10 Flugzeug-Filme, mit denen Dein Abend nicht zur Bruchlandung wird

Gerade noch mal gut gegangen: In "Flight" verhindert William Withaker (Denzel Washington) eine Katastrophe.
Gerade noch mal gut gegangen: In "Flight" verhindert William Withaker (Denzel Washington) eine Katastrophe. (©Robert Zuckerman/studioCanal 2018)

Der begrenzte Raum, die Ausweglosigkeit und die Entfernung zum Erdboden – das ist der Stoff, aus dem Flugzeug-Filme gemacht sind. Schon des Öfteren waren Flugmaschinen Schauplatz auf der Kinoleinwand. Dabei kann es ziemlich actiongeladen zugehen. Muss es aber nicht zwingend. Welche absolut sehenswerten Streifen sich hoch über den Wolken abspielen? Zum Beispiel diese zehn Highlights.

1. "Airplane! Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" (1980)

In den 70er-Jahren eroberten Flugzeug-Filme wie "Airport" oder "Giganten am Himmel" die große Leinwand. Grund genug für das Regie-Trio Jim Abrahams, David Zucker und Jerry Zucker, bekannt durch "Die nackte Kanone" und "Hot Shots!", das Genre mal so richtig aufs Korn zu nehmen.

In "Airplane! Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" erkranken beide Piloten eines Transkontinentalflugs an einer Fischvergiftung. Gut, dass der ehemalige Kampfpilot Ted Striker an Bord ist. Der muss allerdings erst noch seine eigene Flugangst in den Griff kriegen. Was beim Lesen schon ziemlich komisch klingt, entpuppt sich als wahres Gag-Feuerwerk an Nonsens und Wortwitzen.

2. "Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel" (1986)

Heute gilt "Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel" mit dem damals noch eher unbekannten Tom Cruise nicht nur als einer der besten Flugzeug-Filme, sondern auch als einer der besten Action-Streifen, die die 80er-Jahre hervorgebracht haben. Als Lieutenant Pete "Maverick" Mitchell muss sich Tom Cruise darin sowohl in einem gefährlichen Kampfeinsatz über feindlichen Gewässern behaupten als auch gegen seinen erbitterten Rivalen "Iceman", gespielt von Val Kilmer.

Aktuell laufen zudem die Dreharbeiten zu "Top Gun 2" – natürlich wieder mit Tom Cruise.

3. "Air Force One" (1997)

Wenn es um Filme mit Flugzeugen geht, dann darf ein Klassiker natürlich nicht fehlen: Die Rede ist von "Air Force One" des deutschen Regisseurs Wolfgang Petersen. In dem Flugzeug-Actionfilm entführt Gary Oldman als Terrorist Ivan Korshunov die Maschine des US-Präsidenten James Marshall, gespielt von Harrison Ford. Korshunov verlangt die Freilassung eines sowjetischen Ex-Diktators. Der Entführer hat jedoch seine Rechnung ohne das Staatsoberhaupt gemacht. James Marshall setzt alles daran, seine an Bord befindliche Familie und das Flugzeug zu retten.

4. "Con Air" (1997)

1997 war ein gutes Jahr für Flugzeug-Filme: Denn fast zeitgleich mit "Air Force One" wurde auch "Con Air" veröffentlicht. In dem Action-Kracher soll Nicolas Cage alias Sträfling Cameron Poe eigentlich an Bord eines Gefängnisflugzeugs zu seiner Freilassung geflogen werden. Dumm nur, dass auch etliche Schwerverbrecher an Bord sind, die unter der Führung des Gewaltverbrechers Cyrus "der Virus" Grissom das Flugzeug entführen.

5. "Flightplan – Ohne jede Spur" (2005)

Ein weiterer deutscher Eintrag ist der Hollywoodfilm "Flightplan – Ohne jede Spur" von Robert Schwentke. An Bord eines Passagierflugzeugs schläft die Ingenieurin Kyle Pratt, gespielt von Jody Foster, ein. Als sie wieder aufwacht, ist ihre sechsjährige Tochter Julia plötzlich verschwunden. Pratts Vermutung: Ihre Tochter wurde gekidnappt. Mit Hilfe des Kapitäns und eines Flugsicherheitsbegleiters versucht Pratt, Julia zu finden – doch niemand an Bord des Flugzeugs will sie gesehen haben…

6. "Red Eye" (2005)

Dass Flugzeug-Filme auch ohne Entführungen funktionieren, beweist "Red Eye" des 2015 verstorbenen Horror-Altmeisters Wes Craven. In dem Thriller reist die Hotelfachangestellte Lisa aka Rachel McAdams mit einem Nachtflug in ihre Heimat zurück. Während des Fluges gibt sich ihr Sitznachbar, gespielt von Cillian Murphy, als Auftragskiller zu erkennen. Der beginnt mitten im Flugzeug, Lisa zu bedrohen.

7. "Snakes on a Plane" (2006)

Der Titel "Snakes on a Plane", also: "Schlangen im Flugzeug", war angeblich alles, was Samuel L. Jackson lesen musste, um in diesem trashigen Action-Kracher mitzuspielen. Allein wegen dieser Anekdote hat dieser Flugzeug-Film der etwas anderen Art schon vor seiner Veröffentlichung einen ziemlichen Hype im Netz erfahren. Der Titel hält jedenfalls das, was er verspricht: Während eines Flugs von Honululu nach Los Angeles können sich Dutzende Giftschlangen befreien. Zum Glück ist Samuel L. Jackson alias FBI-Agent Neville Flynn mit an Bord.

8. "Flight" (2013)

Das Drama "Flight" erzählt die Geschichte des Piloten William Whitaker, dem es mit einer heldenhaften Aktion gelingt, ein defektes Flugzeug sicher zu landen und 96 der 102 Personen an Bord zu retten. Zwar wird er als Held gefeiert, doch kommt im Nachgang heraus, dass Whitaker während des Flugs betrunken war und unter Drogeneinfluss stand.

9. "Non-Stop" (2015)

Im Flugzeug-Film "Non-Stop" mit Liam Neeson geht es hingegen actionreicher zu. Ein anonymer Erpresser versendet darin Kurznachrichten über das interne Netzwerk eines Flugzeugs. Er droht, alle 20 Minuten einen Passagier zu töten, sollten nicht 150 Millionen Dollar auf ein Konto überwiesen werden. Allerdings hat er der Erpresser nicht mit Liam Neeson gerechnet. Der will, wie in jedem seiner anderen Actionstreifen auch, nämlich nicht kampflos aufgeben.

10. "Sully" (2016)

Eine unglaubliche und darüber hinaus auch noch wahre Geschichte hat der Flugzeug-Film "Sully" von Clint Eastwood aus dem Jahr 2016 zum Thema: Nachdem unmittelbar nach dem Start beide Triebwerke seines Flugzeugs ausfallen, gelingt es dem Piloten Chesley "Sully" Sullenberger, gespielt von Tom Hanks, das Flugzeug im Hudson River zu notwassern und alle 155 Menschen an Bord zu retten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben