menu

Bestimmung Hollywoodstar? 13 Filme und Serien mit Shailene Woodley

Shailene Woodley gehört zu den großen Hollywood-Talenten.
Shailene Woodley gehört zu den großen Hollywood-Talenten. Bild: © Capelight 2018

Shailene Woodley hat mit ihren jungen Jahren mehr erreicht als manche ihrer Kollegen in der Traumfabrik, die doppelt so alt sind wie sie. So konnte sich die einstige Kinderdarstellerin die Hauptrolle im Franchise "Die Bestimmung" sichern, spielte bereits an der Seite von Hollywoodstars wie Nicole Kidman, George Clooney und Kate Winslet und war schon für zwei Golden Globes nominiert. Inzwischen hat sich Woodley als feste Größe in der Traumfabrik etabliert. Zeit, zurückzublicken. 

"O.C., California" (2003 - 2004)

Jeder fängt mal klein an. Eine ihrer ersten Rollen landet Shailene Woodley in der beliebten Teenieserie "O.C., California". Sechs Episoden lang spielt sie die kleine Schwester von Marissa Cooper (Mischa Barton), Kaitlin Cooper. Ein Comeback gibt es allerdings nicht: Später in der Serie übernimmt Willa Holland die Rolle der kleinen Kaitlin, die für reichlich Trubel in Orange County sorgt.

  • Genre: Teenieserie

"Moola" (2007)

Vielleicht ist "Moola" nicht der bekannteste Film in der Vita von Shailene Woodley, der Vollständigkeit halber müssen wir ihn dennoch in die Liste aufnehmen. In ihrem Spielfilmdebüt übernimmt die damals erst 16 Jahre alte Darstellerin die Rolle der Tochter des Protagonisten Steve, dessen Firma kurz vor dem Bankrott steht. Allerdings bahnt sich ein großer Businessdeal an, der die Wende bringen könnte.

Immerhin ist noch Daniel, einer der Baldwin-Brüder, mit an Bord und die jugendliche Woodley beweist ihr Talent.

  • Genre: Komödie

"The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten" (2011)

Shailene Woodleys nächste Rolle war da schon sehr viel prestigeträchtiger und brachte ihr prompt eine Golden-Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin ein: In "The Descendants" mimt sie erneut die Tochter, ihr Vater wird diesmal allerdings von Hollywoodschwarm George Clooney verkörpert. Der Anwalt Matt King lebt mit den zwei Töchtern Alex (Woodley) und Scottie (Amara Miller) sowie seiner Frau auf Hawaii, die jedoch bei einem Bootsunfall schwer verunglückt. Fortan muss sich Matt den Problemen der Familie stellen.

  • Genre: Familiendrama

"The Spectacular Now: Perfekt ist jetzt" (2013)

Ein klassisches Coming-of-Age-Drama war die nächste Station von Shailene Woodley. In "The Spectacular Now" spielt sie die schüchterne Teenagerin Aimee. Die verliebt sich in Sutter (Miles Teller), einen der beliebtesten Schüler ihrer Schule, als er betrunken in einem Vorgarten erwacht. Trotz ihrer großen Unterschiede bahnt sich mehr als nur eine bloße Freundschaft zwischen den beiden an. Doch die junge Liebe ist nicht vor Rückschlägen gefeit.

  • Genre: Romanze, Coming-of-Age-Drama

"Wie ein weißer Vogel im Schneesturm" (2014)

Auch "Wie ein weißer Vogel im Schneesturm" befasst sich zumindest oberflächlich mit klassischen Teenagernöten. Als ihre Mutter Eve (Eva Green) von einem Tag auf den anderen verschwindet, muss die 17-jährige Kat (Woodley) ganz allein mit der Pubertät fertig werden. Und auch wenn sie mit der Zeit gut zurechtkommt und sich verliebt, lässt der Verlust der Mutter sie nicht los ...

  • Genre: Drama, Coming-of-Age-Drama

"Die Bestimmung - Divergent" (2014)

Der große Durchbruch gelang Shailene Woodley schließlich als Tris Prior in "Die Bestimmung-Divergent". Im Auftakt der dystopischen Reihe muss sich die 16-jährige Tris für eine der fünf Fraktionen entscheiden, aus dem sich das Chicago der Zukunft zusammensetzt. Doch anders als ihre Familie, die zu den selbstlosen Altruan gehört, passt Tris nicht eindeutig in eine der Kategorien – und wird damit zur Gefahr für das System.

  • Genre: Science-Fiction, Abenteuer, Drama

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (2014)

Gleich mit drei Filmen machte Shailene Woodley 2014 auf sich aufmerksam. Einer davon ist das bewegende Jugenddrama "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", in dem die junge Schauspielerin die todkranke Teenagerin Hazel verkörpert. In einer Selbsthilfegruppe lernt sie den lebensfrohen Gus (Ansel Elgort, "Baby Driver") kennen, der durch Knochenkrebs sein Bein verloren hat. Auch wenn ihnen nicht viel Zeit gegeben ist, entwickelt sich eine ganz besondere Liebe zwischen den beiden.

  • Genre: Coming-of-Age-Drama, Romanze

"Die Bestimmung - Insurgent" (2015)

Die Fortsetzung zu "Divergent" folgte schon ein Jahr später. Genauso wie der Erstling beruht er auf der Romanreihe von Veronica Roth. In Teil 2 befindet sich Tris gemeinsam mit ihrem Freund Four (Theo James) und ihrem Bruder Caleb (Ansel Elgort) auf der Flucht vor der manipulativen Ken-Anführerin Jeanine Matthews (Kate Winslet). Diese will mithilfe von Tris dem Geheimnis des Fraktionssystems auf die Spur kommen.

  • Genre: Science-Fiction, Abenteuer, Drama

"Die Bestimmung - Allegiant" (2016)

Bis zum Nachfolger – und überraschenderweise – finalen Teil der "Bestimmung"-Reihe machte Woodley eine kleine filmische Auszeit. In "Allegiant" ist das Regierungssystem zusammengebrochen. Tris und ihre Freunde können nun endlich erforschen, was sich hinter den Grenzmauern von Chicago befindet. Doch dabei kommen sie einem mysteriösen Experiment auf die Spur.

Aufgrund geringer Einnahmen blieb der geplante Abschluss der Reihe namens "Die Bestimmung – Ascendant" jedoch aus.

  • Genre: Science-Fiction, Abenteuer, Drama

"Snowden" (2016)

Sehr viel näher an der Realität als die "Bestimmung"-Reihe orientierte sich Woodleys nächstes Projekt. In "Snowden" steht die wahre Geschichte des Whistleblowers Edward Snowden (Joseph Gordon-Levittim Mittelpunkt. Shailene Woodley ist als dessen Partnerin Lindsay Mills zu sehen, die hautnah mitbekommt, wie der NSA-Mitarbeiter von Zweifeln gegenüber den Machenschaften der Geheimdienste geplagt wird – und schließlich auspackt.

  • Genre: Drama, Filmbiografie

"Big Little Lies" (2017 - 2019)

Nach "Snowden" macht sich Shailene Woodley im Kino etwas rar. Der Grund: Sie steht für die Serie "Big Little Lies" an der Seite von Reese Witherspoon und Nicole Kidman vor der Kamera. Als allein erziehende Mutter Jane Chapman zieht sie in ein elitäres Küstenstädtchen, um dort neu anzufangen. Doch der Schein trügt: Jeder birgt ein düsteres Geheimnis hinter der glücklichen Fassade und das erste Jahr von Jane und ihrem Sohn endet mit einer Katastrophe.

In der zweiten Staffel geht es um Jane Chapman, die inzwischen als Teil der "Monterey Five" bezeichnet wird: Eine Gruppe von Frauen, die das Schicksal im Finale der ersten Staffel zusammengeschweißt hat.

  • Genre: Dramaserie

"Die Farbe des Horizonts" (2018)

2018 segelt Shailene Woodley in "Die Farbe des Horizonts" zurück auf die große Leinwand. In dem autobiografischen Drama wird der Segeltörn des Paares Tami (Woodley) und Richard (Sam Claflin) zu einer Überlebensprobe, als ihr Boot in einen starken Sturm gerät.

  • Genre: Filmbiografie, Drama, Abenteuer, Romanze

"Endings, Beginnings" (2019)

Daphne (Shailene Woodley) hat eine schwere Trennung hinter sich und versucht, nach vorne zu blicken. Auf einer Party lernt sie Jack (Jamie Dornan) kennen und die beiden nähern sich an. Dann stellt er ihr seinen besten Freund Frank (Sebastian Stan) vor – und zwischen ihnen entwickelt sich eine heiße Affäre, von der Jack natürlich nichts wissen darf. Daphne ist hin und her gerissen und will vor allem keinen Keil zwischen die Freunde treiben. Eine Entscheidung ist unausweichlich ...

  • Genre: Drama

Ausblick: Neue Filme mit Shailene Woodley

  • "Prisoner 760" (Thriller; Kinostart: 4. März 2021)
  • "The Fallout" (Drama; Kinostart: 2021)
  • "Last Letter from Your Lover" (Liebesdrama; Kinostart: tba)
  • "Misanthrope" (Drama; Kinostart: tba)

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Schauspieler

close
Bitte Suchbegriff eingeben