Topliste

7 Helden unserer Kindheit und wie sie heute aussehen

Da staunt nicht nur Momo im gleichnamigen Kultfilm: Schauspielerin Radost Bokel, die das Mädchen spielte, sieht heute ganz anders aus.
Da staunt nicht nur Momo im gleichnamigen Kultfilm: Schauspielerin Radost Bokel, die das Mädchen spielte, sieht heute ganz anders aus. (©picture alliance/United Archives 2017)

Jeder kennt Pippi Langstrumpf, die in ihrer eigenen TV-Serie die Erwachsenenwelt ordentlich auf den Kopf stellte! Doch würdest Du ihre Darstellerin heute noch erkennen? Und wie sieht es mit dem Rest unserer sieben Helden und Heldinnen der Kindheit aus?

1. Marty McFly

  • Darsteller: Michael J. Fox
  • Held unserer Kindheit durch: "Zurück in die Zukunft"-Filmtrilogie (1985-1990)

Marty McFly reiste mit uns im aufgemotzten DeLorean "Zurück in die Zukunft"! Für Schauspieler Michael J. Fox, der die Hauptrolle des jugendlichen Helden übernahm, war die Filmtrilogie der Durchbruch.

Seine Filmkarriere musste Fox aufgrund eines Schicksalsschlages Anfang der 2000er-Jahre leider vorzeitig beenden: Er erkrankte an Parkinson und trat im Anschluss nur noch in vereinzelten Produktionen vor die Kamera – unter anderem 2013 in der Sitcom "The Michael J. Fox Show", die von einem an Parkinson erkrankten Journalisten handelt. Die meiste Zeit widmet der Schauspieler heute dem Kampf gegen die Krankheit, wofür er eigens eine Stiftung ins Leben gerufen hat.

2. Atréju

  • Darsteller: Noah Hathaway
  • Held unserer Kindheit durch: "Die unendliche Geschichte" (1984)

Mit 13 Jahren schlüpfte Noah Hathaway in "Die unendliche Geschichte" in die Rolle von Atréju, tapferer Krieger aus Phantásien und Held zahlreicher Kinder der 1980er- und 1990er-Jahre. Zuvor hatte sich der US-Amerikaner seine Sporen bereits in der Sci-Fi-Serie "Kampfstern Galactica" verdient, in der er als Siebenjähriger mitspielte.

Später lief es mit der Filmkarriere eher schleppend, weshalb sich der heute 45-jährige Hathaway unter anderem als Motorradrennfahrer, Barkeeper und Kampfsport-Trainer verdingte. In Filmen und Serien spielte er seit Mitte der 1980er-Jahre nur noch selten mit – zuletzt im Horrorthriller "The Chair" aus dem Jahr 2016.

3. Pippi Langstrumpf

  • Darstellerin: Inger Nilsson
  • Heldin unserer Kindheit durch: "Pippi Langstrumpf" (TV-Serie und Kinofilme, 1969-1970)

In ihrer größten Rolle als Astrid Lindgrens rotzfreche und bärenstarke Pippi Langstrumpf wurde die schwedische Schauspielerin Inger Nilsson mit zehn Jahren über die Grenzen ihrer Heimat hinaus bekannt. Als Erwachsene arbeitete sie nur noch gelegentlich als Schauspielerin (dann vor allem am Theater) und verdiente ihr Geld ansonsten unter anderem als Sekretärin in einer Stockholmer Klinik. 2009 nahm sie an der schwedischen Version des "Dschungelcamps" teil.

4. Momo

  • Darstellerin: Radost Bokel
  • Heldin unserer Kindheit durch: "Momo" (1986)

Mit krauser Mähne auf dem Kopf und Schildkröte im Arm rettete Momo in der gleichnamigen Michael-Ende-Verfilmung die Welt vor den bösen Grauen Herren, die den Menschen die Zeit stehlen.

Für Schauspielerin Radost Bokel war die Rolle des toughen Mädchens ihre erste Erfahrung im Filmgeschäft. Später spielte sie unter anderem in der Abenteuerserie "Das Geheimnis der Sahara" an der Seite von Stars wie Ben Kingsley und Andie MacDowell sowie in zahlreichen deutschen TV-Produktionen und Hörspielen mit. 2012 zog sie ebenfalls für kurze Zeit ins "Dschungelcamp" ein.

5. Ronja Räubertochter

  • Darstellerin: Hanna Zetterberg
  • Heldin unserer Kindheit durch: "Ronja Räubertochter" (1984)

Astrid Lindgrens Buch "Ronja Räubertochter" ist wohl auf ewig mit der Verfilmung aus dem Jahr 1984 verbunden, in der die damals elfjährige Schwedin Hanna Zetterberg die Hauptrolle der tapferen Mattisräuberin spielte.

Nachdem sie einer Heldin unserer Kindheit ein Gesicht gegeben hatte, verschwand Zetterberg aber schon wieder aus dem Filmgeschäft: "Ronja Räubertochter" blieb bis heute ihr einziger Film. Karriere machte sie später als Politikerin der sozialistischen Partei Vänsterpartiet, für die sie von 1994 bis 1998 im schwedischen Reichstag saß. Heute arbeitet die 44-Jährige als Kommunikationsstrategin.

 Ronja Räubertochter blieb die einzige Filmrolle von Hanna Zetterberg. fullscreen
Ronja Räubertochter blieb die einzige Filmrolle von Hanna Zetterberg. (©CC: Wikimedia/BTG308 2017)

6. Ash Ketchum

  • Darsteller: -
  • Held unserer Kindheit durch: "Pokémon" (1998-heute)

Auch wenn Ash Ketchum, der Held des "Pokémon"-Animes, wohl bis in alle Ewigkeit zehn Jahre alt bleiben wird: Verändert hat er sich in den fast zwanzig Jahren, die die Serie nun bereits im Fernsehen läuft, sehr wohl! So wechselte nicht nur seine Kleidung mehrmals dezent Farbe und Aussehen, auch seine Kappe bekam regelmäßig ein neues Design. Besonders auffällig ist zudem, dass der Trainer seine Augenfarbe gewechselt hat – von ursprünglich fast schwarzen Pupillen hin zu einem schillernden Braun.

7. Peter Lustig

  • Voller Name: Peter Fritz Willi Lustig
  • Held unserer Kindheit durch: "Löwenzahn" (1981-2006)

Peter Lustig war nicht nur ein Held unserer Kindheit, er war auch eine Fernsehlegende. Der Mann mit der blauen Latzhose, der tatsächlich so hieß und nicht etwa unter "lustigem" Pseudonym arbeitete, fing als Rundfunktechniker beim Radio an und fand seine Bestimmung später als kindgerechter Erklärer von Wissenschaft, Natur und Technik. Bei der "Sendung mit der Maus" übernahm er diese Rolle in den 1970er-Jahren erstmals, bevor er später mit "Löwenzahn" seine eigene Sendung bekam und Generationen von Kindern die Welt (und das "Abschalten") erklärte. Anfang 2016 verstarb er im Alter von 78 Jahren – einen Ehrenplatz in dieser Liste hat er sich aber redlich verdient!

Neueste Artikel bei TURN ON Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben