Topliste

BFFs: 10 Schauspieler, die vor der Kamera unzertrennlich sind

Zusammen mit guten Freunden läuft einfach alles besser, auch bei Hollywoodstars.
Zusammen mit guten Freunden läuft einfach alles besser, auch bei Hollywoodstars. (©Morgan David de lossy/Thinkstock 2017)

Auch in Hollywood gibt es sie: echte BFFs, die in jeder Lebenslage zusammenhalten wie Pech und Schwefel und am liebsten alles gemeinsam machen. Wir zeigen Dir zehn Schauspieler, die vor der Kamera unzertrennlich sind.

Wenn Hollywoodstars mit ihren Freunden zusammenarbeiten, kommt dabei meist ein echt sehenswerter Film heraus – sehr zur Freude der Zuschauer.  Egal, ob beide als Schauspieler vor der Kamera stehen, oder einer auf dem Regiestuhl Platz nimmt, dem Ergebnis merkt man einfach an, dass die Beteiligten bei der gemeinsamen Arbeit ordentlich Spaß hatten. Beispiele gefällig?

1. Ben Affleck und Matt Damon

Ben Affleck und Matt Damon sind so etwas wie das Buddy-Dreamteam unter den Hollywoodstars. Und die beiden Schauspieler arbeiten nicht nur regelmäßig miteinander, sondern sind sogar entfernt verwandt. Die Freundschaft der Cousins geht zurück bis in Sandkastenzeiten und sorgte bereits für zahlreiche denkwürdige Kollaborationen, darunter: "Der Außenseiter" (1992), "Glory Daze" (1995), "Good Will Hunting" (1997), "Dogma" (1999), "Jay und Silent Bob schlagen zurück" (2001), "Hilfe, ich habe ein Date!" (2002) und "Jersey Girl" (2004).

 Ben Affleck und Matt Damon sind auch im wahren Leben dicke Freunde. fullscreen
Ben Affleck und Matt Damon sind auch im wahren Leben dicke Freunde. (©picture alliance/AP Photo 2017)

2. Ben Stiller und Owen Wilson

Auch Ben Stiller und Owen Wilson gehören zu den Hollywoodstars, die vor der Kamera unzertrennlich sind. Das geht sogar so weit, dass beide regelmäßig ihren Einfluss spielen lassen, um dem jeweils anderen ebenfalls eine Rolle in derselben Produktion zu verschaffen. Kein Wunder also, dass die Liste der gemeinsamen Projekte der Schauspieler so lang ist. "Cable Guy – Die Nervensäge" (1996), die "Meet The Parents"-Reihe (2000, 2006, 2010), "Zoolander" (2001), "Starsky & Hutch" (2004), und die "Nachts im Museum"-Trilogie (2006, 2009, 2014) sind dementsprechend nur einige ausgewählte Beispiele für die Duo-Qualitäten der beiden Freunde.

 "Zoolander" ist eines der denkwürdigsten Beispiele für die On-Screen-Chemie von Owen Wilson und Ben Stiller. fullscreen
"Zoolander" ist eines der denkwürdigsten Beispiele für die On-Screen-Chemie von Owen Wilson und Ben Stiller. (©picture alliance/CITYPRESS 24 2017)

3. Johnny Depp und Helena Bonham Carter

"Charlie und die Schokoladenfabrik" und "Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche" läuteten 2005 die Ära eines neuen BFF-Duos ein: Johnny Depp und Helena Bonham Carter, zwei der größten und exzentrischsten Hollywoodstars der Gegenwart. Kennen lernten sich die Schauspieler über Produzent Tim Burton, der seine langjährige Lebensgefährtin und seinen guten Freund in den folgenden Jahren noch für verschiedene andere Projekte vor die Kamera holen sollte: "Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street" (2007), "Alice im Wunderland" (2010), "Dark Shadows" (2012), "Lone Ranger" (2013) und "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" (2016).

 Exzentrisch + exzentrisch = hervorragende Filme. So könnte man wohl die Erfolgsformel dieser beiden Hollywoodstars zusammenfassen. fullscreen
Exzentrisch + exzentrisch = hervorragende Filme. So könnte man wohl die Erfolgsformel dieser beiden Hollywoodstars zusammenfassen. (©dpa 2017)

4. John Cusack und Joan Cusack

John Cusack holt sich gerne die Verwandtschaft ins Boot, wenn er mal wieder an einem Film arbeitet. Am liebsten steht der Schauspieler aber zusammen mit seiner großen Schwester Joan Cusack vor der Kamera. In den vergangenen Jahren drehten die Hollywoodstars insgesamt zehn gemeinsame Filme, darunter: "Das darf man nur als Erwachsener" (1984), "Nachrichtenfieber – Broadcast News" (1987), "Teen Lover" (1989), "Ein Mann – ein Mord" (1997), "High Fidelity" (2000) und "War, Inc. – Sie bestellen Krieg: Wir liefern" (2008).

 John und Joan Cusack sind nicht nur gute Freunde, sondern auch Geschwister. fullscreen
John und Joan Cusack sind nicht nur gute Freunde, sondern auch Geschwister. (©picture alliance /AdMedia 2017)

5. James Franco und Seth Rogen

Wenn James Franco und Seth Rogen einen gemeinsamen Film herausbringen, ist der Erfolg quasi vorprogrammiert. Die beiden sind nämlich nicht nur zwei extrem talentierte Hollywoodstars, sondern auch dicke Freunde und ausgemachte Spaßvögel. Seit 2007 stehen die beiden Schauspieler regelmäßig zusammen vor der Kamera und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, wie die folgende Auflistung beweist: "Beim ersten Mal" (2007), "Ananas Express" (2008), "The Green Hornet" (2011), "Das ist das Ende" (2013), "The Interview" (2014), "The Sound and the Fury" (2014), "Zeroville" (2015), "Sausage Party – Es geht um die Wurst" (2016).

 James Franco und Seth Rogen haben vorerst wohl nicht vor, ihre Zusammenarbeit zu beenden. fullscreen
James Franco und Seth Rogen haben vorerst wohl nicht vor, ihre Zusammenarbeit zu beenden. (©picture alliance/ZUMA Press 2017)

Neueste Artikel bei TURN ON Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben