Übersicht

Aufgewärmter Apfelkuchen? Die Reihenfolge aller 8 "American Pie"-Filme

"American Pie" ist offenbar ein Franchise, das kein Ablaufdatum hat.
"American Pie" ist offenbar ein Franchise, das kein Ablaufdatum hat. (©Universal Pictures 2018)

1999 begann mit "American Pie" eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. Der Teenie-Klamauk um die Entjungferungspläne einer Highschool-Clique spülte über 200 Millionen US-Dollar in die Kinokassen. Kein Wunder, dass das Franchise auf inzwischen acht Filme aufgestockt wurde. Wer Probleme mit der richtigen Reihenfolge der derben Filmreihe hat, kann diese hier nachlesen. 

Dabei muss man jedoch folgendes bedenken: Die Originalreihe rund um Jim, Stiffler, Kevin, Oz und Finch hat bisher von 1999 bis 2012 vier Filme hervorgebracht. Die restlichen vier Filme sind Spin-offs, die nur noch vage mit den Originalen zu tun haben. Diese haben wir für Dich separat am Ende aufgelistet – auch wenn sie rein chronologisch von 2005 bis 2009 herauskamen, also zwischen dem dritten und vierten Teil.

1. "American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen" (1999)

Seinen Anfang nahm das Franchise mit "American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen", in dem die jugendliche Clique aus Jim (Jason Biggs), Kevin (Thomas Ian Nicholas), Finch (Eddie Kaye Thomas) und Oz (Chris Klein) im Fokus steht. Obwohl der Highschool-Abschluss schon in greifbare Nähe rückt, sind sie noch Jungfrauen. Also schließen sie einen Pakt, dass sie bis zum Abschlussball ihre Unschuld verlieren wollen.

Tiefpunkt: Jim penetriert einen heißen Apfelkuchen.

2. "American Pie 2" (2001)

Im Nachfolger "American Pie 2" sind die Jungs auf unterschiedlichen Colleges angekommen. Zwar konnte jeder den Pakt erfüllen, doch ihre sexuelle Erfahrung hält sich nach wie vor in Grenzen. Ein Jahr nach dem Abschluss treffen sie sich in einem Ferienhaus am Michigansee wieder, wo sie den Sommer mit einer legendären Party und natürlich sexuellen Abenteuern beenden wollen.

Tiefpunkt: Stifler und Jim küssen sich vor vermeintlichen Lesben.

3. "American Pie: Jetzt wird geheiratet" (2003)

Auch die umtriebigsten Jungs werden irgendwann sesshaft und so macht Jim seiner langjährigen Freundin Michelle (Alyson Hannigan) nach dem College-Abschluss einen Antrag. Doch ein Wiedersehen mit seinen alten Freunden – darunter auch Stifler – lässt ihn vor den zukünftigen Schwiegereltern schlecht dastehen. Also bemüht er sich, trotz Stiflers Sabotage eine schöne Hochzeit zu verwirklichen.

Tiefpunkt: Stifler isst eine Praline aus Fäkalien.

4. "American Pie – Das Klassentreffen" (2012)

Nach einer neunjährigen Pause melden sich Jim & Co. mit "American Pie: Das Klassentreffen" zurück, in dem sich die Freunde 13 Jahre nach ihrem Abschluss wiedersehen. Während Jim mitsamt seiner Frau und Nachwuchs auftaucht, sind einige der ursprünglichen Paare inzwischen getrennt. Natürlich soll wieder eine Party, die von Stifler organisiert wird, Schwung in die Runde bringen.

Tiefpunkt: Jim wird von seinem Sohn beim Masturbieren erwischt.

Noch mehr Apfelkuchen ...
Übrigens ist ein noch titelloser fünfter Teil schon längst in Planung. Wann "American Pie 5" ins Kino kommt, ist jedoch noch ungewiss. Die Wartezeit können sich wahre Hardcore-"American Pie"-Fans mit den vier Spin-offs verkürzen, die jedoch nie ins Kino kamen.

1. "American Pie präsentiert: Die nächste Generation" (2005)

Das erste Spin-off dreht sich um Stiflers Bruder Matt, der genau so viel Flausen im Kopf hat wie sein großes Vorbild. Nachdem er einen Auftritt des Schulorchesters sabotiert, wird er ins Sommerlager verbannt, wo er ein Sexvideo drehen will.

2. "American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen" (2006)

Auch im nächsten Film des Franchise geht es um einen Stifler. Erik Stifler ist der Cousin von Matt und wesentlich schüchterner als der Rest seiner Familie. Auch er möchte vor dem Highschool-Abschluss sein erstes Mal erleben. Dazu besucht er die "Naked Mile", auf der junge Studenten nackt über den Campus rennen.

3. "American Pie präsentiert: Die College-Clique" (2007)

Nach seinem Highschool-Abschluss geht es für Erik weiter zum College, wo er mit seinen Freunden der Studentenverbindung Beta House beitreten will, die für ihre ausschweifenden Partys bekannt ist. Damit das klappt, muss er jedoch erst 50 Aufgaben erfüllen.

4. "American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe" (2009)

In "Das Buch der Liebe" bezieht man sich wieder auf den ersten "American Pie"-Film. Die Sex-Bibel, die die Jungs seinerzeit anleitete, wird bei einem Brand in der Bibliothek zum Teil zerstört. Rob, Nathan und Lube setzten jedoch alles daran, sie zum eigenen Nutzen wiederherzustellen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen