"Die Unglaublichen 2": 8 spannende Fakten rund um Pixars Super-Familie

Festhalten! Hier kommen 8 unglaubliche Fakten rund um "Die Unglaublichen 2".
Festhalten! Hier kommen 8 unglaubliche Fakten rund um "Die Unglaublichen 2". (©Disney 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Mit "Die Unglaublichen 2" geht endlich das lang erwartete Sequel zu Pixars ganz eigenem Superheldenfilm an den Start. Und wie es sich gehört, ist der Film gespickt mit Easter Eggs und spannenden Details, die einem beim ersten Ansehen durchaus mal entgehen können. Damit Dir das nicht passiert, haben wir 8 besonders interessante Fakten rund um "Die Unglaublichen 2" im folgenden für Dich zusammengestellt.

Achtung, Spoiler!
Wenn Du "Die Unglaublichen 2" noch nicht gesehen hast, solltest Du Dich in Acht nehmen: Die folgenden unglaublichen Fakten enthalten nämlich diverse Spoiler!

1. Pixars liebster China-Imbiss

Die-Unglaublichen-2-China-Takeaway-Youtube-Disney-Pixar-Alles steht Kopf-Disney Pixar
Das Design der Verpackung dürfte vielen Pixar-Fans bekannt vorkommen.

Bei Pixar bleibt man offensichtlich dem persönlichen Lieblings-China-Imbiss weiterhin treu. Das Takeaway, das Helen ihrer Familie im Hotel vorsetzt, stammt der Schachtel nach zu urteilen nämlich vom selben Restaurant, wie auch in "Alles steht Kopf", "Das große Krabbeln", "Ratatouille", "Toy Story 2" und "Die Monster AG".

2. "Poltergeist" Jack-Jack

Gleich macht Jack-Jack einen auf "Poltergeist" ...

Eine von Jack-Jacks neuen Superkräften besteht darin, in eine andere Dimension verschwinden zu können. Als er diesen – für Papa Bob ziemlich nervenaufreibenden – Trick zum ersten Mal vollführt, hinterlässt er eine Fernbedienung. Außerdem ist seine Stimme im Haus zu hören, obwohl der jüngste Parr weiter verschwunden bleibt.

Ganz ähnlich ergeht es klein Carol Anne in "Poltergeist", auch wenn deren Geschichte nicht ganz so humoristisch verpackt ist. Fun-Fact: Craig T. Nelson, die US-Stimme von Bob Parr aka Mr. Incredible spielt auch in "Poltergeist" den Familienvater.

3. Recycling der filmischen Art

In den TV-Berichten über das durch den Tunnelgräber verursachte Chaos werden Bilder aus der Superhelden-Doku in "Die Unglaublichen" verwendet. Wenn das mal nicht effizient gearbeitet ist?

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

4. Edna Mode ist ein Mann – also irgendwie zumindest

Edna Mode gehört ohne Frage auch ganz ohne Superkräfte zu den wohl ikonischsten Figuren, die uns "Die Unglaublichen" beschert haben. Auch in "Die Unglaublichen 2" dürfen wir uns über die unverkennbaren Auftritte der Designerin freuen.

Was dabei die wenigsten wissen: Im US-Original leiht Regisseur Brad Bird höchstpersönlich Edna Mode seine Stimme. Und das, obwohl diverse Schauspielerinnen dafür in Betracht gezogen worden waren, darunter auch Comedian Lily Tomlin. Doch nachdem die Kandidatinnen Birds frühe Testaufnahmen für Edna Mode gehört hatten, waren sich alle einig, dass nur er der Designerin den nötigen Ausdruck verleihen könne (via Entertainment Weekly).

5. "Die Unglaublichen" war der erste Film seiner Art

Die Unglaublichen 2-Disney-6
"Die Unglaublichen 2" musste in Sachen Animation so einiges leisten.

"Die Unglaublichen" war der erste Pixar-Film mit menschlichen Hauptprotagonisten. Der Grund: Menschen sind deutlich schwieriger zu animieren als Tiere, sprechendes Spielzeug oder Monster im Billardkugel-Design. Das verriet Regisseur Brad Bird im Gespräch mit Awn (Animation World Network).

"Wir hatten eine Geschichte, die größer und komplizierter war als alles andere. Sie war länger, hatte viermal so viele Handlungsorte und alle Figuren waren Menschen, und das ist das Schwerste überhaupt", zitiert das Portal Bird. All die Kleiderwechsel, das Altern der Figuren und vor allem die Haare der "Die Unglaublichen"-Protagonisten wären einfach zum Verrücktwerden gewesen, so der Regisseur.

6. Evelyn Deavor trägt ein Easter Egg im Namen

Evelyn Deavor versteckt im "Die Unglaublichen"-Sequel eine ziemlich finstere Seite.

In "Die Unglaublichen 2" sind Winston und Evelyn Deavor maßgeblich dafür verantwortlich, die Superhelden zurück ins Rampenlicht zu holen. Dabei wird ein späterer Twist der Handlung von Anfang an bereits im Namen der Figuren vorweggenommen. Etwas abgewandelt ausgesprochen klingt Evelyn Deavor nämlich wie "evil endeavor" – was im Deutschen so viel wie böses Unterfangen bedeutet.

7. Der Tunnelgräber und die Sache mit den Superhelden

Die Handlung von "Die Unglaublichen 2" setzt genau dort wieder ein, wo uns Teil 1 vor 14 Jahren zurückgelassen hat. Der Tunnelgräber, mit dem es Familie Parr aufnehmen muss,  raubt dabei nicht etwa irgendeine Bank aus, sondern die Municiberg Credit Union – deren Initialen bei Superhelden-Fans das eine oder andere Glöckchen läuten lassen dürften. Wir sagen nur M.C.U. ...

8. "Die Unglaublichen 2" enthält ein "Toy Story 4"-Easter-Egg ...

Toy Story 3-Woody-Disney Pixar
Schon gehört? "Die Unglaublichen 2" enthält ein ganz besonderes Easter Egg – zu "Toy Story 4"!

... aber wir werden es erst verstehen, wenn der neueste "Toy Story"-Ableger ab dem 3. Oktober 2019 an den Start gegangen ist. Das verriet Set-Supervisor Nathan Fariss im Gespräch mit BuzzFeed-News. "Es wird wahrscheinlich keinen Sinn ergeben, bis 'Toy Story 4' in den Kinos startet", so Fariss. "Du wirst es vielleicht sehen, Dir denken, 'Was zum Teufel ist das?' und es dann wieder vergessen."

Kinostart
Ab dem 27. September kannst Du Dich selbst auf die Jagd nach Easter Eggs und Co. in "Die Unglaublichen 2" machen, wenn der Film hierzulande die Kinos erobert.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben