menu

"The Walking Dead"-Review: Immer Ärger mit den Fans

Fans machen das Überleben in der Zombieapokalypse auch nicht gerade einfacher.
Fans machen das Überleben in der Zombieapokalypse auch nicht gerade einfacher.

Diebstahl und Lügen: Darum dreht sich alles in der fünften Folge der zehnten "The Walking Dead"-Staffel. Dass dabei Negan ganz vorne mit dabei ist, dürfte kaum überraschend sein. Doch auch auf dem Hilltop ist in dieser Woche so einiges im Busch – sprichwörtlich! Was genau passiert ist, liest Du in unserem Review zu Episode 5.

Achtung, Spoiler!
Der folgende Artikel ist voller Spoiler zur fünften "The Walking Dead"-Folge von Staffel 10. Du liest auf eigene Gefahr weiter.

Hilltop, Alpha und gaaanz viel Negan

In Folge 4 ist Negan die überraschende Flucht aus Alexandria gelungen. Dass er in Episode 5 fürs Erste seine Freiheit auskosten darf, deutete schon der Vorschau-Clip aus der vergangenen Woche an. Wobei "auskosten" wohl nicht ganz der richtige Ausdruck für die aktuelle Situation des Ex-Obersaviors ist, aber dazu gleich mehr. Weil auf dem Hilltop ebenfalls einiges im Gange und Alpha ihrerseits recht umtriebig ist, bescheren die Macher uns in der "Diebstahl und Lügen" betitelten Folge von Staffel 10 eine dreigeteilte Handlung.

Ein Negan steht im Walde, gar nicht still und stumm

Noch in der vergangenen Woche habe ich mich gefragt, ob der junge Brandon aus dem Vorschau-Clip vielleicht einer von Alphas Schläfern sein könnte. Episode 5 macht schnell klar: Nein, ist er nicht! Aber: So ganz sauber ist das Bürschchen trotzdem nicht. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei ihm um einen ehemaligen Savior, der nach der Zwangsbefreiung durch Rick mit Papi in Alexandria aufgewachsen ist. Mit den Heldengeschichten über den großen bösen Negan, versteht sich.

Zwar hat Brandon mit Negans Flucht offenbar nichts zu tun, der Nachwuchs-Savior heftet sich allerdings prompt an die Fersen seines großen Idols. Mit Lucille und Negans alter Lederjacke hat er sogar noch zwei Geschenke im Gepäck. Ganz so erfreut, wie ich erwartet hätte, zeigt sich Negan davon aber nicht. Genauso wenig wie von Brandons begeisterten Kommentaren über die früheren Taten des Ex-Oberbösewichts und sein Geschwafel über ein "New-Sanctuary". So richtig ungehalten wird der angehende Antiheld dann allerdings, als die Rede auf Carl kommt.

The Walking Dead-S10E05-Brandon-Jace Downs-AMC-2 fullscreen
Seinem Idol tritt man natürlich nicht mit leeren Händen gegenüber!
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC fullscreen
NOCH ist Negan von seinem Anhang ganz angetan.
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC-2 fullscreen
Muss. Man. Denn. Alles. Alleine. Machen?!
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC-3 fullscreen
Irgendwie war's in Alexandria doch entspannter.
The Walking Dead-S10E05-Brandon-Jace Downs-AMC-2
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC-2
The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC-3

Hier hat Showrunner Angela Kang ein nettes Easter Egg für Fans eingebaut, denn wir werden an Grimes-Junior erinnert – und gleichzeitig bekommt Negan die Gelegenheit, sich als Mann mit Prinzipien darzustellen: Ein Kind hätte er niemals getötet, basta!

Die Sache mit der Ersatzfamilie

Wie aufs Kommando wird das Duo auf eine Mutter mit einem geschätzt achtjährigen Sohn aufmerksam. Ganz Kavalier schaltet Negan die anrückenden Beißer aus und macht direkt einen auf Kinderversteher. Als Brandon dem Mutter-Kind-Gespann folgen will, um sich ihre Vorräte zu besorgen, reißt Negan endgültig der Geduldsfaden: Er schickt seinen Fan auf typisch charmante Negan-Art zum Teufel und bandelt stattdessen lieber mit dem Jungen an. Nach Hilltop will er ihn und seine Mutter bringen, der Sicherheit wegen und so.

Doof nur, dass Brandon plötzlich wieder auf der Matte steht und Mutter und Sohn ermordet. Was hat "The Walking Dead" eigentlich immer für ein Problem mit den Ersatzfamilien? Schon Lilly Chambler und ihrer Tochter Meghan war es seinerzeit Mitte der vierten Staffel nicht besonders gut bekommen, sich Philip Blake aka den Governor als Familienzuwachs ausgesucht zu haben. Von Carol und ihren Adoptivkindern fange ich jetzt gar nicht erst an!

The Walking Dead-S10E05-Negan-Jace Downs-AMC-4 fullscreen
Ok, nett funktioniert im Moment nicht, da haben wir doch was ...

Negan meets Beta

Nachdem Negan Brandon – natürlich – auf gute alte Saviors-Art endgültig ausgeschaltet hat, hat das idyllische Waldleben offenbar schon wieder seinen Reiz verloren. Mit Lederjacke und Lucille gewappnet stürzt sich der ehemalige Bösewicht mitten in die Höhle des Löwen aka Alphas Revier. Dabei bekommt er es natürlich prompt mit Beta zu tun.

In Episode 6 erwartet uns somit hoffentlich das große Aufeinandertreffen zwischen den beiden Schreckgestalten. Dass das ziemlich spektakulär – und witzig! – werden wird, hat Beta-Darsteller Ryan Hurst bereits kürzlich verraten und ich bin zugegebener Maßen sehr gespannt darauf. Ein Großmaul wie Negan und ein einsilbiger Klotz wie Beta? Das dürfte sehenswert werden.

The Walking Dead-S10E05-Negan-Beta-Jace Downs-AMC fullscreen
DAS sieht noch nicht nach Spaß aus.

Auf dem Hilltop gibt's gleich doppelt Ärger

Während Negan also im Wald versucht, sein eigenes Ding zu machen, ist man auf dem Hilltop mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Nicht nur Schmied Earl ist nach wie vor überzeugt, dass Alpha hinter der kleinen nächtlichen Überraschung steckt, und dementsprechend angespannt ist die Stimmung. Selbst zwischen Yumiko und Magna. Zu allem Überfluss verschwinden Vorräte und Medikamente aus dem Lager des Hilltop. Wie gut, dass Daryl und Siddiq auftauchen und damit für Ablenkung sorgen.

Ganz ohne Hintergedanken lassen Angela Kang und Co. das Duo aber natürlich nicht auf dem Hilltop vorbeischauen. Daryl darf sich prompt als Fährtenleser bei der Suche nach Kelly nützlich machen, wobei am Ende auch die verschwundenen Vorräte wieder auftauchen. Spoiler: Magna war's! Siddiq wiederum muss als Arzt ran und macht dabei eine ziemlich unerfreuliche Entdeckung für alle Fans von Ezekiel. Jetzt hat der König so viel überlebt und dann das. Ziemlich fies muss ich sagen.

Die kommenden Folgen bis zum Midseason-Finale dürften neben dem Handlungsaufbau zum offenen Whisperer-Krieg somit dem Schwanengesang für Ezekiel gewidmet werden. Vielleicht darf er ja wenigstens mit einem Knall abtreten?

The Walking Dead-S10E05-Kelly-Jace Downs-AMC-2 fullscreen
Wer hat Kelly eigentlich vor dem Beißer gerettet?
The Walking Dead-S10E05-Connie-Kelly-Magna-Jace Downs-AMC fullscreen
Vorerst ist alles wieder gut.
The Walking Dead-S10E05-Daryl-Jace Downs-AMC-2 fullscreen
Allerdings sollten wir über die geklauten Vorräte sprechen, Magna!
The Walking Dead-S10E05-Connie-Daryl-Jace Downs-AMC fullscreen
Für Connie und Daryl gibt's immer mehr "solcher" Momente. Da geht noch was!
The Walking Dead-S10E05-Kelly-Jace Downs-AMC-2
The Walking Dead-S10E05-Connie-Kelly-Magna-Jace Downs-AMC
The Walking Dead-S10E05-Daryl-Jace Downs-AMC-2
The Walking Dead-S10E05-Connie-Daryl-Jace Downs-AMC

Alpha hofft auf Neuzugänge

Apropos Whisperer: Bei denen macht Alpha in Episode 5 einmal mehr deutlich, was sie von Demokratie so hält. Gut für uns, denn die Anführerin der flüsternden Beißerhaut-Träger bekommt im Zuge dessen die Gelegenheit, uns ihre Taktik für den aktuell eher kalten Krieg mit den vereinten Communitys zu erläutern: Lassen wir Bäume auf ihre Mauern fallen, Beißer auf ihre Siedlungen los, so zwecks Schlafmangel, und stauen dann noch den Fluss – Mürbe machen lautet die Devise! Wer schlau ist und das Ganze überlebt, wird sich dann schon freiwillig der Meute anschließen, so die Logik der Psycho-Lady. Um ganz sicherzugehen, soll Gamma sich an Aaron ranschmeißen. Ob das was wird?

The Walking Dead-S10E05-Alpha-Beta-Jace Downs-AMC fullscreen
Genau, so häutet man einen Beißer.
The Walking Dead-S10E05-Alpha-Beta-Gamma-Jace Downs-AMC fullscreen
Klar herrscht hier eine Demokratur, äh, Diktogratie – ach, egal!
The Walking Dead-S10E05-Alpha-Gamma-Jace Downs-AMC-2 fullscreen
Jetzt hör mal zu, du schmeißt dich an Prinz Eisenhand ran und dann wird das!
The Walking Dead-S10E05-Alpha-Beta-Jace Downs-AMC
The Walking Dead-S10E05-Alpha-Beta-Gamma-Jace Downs-AMC
The Walking Dead-S10E05-Alpha-Gamma-Jace Downs-AMC-2

Mein Fazit zur fünften "The Walking Dead"-Folge von Staffel 10

Insgesamt hat Angela Kang mit der "Diebstahl und Lügen" betitelten fünften Folge einmal mehr eine robuste Episode abgeliefert. Besonders hat mir Negans unterschwelliger Wandel zum Antihelden gefallen, der in der aktuellen Folge schön in Szene gesetzt wurde. Klar, Negan ist noch immer mit allen Wassern gewaschen. Aber zum einen hatte er schon früher gewisse Grundprinzipien, an die wir erinnert werden. Zum anderen ist er mit seiner Vergangenheit und der Heldenverehrung durch seinen "Super-Fan" nicht ganz so sehr im Reinen, wie man vielleicht meinen sollte. Ich bin gespannt, wie es an dieser Front weitergeht.

Gedanken, die mir nach Episode 5 noch im Kopf herumschwirren

  • Bei Daryl und Connie geht noch was! Die romantischen Schwingungen zwischen den beiden werden immer deutlicher.
  • Ob Magna bald endgültig die Sicherung durchbrennt?
  • Was erwartet Negan bei den Whisperern?
  • Darf Ezekiel mit einem Knall abtreten? Und: Bekommt er vorher noch seine Aussprache mit Carol?
  • Ob Aaron auf Gamma reinfallen wird?

TURN ON-Score: 3,5/5

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben