Topliste

Es lebe der Zeichentrick! 10 unvergessliche Kinderserien der 90er

Die Figur des faulen Bären Balu war für Disney gleich doppelt im Einsatz.
Die Figur des faulen Bären Balu war für Disney gleich doppelt im Einsatz. (©Disney 2017)

Während heute alles computeranimiert sein muss, führte früher kein Weg an kunterbunten Zeichentrick-Sendungen vorbei. Welche zehn Kinderserien der 90er in den deutschen Wohn- und Kinderzimmern dafür sorgten, dass die Hausaufgaben ganz schnell vergessen waren, liest Du hier.

1. "Gummibärenbande"

Zugegeben, eigentlich feierten Grammi, Sunni, Cubbi, Gruffi, Tummi und Zummi ihr TV-Debüt hierzulande bereits Ende der 80er, aber ihrem Hoch hüpften die tapferen Bären erst in den 1990er-Jahren entgegen. Letztlich durchkreuzten die Gummibären die Pläne des fiesen Herzog Igzorn in satten sechs Staffeln mit insgesamt 65 Folgen und sogar einige Disney-Figuren aus anderen Kinderserien gaben sich darin die Ehre: So sind in Episode 2 kurz die Silhouetten von Micky Maus und Donald Duck zu sehen. Hast Du sie bemerkt?

Deutsche Erstausstrahlung: 1988

2. "Alfred J. Kwak"

Die kleine gelbe Ente mit dem niederländischen Akzent, die – obwohl sie zur Waise wurde und immer wieder in Gefahren gerät – immer so fröhlich ist, eroberte in den 90ern ebenfalls die Herzen der jungen Zuschauer. Kein Wunder also, dass seit 2008 immer wieder von einer Neuauflage in Form eines Kinofilms die Rede ist, in der es um den Sohn von Erpel Alfred gehen soll. Stattdessen wurde bislang nur eine animierte Serie rund um den Junior ausgestrahlt.

Deutsche Erstausstrahlung: 1990

3. "Chip & Chap – Die Ritter des Rechts"

Zunächst feierte die Rettungstruppe noch im "Disney Club" Premiere, bevor die Zeichentrick-Helden auch eigenständig im TV zu neuen Missionen aufbrechen durften. Im Kampf gegen Schurken wie Al Katzone und Professor Nimnul konnte den tapferen Nagern und Fliege Summi dann nur noch eines einen Strich durch die Rechnung machen: Samsons hypnotische Reaktion auf "Kääääääse!"

Deutsche Erstausstrahlung: 1991

4. "Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew"

Dass einige Charaktere dieser beliebten Kinderserie der 90er aus dem Film "Das Dschungelbuch" übernommen wurden, ist wohl keinem echten Fan entgangen. Was viele hingegen nicht wissen: Die letzte der insgesamt 65 Episoden rund um Flugzeug-Käpt'n Balu und seine geliebte Frachtmaschine Seegans wurde in den USA nur ein einziges Mal ausgestrahlt – und dann aus dem Programm gestrichen. Der Grund: Die Macher ließen in der Folge eine Kritik an der Waffenindustrie durchklingen, indem sie Balu unwissentlich die Bombe eines geldgierigen Waffenproduzenten an einen irren Diktator liefern ließen.

Deutsche Erstausstrahlung: 1992

5. "Darkwing Duck"

"Ich bin der Schrecken der die Nacht durchflattert …", so begann Folge für Folge der Helden-Monolog von Disneys Batman – pardon – Darkwing Duck. Dabei neigte der tollpatschige Rächer jedoch dazu, sich so lange in seinem Auftritt zu vertiefen, dass ihn die Bösewichte ein ums andere Mal austricksen konnten. Trotz dieser unglücklichen Hand bei der Verbrechensbekämpfung hat der gefiederte Cape-Träger ähnlich wie der DC-Flattermann längst auch eine eigene Comic-Serie.

Deutsche Erstausstrahlung: 1992

6. "Kickers"

Einen Treffer im Herzen zahlreicher Fußball-Fans landete auch die Geschichte der zunächst erfolglosen Jugendmannschaft Kickers, die sich mit viel Teamgeist und eisernem Willen in der Tabelle nach oben kämpfen. Auf den Pausenhöfen wurden am Tag nach der Ausstrahlung regelmäßig hitzige Diskussionen geführt, wer denn nun die Kickers rund um Stürmer Gregor und Torwart Mario spielen darf und wer zu den gegnerischen Teufeln gehören muss. Trotz aller Begeisterung hierzulande zählt der Anime letztlich mit gerade einmal 26 Episoden zu den kürzesten 90er-Kinderserien, denn in Japan konnten die Kickers kaum punkten und wurden nach nur einer Staffel wieder abgesetzt.

Deutsche Erstausstrahlung: 1992

7. "Mila Superstar"

Ebenfalls sportlich unterwegs war die Titelheldin der kultigen Anime-Serie "Mila Superstar". Diese wurde bereits 1969 den japanischen Zuschauern präsentiert, den Sprung nach Europa schaffte die ehrgeizige Volleyballerin allerdings erst in den 1990er-Jahren. Die zeitliche Verzögerung tat der Beliebtheit der Serie jedoch keinen Abbruch und so mauserte sich die zu Beginn schwer erkrankte Mila auch auf den deutschen TV-Geräten langsam aber sicher zur besten Volleyballspielerin der Welt.

Deutsche Erstausstrahlung: 1993

8. "Goofy und Max"

Das coolste Vater-Sohn-Gespann lieferte in den 1990er-Jahren Disney mit der Trickserie "Goofy und Max". Darin brachte der gewohnt tollpatschige und naive Papa Goofy seinen Spross Max ein ums andere Mal in peinliche Situationen, während Goofys Nachbar, Kater Karlo, für weitere Unruhen sorgte. Und wer als Knirps vor dem Fernseher nicht genug von den Abenteuern aus Hundshausen bekommen konnte, hatte meist irgendwo die zwei passenden "Goofy und Max"-Filme auf VHS-Kassette rumliegen.

Deutsche Erstausstrahlung: 1994

9. "Sailor Moon"

Neben "Mila Superstar" stürmte noch eine weitere Dame aus Japan die Liste der Kinderserien der 90er: Mit der Macht der Mondnebel kämpfte Bunny Tsukino als Sailor Moon gegen böse Dämonen. Dabei bekam sie nach und nach Unterstützung von ihren Freundinnen, die sich zu den Sailor-Kriegerinnen wandeln konnten. Dass einige Figuren für den deutschen Markt bearbeitet wurden, fiel dabei kaum auf. So veränderten die Verantwortlichen unter anderem die homosexuelle Beziehung zwischen Haruka und Michiru alias Sailor Uranus und Sailor Neptune, damit diese wie eine reine Freundschaft wirkt.

Deutsche Erstausstrahlung: 1995

10. "Weihnachtsmann und Co. KG"

"Weihnachtsmann und Co. KG" ist eine der wenigen Kinderserien der 90er, die noch immer jeden Dezember das TV-Programm erobert. Alle Jahre wieder gibt sich der fiese Grantelbart 26 Folgen lang alle Mühe, den Kindern weltweit das Weihnachtsfest zu vermiesen, doch der Weihnachtsmann, seine drei findigen Elfen und Eisbär Balbo wissen das stets zu verhindern. Und auch wenn Weihnachten noch auf sich warten lässt: Alle, die bereits nach einem passenden Geschenk für einen Fan der Serie suchen, sollten sich schon einmal den 17. November 2017 im Kalender markieren, denn dann werden auch die Folgen 13 bis 26 endlich auf DVD veröffentlicht. Die Episoden 1 bis 12 sind bereits seit Längerem im Handel.

Deutsche Erstausstrahlung: 1997

Alternative für Nostalgiker
Zeichentrick-Kinderserien waren nicht Dein Ding? Dann könnten Dich diese sieben Real-Kinderserien der 90er in Erinnerungen schwelgen lassen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben