menu

Eine Frage des Geldes: Die 10 finanziell erfolgreichsten Filme 2018

Ja, auch Deadpool hat es in die Top 10 der finanziell erfolgreichsten Filme 2018 geschafft.
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Und wieder neigt sich ein erfolgreiches Kinojahr dem Ende zu. Zeit für einen Kassensturz (Stand 27.12.)! Welche zehn Filme hatten 2018 die Nase vorn und haben ihrem Studio einen echten Geldsegen beschert? So viel sei schon mal verraten: Auch wenn die Nummer 1 wenig überraschend ist, hat es ein Film in die Top 10 geschafft, mit dem man vielleicht nicht unbedingt gerechnet hätte. (Kleiner Tipp: Er hat uns alle gerockt!)

10. "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"

Mit "Grindelwalds Verbrechen" ist im November dieses Jahres endlich das "Phantastische Tierwesen"-Sequel erschienen. Auch wenn der Film von David Yates durchaus hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, hat er sich kurz vor Jahresende mit etwas über 600 Millionen US-Dollar noch den wohlverdienten zehnten Platz gesichert.

  • Einspielergebnis weltweit: 613 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 35,7 Millionen US-Dollar

9. "Ant-Man and the Wasp"

Auch von "Ant-Man" ist in diesem Jahr der zweite Teil in die Kinos gekommen. Dieses Mal musste allerdings Scott Lang nicht alleine die Welt retten, sondern bekam mit Hope Van Dyne eine echte Powerfrau an die Seite gestellt. Und das Beste: Endlich haben wir erfahren, warum der Ameisenmann während des gigantischen "Infinity War" mit Abwesenheit glänzte ...

  • Einspielergebnis weltweit: 623 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 9,4 Millionen US-Dollar

8. "Bohemian Rhapsody"

Ein Musiker-Biopic unter den Top 10 der erfolgreichsten Filme 2018? Das hat echt Seltenheitswert. Doch Rami Malek hat in "Bohemian Rhapsody" möglicherweise die beste Performance seiner Karriere abgeliefert und könnte zu Recht auf einen Oscar hoffen. Zumindest an eine Nominierung sollte drin sein ...

  • Einspielergebnis weltweit: 668 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 22,3 Millionen US-Dollar

7. "Deadpool 2"

Es war offenbar das Jahr der Sequels: In "Deadpool 2" hat es sich Wade Wilson zur Aufgabe gemacht, ein eigenes Mutanten-Team zusammenzustellen: die X-Force. Das Team ist auch bitter nötig, immerhin müssen sie es mit vereinten Kräften gegen Juggernaut und Firefist aufnehmen.

  • Einspielergebnis weltweit: 736 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 24,2 Millionen US-Dollar

6. "Mission: Impossible – Fallout"

Der sechste unmögliche Fall von Ethan Hunt war in diesem Jahr für viele einer der besten Actionfilme. Wenn nicht überhaupt, dann doch wenigstens der gesamten "Mission: Impossible"-Reihe. In "Fallout" muss der MI6-Agent schnell feststellen, dass man nicht jedem Verbündeten vollends vertrauen kann ...

  • Einspielergebnis weltweit: 791 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 15,9 Millionen US-Dollar

5. "Venom"

Auch wenn die Kritikerstimmen nicht überragend waren, so zeigt sich im Einspielergebnis, dass der sabbernde Symbiont beim Publikum bestens ankam. Einen ziemlichen Boost in finanzieller Hinsicht gab es aus China: Allein dort zog es so viele Menschen ins Kino, dass 270,5 Millionen US-Dollar zusammenkamen. Zum Vergleich: Aus den USA stammen "nur" 213 Millionen.

  • Einspielergebnis weltweit: 855 Millionen US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 16 Millionen US-Dollar

4. "Die Unglaublichen 2"

Familie Parr meldet sich zurück zum Dienst. Schluß mit dem Normaloleben – zumindest für Helen. Denn während Papa Bob zu Hause die Kinder hütet, liegt es an Elastigirl, die Welt zu retten. Der Animationsfilm von Pixar ist ein Spaß für jede Generation. Das fand auch meine Kollegin Daniela, die sich als Mutter von "Die Unglaublichen 2" verstanden und abgeholt gefühlt hat.

  • Einspielergebnis weltweit: 1,24 Milliarden US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 20,5 Millionen US-Dollar

3. "Jurassic World: Das gefallene Königreich"

Ich sage es ja nur ungern, aber nach inzwischen vier Sequels in der Liste der erfolgreichsten Filme 2018, befindet sich (natürlich) auch unter den Top 3 eine Fortsetzung. Im zweiten "Jurassic World"-Teil zieht es Owen zurück auf die Isla Nublar, da ein Vulkanausbruch die dort lebenden Dinos auszurotten droht.

  • Einspielergebnis weltweit: 1,3 Milliarden US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 30,2 Millionen US-Dollar

2. "Black Panther"

Dass "Black Panther" ein Kassenerfolg werden würde, davon war auszugehen. Dass der Marvel-Film die Massen allerdings so sehr begeistert, dürfte selbst Disney überrascht haben. In Windeseile schoss die Comicverfilmung über die 1-Milliarden-Dollar-Marke hinaus und ebnete nicht nur den Weg für ein Sequel, sondern möglicherweise auch für eine Oscarnominierung.

  • Einspielergebnis weltweit: 1,35 Milliarden US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 23,4 Millionen US-Dollar

1. "Avengers: Infinity War"

Schnipp und weg! So lässt sich "Infinity War" wohl am besten und kürzesten zusammenfassen. Superbösewicht Thanos hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Infinity Steine in seinem Handschuh zu vereinen, um die Bevölkerung des Universums zu halbieren. Gesagt, getan. Doch dieser Tat fielen auch zahlreiche Avengers zum Opfer. Ob es ein Wiedersehen mit den Totgeglaubten geben wir? Wir werden es im kommenden Jahr erfahren, wenn der zweite Teil des großes Kriegs gegen Thanos in den Kinos startet: "Avengers: Endgame".

  • Einspielergebnis weltweit: 2,05 Milliarden US-Dollar
  • Einspielergebnis Deutschland: 45,4 Millionen US-Dollar

Und hier nochmal im Schnelldurchlauf als Video (Stand 21.12.):

Kino-Jahrescharts 2018 aus Deutschland
In Deutschland ergibt sich ein anderes Bild, was den finanziellen Erfolg von Filmen betrifft. Die Top 10 hierzulande stellt sich aus folgenden Blockbustern zusammen:

  1.  "Avengers: Infinity War" (38 Millionen Euro)
  2.  "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" (31,6 Millionen Euro)
  3.  "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust" (27 Millionen Euro)
  4.  "Jurassic World: Das gefallene Königreich" (25,8 Millionen Euro)
  5.  "Deadpool 2" (20 Millionen Euro)
  6.  "Bohemian Rhapsody" (19,5 Millionen Euro)
  7.  "Black Panther" (19 Millionen Euro)
  8.  "Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub" (18,5 Millionen Euro)
  9.  "Mamma Mia! Here We Go Again" (18,2 Millionen Euro)
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben