Ratgeber

Geek Chic: Die 8 besten Serien für Technik-Nerds

Steve Jobs? Laut den Jungs von "Silicon Valley" nur ein Poser.
Steve Jobs? Laut den Jungs von "Silicon Valley" nur ein Poser. (©Facebook/SiliconHBO 2016)

Nerds sind cool! Das haben inzwischen auch viele TV-Sender erkannt und produzieren unzählige Serien mit Technik-Geeks als Hauptfiguren. Wir stellen die 8 besten Shows vor.

1. "The IT Crowd"

Was kann es für eine bessere TV-Serie für Technik-Nerds geben als eine Sitcom, die sich nur mit dem IT-Team eines Unternehmens beschäftigt? Wenn die Serie dann auch noch so wunderbar britisch-schwarzhumorig wie "The IT Crowd" ausfällt, ist Einschalten eigentlich Pflicht. Übrigens: Die Serie ist der Ursprung des beliebten Internet-Memes "Have you tried turning it off and on again?"

2. "Silicon Valley"

Was ist das Mekka aller Tekkies? Natürlich das Silicon Valley in Kalifornien. Die gleichnamige HBO-Serie dreht sich um sechs junge Typen, die mit einem Start-up den Durchbruch im umkämpften App-Markt schaffen wollen. Die Show ist vollgestopft mit jeder Menge Anspielungen, die nur eingeweihte Geeks verstehen – genau das Richtige für Technik-Nerds also.

3. "Mythbusters"

Wenn Dir der Sinn weniger nach Comedy und mehr nach etwas echter Wissenschaft steht, ist die Doku-Serie "Mythbusters" sicher etwas für Dich. Die beiden Spezialeffekt-Experten Jamie Hyneman und Adam Savage checken in jeder neuen Folge, ob ein urbaner Mythos auch in der Realität funktioniert – und sind dabei trotzdem unterhaltsam genug, um nicht nur totale Technik-Nerds anzusprechen.

4. "Chuck"

Ein Mitarbeiter einer Elektronikmarkt-Kette , der durch einen Chip im Gehirn plötzlich zum Superagenten mutiert und gleichzeitig noch heiße Frauen abschleppt? Was wie der feuchte Traum eines jeden Geeks klingt, wird in der Serie "Chuck" doch recht charmant und selbstironisch umgesetzt. Die Hauptfigur Chuck, gespielt von Zachary Levi, ist und bleibt trotz aller 007-Skills nämlich stets ein sympatischer Nerd.

5. "Zurück in die Vergangenheit"

In der Serie "Zurück in die Vergangenheit" – nicht zu verwechseln mit der Film-Trilogie "Zurück in die Zukunft" – geht es um den Wissenschaftler Dr. Samuel Beckett (Scott Bakula), der durch ein fehlgeschlagenes Experiment zum Zeitreisenden wird und die Identität von anderen Menschen übernimmt. Die Serie aus den frühen 90ern hat sich in Nerd-Kreisen mittlerweile zu einer echten Kult-Show entwickelt.

6. "The Big Bang Theory"

Eigentlich viel zu bekannt, um noch als echter Tipp durchzugehen, soll "The Big Bang Theory" in dieser Topliste dennoch nicht unerwähnt bleiben. Die Serie ist bekannt dafür, sich bei der korrekten Darstellung von Physik-Theorien mehr Mühe zu geben als manch andere Show. Zudem lassen zahlreiche Gastauftritte von Stephen Hawking über Leonard Nimoy bis hin zu Stan Lee das Herz eines jeden echten Nerds höher schlagen.

7. "Firefly"

"Firefly" von Joss Whedon gilt unter Sci-Fi-Fans als eine der besten Serien aller Zeiten – umso schlimmer, dass die Space-Western-Show aus dem Jahr 2002 kein Quotenhit war und nach nur 14 Folgen schon wieder eingestellt wurde. Warum, das können Technik-Nerds wohl bis heute nicht nachvollziehen. Immerhin kam noch ein auf "Firefly"-basierender Film namens "Serenity" 2005 in die Kinos.

8. "Halt and Catch Fire"

Wer auf Serien mit Nerds steht, aber mit den oben genannten Comedy-Varianten nichts anfangen kann, sollte einmal in "Halt and Catch Fire" reinschauen. Die US-Serie hat einen fast schon dokumentarischen Ton und spielt in den frühen 1980er Jahren zu Zeiten des beginnenden Computer-Booms. Quasi ein "Mad Men" für Nerds.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben