menu

"Game of Thrones"-Trailer: 7 Dinge, die Dir vielleicht entgangen sind

Der erste (richtige) Trailer zur finalen Staffel von "Game of Thrones" ist da – und zumindest hier in der TURN-ON-Redaktion wurde er bereits geschätzte 16.546-mal angeschaut. Dabei sind uns auch sieben Details aufgefallen, die Dir vielleicht entgangen sind.

1. Totgeglaubte leben länger

Ach schau, Beric und Tormund haben doch überlebt!

Gute Nachrichten für alle Fans einer Liebesbeziehung zwischen Brienne von Tarth und Tormund Riesentod. Der Wildling hat beim Angriff des Eisdrachen auf die Mauer am Ende von Staffel 7 tatsächlich nicht das Zeitliche gesegnet, sondern (irgendwie) überlebt. Im Trailer ist er ab 0:30 kurz zu sehen – an der Seite von Beric Dondarrion (mit Flammenschwert) und Eddison Tollett, die ebenfalls quicklebendig sind.

2. Ein neuer Charakter

Sieht von hinten aus wie Jaime, ist aber vermutlich Harry Strickland mit seiner Goldenen Kompanie.

Die Goldene Kompanie wurde in "Game of Thrones" immer mal wieder erwähnt und am Ende von Staffel 7 entsandte Cersei Lannister schließlich Euron Graufreud nach Essos, um die Söldner anzuwerben. Eine Szene im neuen Trailer ab 0:25 lässt Fans daher besonders aufmerken. Zu sehen sind zunächst die Schlachtschiffe von Euron und dann ein Mann in einer goldenen Rüstung – hierbei könnte es sich um Harry Strickland handeln, Anführer der Goldenen Kompanie und angeblich vom deutschen Schauspieler Marc Rissmann verkörpert.

3. Arya auf der Flucht

Oh Arya, das sieht aber nicht nach einer erfolgreichen Schlacht aus!

Der neue Trailer beginnt mit einem krassen Kontrast. Während eine panische und blutverschmierte Arya durch die Hallen von Winterfell rennt, hören wir ihre selbstbewusste Stimme mit den Worten: "Ich kenne den Tod. Er hat viele Gesichter. Ich freue mich darauf, dieses zu sehen." Was hat aus der überheblichen Arya also solch ein Nervenbündel gemacht? Konnten die Weißen Wanderer tatsächlich Winterfell erobern?

4. Drachen über Winterfell

Ja, Sansa ... deine neue Verbündete hat auch eine Luftwaffe.

Wir mögen uns inzwischen an den Anblick von Drachen in "Game of Thrones" gewöhnt haben – viele Charaktere haben die Tiere allerdings noch nie zu Gesicht bekommen. Dementsprechend schockiert sehen Sansa und Arya im Trailer auch aus, als die beiden Drachen Drogon und Rhaegal ab 0:44 erstmals im Himmel über Winterfell auftauchen.

5. Wird Jon Snow zum Drachenreiter?

Nur noch ein kleiner Schritt!

Nachdem der wahre Familienstammbaum von Jon Snow inzwischen geklärt ist, spekulieren Fans schon seit Langem darüber, dass er neben Daenerys Targaryen zum zweiten Drachenreiter werden könnte. Im neuen Trailer findet sich bei 1:24 ein weiterer Hinweis dafür: Jon Snow schreitet an der Seite von Dany wie selbstverständlich auf die beiden Drachen zu – um im nächsten Moment aufzusteigen?

6. Jaime und die Schlacht von Winterfell

Wird Jaime am Ende zum (tragischen) Helden?

Ein Hauptthema im Trailer zu Staffel 8 von "Game of Thrones" ist natürlich die Schlacht von Winterfell – ihr wisst schon, diejenige, die selbst Helms Klamm aus "Herr der Ringe – Die zwei Türme" in den Schatten stellen soll. Besonders spannend ist hierbei die Rolle von Jaime Lannister, der bekanntlich die Seiten gewechselt hat und bei 1:03 kurz im Schlachtgetümmel zu sehen ist. Passend dazu auch seine Worte: "Ich versprach für die Lebenden zu kämpfen. Ich werde dieses Versprechen einhalten." Wir wollen nicht unken ... aber das lässt irgendwie nichts Gutes für Jaime ahnen!

7. Das Ende einer Liebe?

Romantisch, so ein Rendezvous in der Gruft.

Am Ende von Staffel 7 konnten Jon Snow und Daenerys Targaryen nicht mehr die Finger voneinander lassen – natürlich ohne das Wissen, dass sie eigentlich miteinander verwandt sind (das wissen bislang nur Bran Stark und Samwell Tarly). In Staffel 8 könnte diese neue "Familienliebe" aber auf eine harte Probe gestellt werden. Im Trailer sind Jon und Dany zumindest bei 0:54 in der Krypta von Winterfell zu sehen – und besonders glücklich schaut Jon Snow in diesem Moment nicht drein ...

Sendehinweis

Sky zeigt die achte Staffel von "Game of Thrones" ab 14. April (in der Nacht auf den 15. April) parallel zur US-Ausstrahlung. Die letzte Season hat sechs Folgen in Spielfilmlänge.
Das sagt Gregor:
Auch nach mehrfachem Anschauen bekomme ich beim neuen "Game of Thrones"-Trailer immer noch Gänsehaut und kann den 14. April kaum noch erwarten! Wie sehr freut ihr euch auf die finale Staffel?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Game of Thrones

close
Bitte Suchbegriff eingeben