menu

Die Meisterin des Schrägen: 10 Filme mit Helena Bonham Carter

Helena Bonham Carter brilliert vor allem in exzentrischen Rollen.
Helena Bonham Carter brilliert vor allem in exzentrischen Rollen.

Helena Bonham Carter hat sich in ihrer Jugend mit Kostümfilmen einen Namen gemacht und avancierte Mitte der 2000er-Jahre zur Muse von Tim Burton. Fortan war die Britin auf schräge Rollen abonniert – wie die Herzkönigin in "Alice im Wunderland" und Bellatrix Lestrange in der "Harry Potter"-Reihe. Wir haben die Highlights aus Bonham Carters Karriere für Dich zusammengestellt.

"Zimmer mit Aussicht" (1985)

Schon mit ihrem ersten Kinofilm zog Bonham Carter eine Hauptrolle an Land. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von E.M. Forster reist sie 1907 als junge Lucy Honeychurch gemeinsam mit ihrer Cousine und Anstandsdame Charlotte (Maggie Smith) nach Florenz. Doch Lucy ist enttäuscht, dass sie vom Hotelzimmer aus nicht den versprochenen Blick auf den Arno hat. Wie praktisch, dass die Emersons, ein Vater-Sohn-Gespann, sich bereit erklären, mit den Damen zu tauschen. Schon bald kommt Lucy dem Sohn unter der Sonne Italiens näher ...

"Wiedersehen in Howard's End" (1992)

Helena Bonham Carter und Kostümfilme passen einfach zusammen. Für "Wiedersehen in Howard's End" schlüpfte sie wieder ins Korsett, übrigens ihr vierter Auftritt in einem Film nach einem Werk von E.M. Forster. Bonham Carter und Emma Thompson spielen zwei unkonventionelle Schwestern, die auf unterschiedliche Weise mit der konservativen Industriellenfamilie Wilcox rund um den Patriarchen Henry Wilcox (Anthony Hopkins) in Berührung kommen. Während der einen Schwester eheliches Glück winkt, stürzt die Verbindung die andere ins Unglück.

"Die Flügel der Taube" (1997)

Ihre erste Oscar-Nominierung konnte Bonham Carter für ihre Leistung in "Die Flügel der Taube" einstreichen. Einem – wie soll es anders sein – Kostümfilm, für den aber Romancier Henry James die Vorlage lieferte. Die Handlung: Die elegante Kate Croy scheint ein sorgenfreies Leben zu führen. Doch die Halbwaise ist ganz auf das Wohlwollen ihrer reichen Tante angewiesen, die Kate zur Heirat mit einem wohlhabenden Verehrer drängt. Der Tante passt es gar nicht in den Kram, dass sich Kate in den mittellosen Journalisten Merton verliebt hat. Doch die junge Frau heckt einen Plan aus, wie sie dennoch mit ihm zusammen sein kann.

"Fight Club" (1999)

Von einer ganz neuen Seite zeigte sich Helena Bonham Carter in "Fight Club". In David Finchers Verfilmung des gleichnamigen Romans von Chuck Palahniuk gründet ein deprimierter, namenloser Mann (Edward Norton) mit seiner Zufallsbekanntschaft Tyler Durden (Brad Pitt) den Fight Club. Dessen Mitglieder treffen sich im Keller einer Bar zu Kampfabenden. Bonham Carter spielt Marla Singer, die Tyler in einer Selbsthilfegruppe für Schlaflosigkeit kennenlernt. Als die beiden sich näherkommen, gerät Tylers Leben immer stärker aus den Fugen.

"Sweeney Todd: Der teuflische Barbier aus der Fleet Street" (2007)

Als Bonham Carter beim Dreh von "Planet der Affen" den Regisseur Tim Burton kennen und lieben lernte, hatte das großen Einfluss auf ihre Filmografie. Fortan war sie auf schräge Rollen in den Werken des Meisters des Morbiden abonniert. Darunter "Sweeney Todd", die bereits fünfte Zusammenarbeit des damaligen Paares. In dem Horrormusical betreiben ein von Rache erfüllter Barbier (Johnny Depp) und die Bäckerin Mrs. Lovett (Bonham Carter) ein schauriges Geschäft: Sie verkaufen Pasteten, die mit Menschenfleisch gefüllt sind.

"Sweeney Todd" ist nicht der einzige Film, in dem Bonham Carter ihr Gesangstalent beweist. Auch in "Les Misérables" (2012) zeigt sie ihr Können.

"Harry Potter"-Reihe (2007 bis 2011)

2007 ergatterte Helena Bonham Carter einen begehrten Part in der "Harry Potter"-Filmreihe. Sie schlüpfte in vier Filmen in die Rolle der durchgeknallten Todesserin und Voldemort-Anhängerin Bellatrix Lestrange, den Anfang machte "Harry Potter und der Orden des Phönix". Das einzige Ziel von Lestrange: den dunklen Lord zurück an die Macht zu bringen. Dafür geht die verrückte Tante von Draco Malfoy auch über Leichen. 

"The King's Speech" (2010)

In "The King's Speech" begibt sich Bonham Carter in royale Gefilde: Sie spielt die Ehefrau von Prinz Albert of York (Colin Firth), dem zweiten Sohn des Königs des Britischen Empires. Albert, nur die Nummer zwei in der Thronfolge, muss nach dem Tod des Vaters und der überraschenden Abdankung des Bruders die Rolle des britischen Oberhaupts übernehmen. Doch der schüchterne Monarch hat mit seinem Stottern zu kämpfen. Auf Anraten seiner Ehefrau kommt ihm der australische Sprachtherapeut Lionel Logue (Geoffrey Rush) zu Hilfe.

"Alice im Wunderland" (2010)

Eine ihrer Paraderollen lieferte Helena Bonham Carter in Tim Burtons Realverfilmung von "Alice im Wunderland" ab. Sie gibt eine herrlich boshafte Herzkönigin, deren liebster Spruch "Ab mit dem Kopf" wortwörtlich gemeint ist. Und auch sonst wimmelt es im Unterland, so der echte Name des magischen Landes, von schrägen Kreaturen wie dem verrückten Hutmacher, dem Märzhasen und Diedeldum & Diedeldei. Aufgrund des großen Erfolges folgte 2016 "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln".

"Große Erwartungen" (2012)

In "Große Erwartungen" brilliert Helena Bonham Carter in einer Charles-Dickens-Verfilmung. Sie verkörpert die exzentrische Miss Havisham; eine alte Dame, die in ihrer Jugend vor dem Altar sitzengelassen wurde und sich fortan weigert, ihr Hochzeitskleid auszuziehen und das Hochzeitsgedeck abräumen zu lassen. Außerdem will sie über ihre schöne Adoptivtochter Estella Rache an den Männern üben. Ihr Hass trifft vor allem den arglosen Waisenjungen Pip.

"Oceans Eight" (2018)

Zuletzt war Bonham Carter als Designerin Rose in "Ocean's Eight" im Kino zu sehen. Als Mitglied einer rein weiblichen Diebesbande will Rose auf einer Kostümgala ein kostbares Collier im Wert von 150 Millionen Dollar stehlen. "Oceans Eight" ist ein Ableger der erfolgreichen Heist-Filme rund um Danny Ocean (George Clooney), in dessen Mittelpunkt Dannys ebenso kriminelle Schwester Debbie (Sandra Bullock) steht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ocean's 8

close
Bitte Suchbegriff eingeben