Deadpool trifft Micky Maus: Die besten Tweets zum Disney-Fox-Deal

Auf Twitter gibt es derzeit viele Meinungen und Kommentare zum Disney-Fox-Deal zu lesen.
Auf Twitter gibt es derzeit viele Meinungen und Kommentare zum Disney-Fox-Deal zu lesen. (©20th Century Fox Home Entertainment 2017)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Die Nachricht schlug in Hollywood ein wie eine Bombe: Disney kauft 21st Century Fox auf und sichert sich damit die Film- und TV-Rechte an Figuren wie Deadpool, Wolverine und den X-Men sowie den Simpsons. Klar, dass die Twitter-Gemeinde den Mega-Deal zum Anlass nahm, ihre ganz eigenen Crossover-Visionen und Gedanken zu teilen.

1. "Booty and the Beast"

Es waren einmal der pelzige Mutant Hank McCoy alias Beast von den X-Men und der pansexuelle Söldner Deadpool ... – so oder so ähnlich könnte eine Disney-Märchenverfilmung der etwas anderen Art beginnen, zumindest wenn es nach dem Twitter-User BossLogic geht. Der gestaltete schon Monate vor dem Disney-Fox-Deal sein ganz eigenes Filmplakat zum Disney-Kinohit "Die Schöne und das Biest".

2. Möge die Macht mit Deadpool sein

Ein weiterer Twitter-Nutzer sieht den Söldner mit der großen Klappe eher in einer Spandex-Jedi-Kutte statt im Ballkleid. Ob Deadpool mit den Lichtschwertern ebenso geschickt wäre wie mit seinen Katanas? Ein Crossover zwischen Marvel und "Star Wars" könnte die Antwort liefern.

3. Die Simpsons haben es geahnt

Dass Donald Trump eines Tages US-Präsident wird, hatte die Serie um die gelbe Kultfamilie schon 16 Jahre vor der Wahl prophezeit und auch der Disney-Fox-Deal dürfte "Simpsons"-Fans aufhorchen lassen: Da war doch was... – Tatsache, bereits 1998 griff die TV-Show um Homer und Co. ebendieses Szenario auf und nutzten die 20th-Century-Fox-Abteilung von Walt Disney als Schauplatz. Ob Serienschöpfer Matt Groening irgendwo eine Zeitmaschine versteckt?

4. Spiderschwein, Spiderschwein ...

Wer sagt denn, dass nur Wolverine und Deadpool durch den Disney-Fox-Deal zu heißen Anwärtern für die Avengers werden? Da wäre ja auch noch Homers Spiderschwein – und das hätte sicherlich gerne einen Mentor wie Iron Man. Vielleicht ersetzt das heldenhafte Tierchen ja sogar eines Tages Tom Hollands Spidey?

Dafür müsste es allerdings wohl noch etwas an seinen Fähigkeiten arbeiten, denn zur Erinnerung: "Spiderschwein, Spiderschwein macht, was immer ein Spiderschwein macht. Hängt es von einem Netz? Kann es nicht, es ist ein Schwein. Pass auf, es ist ein Spiderschwein!"

5. Disney = Thanos?

Wie nennt man den, der alle Macht im Universum für sich haben will? Genau, Disney – oder doch Thanos? So manch ein Twitter-User setzt den Micky-Maus-Konzern bereits mit dem machthungrigen Weltraum-Titanen und Ober-Schurken aus "Avengers: Infinity War" gleich, der alle Infinity Stones in seinem Handschuh (Infinity Gauntlet) vereinen will.

6. Ziemlich beste Freunde?

Wer braucht schon die "X-Force"-Mutanten Domino und Cable, wenn er Micky und Minnie an seiner Seite haben kann. Womöglich gibt es bald Schnappschüsse mit den Fox-Figuren rund um Deadpool im Disneyland – "Mutant 101" hat da schon einmal etwas zur Hand.

7. Disney-Invasion

Für manche ist die Übernahme von Fox durch Disney der blanke Horror. Da erscheint es doch äußerst passend, dass nun auch Schocker-Reihen wie "Alien" unter die Disney-Schirmherrschaft fallen.

8. Deadpool vs. Stark

Auch "Deadpool"-Star Ryan Reynolds konnte sich eine kleine Stichelei in Richtung Disney nicht verkneifen. Sein "X-Force"-Charakter wurde augenscheinlich im Disneyland festgenommen – von einem Sicherheitsbeamten namens Stark. Was wohl Disneys Marvel-Held Tony Stark alias Iron Man zu diesem Seitenhieb sagt?

9. Deadpool als Disney-Prinzessin

Zugegeben, das damenhafte Verhalten muss Lady 'Pool wohl noch etwas üben. Aber gegen ein Krönchen hätte der Söldner vermutlich nichts einzuwenden.

Alle, die bei der Vorstellung von Prinzessin Deadpool entsetzt zusammenzucken, können allerdings aufatmen: Auch in Zukunft sollen die Filme rund um den Katana-Kämpfer weiter mit blutigem R-Rating starten. Dies bestätigte Disney-Boss Bob Iger höchstpersönlich.

10. Duckpool

Einen großen Schnabel hatte Deadpool ja schon immer, aber zumindest konnte der Kinogänger seine fiesen Sprüche verstehen. Bei der Disney-Variante Duckpool hingegen dürfte es deutlich schwieriger werden, dem Geschnatter zu folgen.

11. X-Men gegen Avengers

Es hagelte allerdings nicht nur Spott und Sticheleien für Disney. Manch ein Marvel-Fan freut sich schon auf gigantische Schlachten zwischen den bislang getrennten Superhelden. Wolverine gegen den Hulk? Oder Chris Evans als Captain America vs. sich selbst als "Die Fackel" Johnny Storm von den Fantastic Four? Wir dürfen gespannt sein, welche Crossover uns erwarten. BossLogic hätte allerdings schon ein Filmplakat für ein Disney-Fox-Spektakel parat:

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben