren in unterschiedlichen Situationen angesprochen. Was uns unter anderem das "Schluss mit Mr. Nice Guy"-Gespräch zwischen Michonne und Aaron beschert.

The Walking Dead-S10E01-Michonne-Aaron-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Michonne und Aaron waren bei ihrer Suche nach den Whisperern erfolglos.
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Yumiko-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Yumiko und ihre Gruppe hatten da schon mehr "Glück".
The Walking Dead-S10E01-Magna-Michonne-Alden-Aaron-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Ob das ein Lager der Beißerhaut-tragenden Bösewichte ist? Spricht einiges dafür!
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Aaron-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Yumiko-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Magna-Michonne-Alden-Aaron-Jackson Lee Davis-AMC

Als dann allerdings plötzlich ein Satellit vom Himmel fällt, sehen sich die Verbündeten doch gezwungen, Alphas Grenze zu überschreiten, um den brennenden Wald zu löschen. Nachdem schon der einsame Hubschrauber, der uns über die vergangenen Staffeln hinweg immer wieder begegnet ist, für Aufsehen gesorgt hat, bin ich tatsächlich überrascht, dass Angela Kang und ihr Team hier mal eben einen Satelliten abstürzen lassen!

Ich meine, klar, eigentlich ist es nur logisch. Immerhin hat auch diese Technik ohne menschliche Pflege nur eine gewisse Lebensdauer. Sobald diese überschritten ist, hält nichts mehr den Klotz in der Umlaufbahn. Trotzdem hätte ich irgendwie nicht damit gerechnet.

Wenn das mal keine "katastrophale" Premiere war

Der abstürzende Satellit ist der Punkt, an dem sich die Handlung in Oceanside mit der in Alexandria verbindet, denn Eugene, Siddiq und ihre Leute kommen natürlich ebenfalls zum Löschen. Und so ganz nebenbei hat es Eugene auf die Technik im Satelliten abgesehen. Kann man ja vielleicht alles noch gebrauchen.

Zwischendurch rücken natürlich eine ganze Menge Beißer an, denn die werden von dem Feuer angezogen. Und mindestens ein Whisperer hat sich unter ihnen versteckt. Zumindest, wenn ich nach dem großen Schwall ziemlich frisch aussehenden Bluts gehe, der dem "Zombie" aus dem Hals schießt, als er es mit Carols Dolch zu tun bekommt.

The Walking Dead-S10E01-Daryl-Michonne-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Mit selbst gebauten Wasserwerfern löscht es sich doch gleich viel besser.
The Walking Dead-S10E01-Carol-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Carol packt ordentlich mit an.
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Doof nur, dass auch die Beißer von der heißen Action angelockt werden.
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Daryl hat alles unter Kontrolle.
The Walking Dead-S10E01-Ezekiel-Jerry-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Ezekiel und Jerry können jetzt wohl erst mal Urlaub gebrauchen.
The Walking Dead-S10E01-Satellit-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Eugene dürfte wohl der Einzige sein, der sich über diesen russischen Satelliten freut.
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Michonne-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Carol-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Michonne-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Ezekiel-Jerry-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Satellit-Jackson Lee Davis-AMC

Bis zum Zeitpunkt der Satellitenkatastrophe passiert in Alexandria dagegen kaum etwas Nennenswertes, wenn man von Lydias gefrusteten Versuchen im Lesenlernen und Siddiqs Episoden von posttraumatischem Stresssyndrom einmal absieht – und von Negans Drang, seine Erfahrungen in puncto Menschenführung mit Gabriel zu teilen.

Dabei klingt bei den Ausführungen zum Thema "Wir verdrehen die Wahrheit, um die Gefolgschaft in Sicherheit zu wiegen und die Wut in für uns passende Bahnen zu lenken" deutlich der frühere Saviors-Anführer durch. Und zumindest oberflächlich gibt sich Gabe auch total ablehnend. Dass es hinter der politisch korrekten Fassade gerade ordentlich arbeitet, sieht man den Pfarrer allerdings schon an der Nasenspitze an.

The Walking Dead-S10E01-Rosita-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
In Alexandria bringt sich Rosita mit Sport wieder in After-Baby-Form.
The Walking Dead-S10-Rosita-Eugene-Coco-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Beim Windelwechseln ist Eugene wirklich keine Hilfe.
The Walking Dead-S10E01-Negan-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Negan freut sich über den sporadischen Freigang, auch wenn's nur zum Tomatenpflücken ist.
The Walking Dead-S10E01-Lydia-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Lydia ist dafür gefrustet von ihren Lernversuchen.
The Walking Dead Negan Gabriel fullscreen
Ob Gabriel sich Negans Ratschlag doch zu Herzen nehmen wird?
The Walking Dead-S10E01-Rosita-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10-Rosita-Eugene-Coco-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Negan-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Lydia-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead Negan Gabriel

Da war doch noch was ...

Wo steckt eigentlich Carol während der ganzen Angelegenheit? Die kommt zu Beginn der ersten Folge von Staffel 10 zwar von einer ihrer offenbar zum Dauerzustand gewordenen Fischfahrten aufs Meer zurück, hält sich aber selbst dann im Grunde komplett am Rande. Nur mit Daryl hat sie eine wirkliche Interaktion. Warum? Weil sie sich nach dem Verlust ihres Sohnes dazu entschlossen hat, zum "Seebären" zu mutieren, wie sie Daryl während ihres Du-bist-meine-beste-Freundin-Moments erklärt.

Hier übernimmt die Figur zumindest teilweise die Comic-Story von Michonne, denn in Robert Kirkmans Büchern ist es die toughe Katanakämpferin, die sich als Fischerin auf ein Boot verkrümelt. Ob Daryls versuche, Carol zum Bleiben zu überreden, fruchten werden, muss Episode 2 zeigen. Der böse Blick, den die ehemalige Königin des Königreichs am Ende mit der doch noch um die Ecke kommenden Alpha austauscht, spricht allerdings Bände.

The Walking Dead-S10E01-Daryl-Carol-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Daryl und Carol haben sich seit dem Finale von Staffel 9 wohl nicht allzu oft gesehen.
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Carol-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Gemeinsame Hobbys mit Freunden ausüben – ist das nicht was Schönes?
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Carol-Jackson Lee Davis-AMC
The Walking Dead-S10E01-Daryl-Carol-Jackson Lee Davis-AMC

Carols lange Abwesenheit scheint derweil den Weg für Donnie freizumachen. Immerhin ist es auffällig, wie viel Mühe sich der raubeinige Einzelgänger gibt, heimlich Zeichensprache zu lernen.

Dante, die neue Figur für Staffel 10 und Maggies neue Liebelei aus den Comics, wird übrigens direkt in Folge 1 eingeführt. Allerdings erfahren wir noch nicht allzu viel über den neuen Arzt in Alexandria. Dank seiner "Wir sind wie Götter in dieser Apokalypse"-Ansage an Co-Doktor Siddiq schafft es Dante trotzdem, sich mir innerhalb weniger Augenblicke maximal unsympathisch zu machen. Mal sehen, was die nächsten Folgen noch bringen.

Mein Fazit zur ersten "The Walking Dead"-Folge von Staffel 10

Insgesamt ist es Angela Kang gelungen, mit "Überschrittene Grenzen" eine solide Staffelpremiere hinzulegen. Große Whisperer-Action gab es zwar nicht zu sehen, dafür werden das angespannte Gefühl, die Paranoia und die noch nicht abgeschlossene Verarbeitung der Geschehnisse aus Staffel 9 mehr als deutlich.

Ideen wie der abstürzende Satellit und die Umsetzung der Kalter-Krieg-Atmosphäre fand ich persönlich durchaus spannend. Ab Episode 2 darf es aber gerne wieder etwas weniger psychologisch und dafür mehr aktionsorientiert werden.

Gedanken, die mir nach Episode 1 noch im Kopf herumschwirren

  • Caryl oder Donnie? Ja, was denn jetzt?! In der Staffelpremiere gab es immerhin Andeutungen in beide Richtungen.
  • Lässt sich Gabriel auf Negans Einflüsterungen ein?
  • So ein bisschen Savior steckt offensichtlich trotz allem noch in dem Ex-Oberbösewicht.
  • Kann Eugene die Technik aus dem Satelliten tatsächlich noch verwerten?
  • Wie wird Alpha auf die Überschreitung ihrer Grenze reagieren, auch wenn es "nur" zum Löschen war?

TURN ON-Score: 3,5/5

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben