menu

Eine geht noch! Diese Netflix-Serien wurden 2018 am meisten geguckt

Auch die "Chilling Adventures of Sabrina" haben Netflix-User am liebsten am Stück geguckt.
Auch die "Chilling Adventures of Sabrina" haben Netflix-User am liebsten am Stück geguckt.
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Das Jahr ist so gut wie um und Dein Netflix-Verlauf platzt bestimmt aus allen Nähten. Umso interessanter die Frage: Stimmen Deine persönlichen Highlights mit denen der Netflix-User der DACH-Länder überein? Der Streaminganbieter weiß es ganz genau und veröffentlichte eine Liste mit Serien, die im vergangenen Jahr besonders fleißig gestreamt wurden. Also aufgepasst: Diese zehn Netflix-Serien konnten zwischen dem 1. Januar und dem 1. November 2018 die höchste durchschnittliche Sehzeit pro Session vorweisen – und es sind einige Überraschungen dabei.

10. "The Rain"

Mit "The Rain" hat es eine dänische Serie gerade so ins Ranking geschafft. Das ist allerdings auch kein Wunder. Wer kann schon abschalten, wenn die Geschwister Simone und Rasmus in einer dystopischen Endzeit ums Überleben kämpfen, immer auf der Flucht vor einem tödlichen Regen, der den Großteil von Skandinaviens Bevölkerung ausgelöscht hat?

  • Genre: Science-Fiction, Thriller
  • Staffeln: 1; eine zweite ist in Arbeit
  • Episoden pro Staffel: 8
  • Dauer einer Episode: 45 Minuten

9. "Insatiable"

Ein molliges, gemobbtes Mädchen, das quasi über Nacht zur Highschool-Schönheit wird? Das ist der Stoff aus dem Mädchenträume gemacht sind – und die Handlung von "Insatiable". Doch statt sich ihres neuen Status' zu erfreuen, will Hauptfigur Patty Rache an ihren Mitmenschen nehmen und als Schönheitskönigin endgültig zum schönen Schwan werden.

  • Genre: Comedy, Drama
  • Staffeln: 1; die zweite folgt 2019
  • Episoden pro Staffel: 12
  • Dauer einer Episode: 45 Minuten

8. "Anne with an E"

Dass die Abenteuer der Romanreihe "Anne auf Green Gables" auch im neuen Jahrtausend noch Zuschauerherzen höherschlagen lassen, beweist "Anne with an E". In der Wohlfühlserie, die am achthäufigsten auf Netflix gebingt wurde, steht die quirlige, kanadische Waise Anne im Mittelpunkt, die Ende des 19. Jahrhunderts von den Cuthbert-Geschwistern adoptiert wird.

  • Genre: Drama
  • Staffeln: 2
  • Episoden pro Staffel: 7 bis 10
  • Dauer einer Episode: 60 Minuten

7. "Spuk in Hill House"

Ich kann es zwar nicht, aber andere haben wohl keine Probleme eine ganze Staffel feinsten Horror am Stück zu konsumieren. So geschehen auch bei "Spuk in Hill House". Darin steht die Familie Crain im Mittelpunkt, die in ein Haus zieht, das von Geistern heimgesucht wird. Dass da nicht alle lebend rauskommen, ist klar.

  • Genre: Horror
  • Staffeln: 1
  • Episoden pro Staffel: 10
  • Dauer einer Episode: 50 Minuten

6. "Chilling Adventures of Sabrina"

Die Teenagerhexe Sabrina ist zurück! Doch in der Netflix-Serie "Chilling Adventures of Sabrina" hat sie es mit weitaus düstereren Mächten zu tun als im quirligen Original. Nicht nur, dass sie und ihre Tanten dem Teufel höchstpersönlich dienen, Sabrina kann sich auch nicht zwischen der weltlichen und übermenschlichen Welt entscheiden.

  • Genre: Fantasy, Horror
  • Staffeln: 1, eine zweite ist für 2019 angekündigt
  • Episoden pro Staffel: 10
  • Dauer einer Episode: 60 Minuten

5. "Collateral"

Als Miniserie ist "Collateral" natürlich ideal zum Bingewatchen geeignet und gehört als hochwertige Koproduktion der BBC und Netflix zu den besten Serien, die auf Netflix zu finden sind. Darin ermittelt Detective Inspector Kip Glaspie (Carey Mulligan) im mysteriösen Todesfall eines syrischen Pizzaboten in Südlondon. 

  • Genre: Crime, Drama, Thriller
  • Staffeln: 1
  • Episoden pro Staffel: 4
  • Dauer einer Episode: 57 Minuten

4. "Die Telefonistinnen"

Neben den größtenteils englischsprachigen Netflix-Serien haben die Zuschauer auch Gefallen an der spanischen Produktion "Die Telefonistinnen" gefunden. Im Mittelpunkt der Serie stehen vier junge Frauen, die im Madrid des Jahres 1928 bei einem Telefonunternehmen arbeiten und sich in der Männerwelt behaupten müssen.

  • Genre: Drama
  • Staffeln: 3
  • Episoden pro Staffel: 8
  • Dauer einer Episode: 50 Minuten

3. "Bodyguard"

Und eine zweite britische Produktion hat es 2018 nach "Collateral" ebenfalls in die Top 5 der meistgebingten Netflix-Serien geschafft. In "Bodyguard" ist "Game of Thrones"-Star Richard Madden als Personenschützer David Budd im Einsatz. Gibt sich der Afghanistan-Veteran im Beruf höchst professionell, hat er privat mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen.

  • Genre: Crime, Drama, Thriller
  • Staffeln: 1
  • Episoden pro Staffel: 6
  • Dauer einer Episode: 60 Minuten

2. "On My Block"

Zurück auf die Higschool geht es in Netflix' Comedyserie "On My Block". In der rauen Innenstadt von Los Angeles verortet, werden vier Jugendliche und Kinderfreunde auf ihrem Weg in die Highschool begleitet. Das stellt ihre Freundschaft auf eine ganz besondere Probe.

  • Genre: Comedy
  • Staffeln: 1
  • Episoden pro Staffel: 10
  • Dauer einer Episode: 30 Minuten

1. "The Seven Deadly Sins"

Auf Platz 1 der am meisten am Stück konsumierten Netflix-Serien ist tatsächlich mit "The Seven Deadly Sins" eine Animeserie zu finden. Nachdem ihr Königreich Liones von Tyrannen erobert wurde, begibt sich die abgesetzte Prinzessin Elisabeth auf die Suche nach einer Gruppe ruchloser Ritter, um es zurückzuerobern.

  • Genre: Anime
  • Staffeln: 1 auf Netflix, insgesamt aber schon 3
  • Episoden pro Staffel: in der Regel 24
  • Dauer einer Episode: 24 Minuten
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben