Topliste

Gewusst? Diese 6 Schauspieler mussten ein Fatsuit-Kostüm tragen

Wer hätte das gedacht? Auch "Logan"-Star Hugh Jackman (links) streifte bereits den Fatsuit über.
Wer hätte das gedacht? Auch "Logan"-Star Hugh Jackman (links) streifte bereits den Fatsuit über. (©Ben Rothstein/Marvel 2017)

Es ist wohl kaum zu übersehen, dass Schauspieler Martin Lawrence für seine Komödie "Big Mama's Haus" in einen Fatsuit schlüpfte. Bei anderen Darstellern weiß hingegen kaum jemand, dass auch sie schon mit künstlichen Pfunden nachhelfen mussten. Wer sich das Extra-Gewicht umschnallte und für welche Rolle, liest Du hier.

Matthew Lewis

Tollpatschig und pummelig – so behielten die "Harry Potter"-Fans den Zauberschüler Neville Longbottom in Erinnerung. Gar nicht zauberhaft findet das allerdings dessen Darsteller Matthew Lewis, denn was kaum einer ahnt: Nevilles Pfunde waren nicht echt. Unter der Gryffindor-Uniform versteckte Lewis einen Fatsuit.

Laut People gestand der Schauspieler 2017 auf einem Fan-Event, dass das Kostüm sein Selbstbewusstsein damals tatsächlich stark in Mitleidenschaft zog. "15 Jahre alt zu sein, mitten in der Pubertät und einen Fatsuit tragen zu müssen ... Da waren Mädchen. Ich hatte diesen Fatsuit jeden Tag an", beschrieb Lewis die für ihn unangenehme Erfahrung. "Niemand wusste, dass ich das verdammte Teil trage, sie dachten alle einfach, ich wäre fett."

Trug den Fatsuit für: mehrere "Harry Potter"-Filme

Harry Melling

Doch Lewis ist mit seinen Sorgen nicht allein im "Harry Potter"-Universum: Auch Dudley-Darsteller Harry Melling musste künstlich zulegen. 2009 hatte der Schauspieler stark abgenommen. Von dem pummeligen Jungen, der einst Harrys fiesen Cousin mit den Schweinsäuglein spielte, war nicht mehr viel übrig. Vor dem Dreh des siebten Films ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1") erkannten die Produzenten ihn kaum wieder. "Sie hätten mich recasten können, doch stattdessen polsterten sie mich auf", verriet Melling dem Telegraph.

Ganz ohne Fatsuit war Melling zuletzt 2017 im Action-Drama "Die versunkene Stadt Z" neben Hollywoodstars wie Robert Pattinson ("Twilight – Biss zum Morgengrauen") und Tom Holland (Spider-Man: Homecoming") zu sehen.

Trug den Fatsuit für: "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1"

Hugh Jackman

Während andere Schauspieler unter ihren Fatsuits einen Gewichtsverlust verbargen, versteckte Hugh Jackman seine wachsende Muskelmasse unter den Polstern. Denn noch während der Dreharbeiten zu "Les Misérables" begann Jackman mit dem intensiven Workout für "Wolverine: Weg des Kriegers". Damit es nicht so wirkt, als wäre sein Drama-Charakter Jean Valjean plötzlich zum Muskelmann mutiert, schlüpfte er kurzerhand in den Fatsuit, eröffnete der Hollywoodstar Daily News.

Trug den Fatsuit für: "Les Misérables"

Amy Adams

Wer heutzutage in "Man of Steel" einen Blick auf Supermans große Liebe Lois Lane wirft, wird kaum glauben, dass Darstellerin Amy Adams in der TV-Adaption "Smallville" eine übergewichtige Mitschülerin Supermans spielte, die durch einen mit Kryptonit infizierten Shake enorm an Körperumfang verliert. Klar, dass auch hier ein Fatsuit zum Einsatz kommen musste.

Trug den Fatsuit für: "Smallville"

Chrissy Metz

Plus-Size-Aktrice Chrissy Metz ist sich ihrer Extra-Kilos durchaus bewusst und kämpft auch in ihrer Rolle als Kate in der Erfolgsshow "This Is Us" immer wieder mit ihrem Gewicht. Für die Produzenten der Anthologie-Serie "American Horror Story" war Metz jedoch zu schlank – für ihren skurrilen Part als "Fat Lady" Barbara in der vierten Staffel der TV-Show musste die Schauspielerin deshalb einen Fatsuit tragen.

"Ich war begeistert, als ich herausfand, dass ich nicht dick genug war", enthüllte Metz im Gespräch mit Yahoo. Das voluminöse Kostüm sei einerseits befreiend gewesen, andererseits habe es sie aber auch vor neue Herausforderungen gestellt. "Ich konnte meine Beine nicht überschlagen, ich lief anders. Es gab auf der Arbeit Flure, in die ich nicht passte", fasste Metz den Dreh zusammen. Dennoch, oder gerade deshalb, habe sie eine Menge Spaß mit dem Fatsuit gehabt.

Trug den Fatsuit für: "American Horror Story"

Chris Sullivan

Für einen regelrechten Skandal sorgte die Nachricht, dass auch Metz' Kollege Chris Sullivan für seine Rolle in der Serie "This Is Us" schummelte. Die Fans der TV-Show waren regelrecht geschockt, dass der Darsteller in Wirklichkeit viel schlanker ist. Schließlich bestimmt der Kampf mit den Pfunden Tobys Schicksal innerhalb der Serie.

"Ich kann verstehen, dass das schockierend ist und dass es vielleicht sogar ein wenig schwer zu verstehen ist, aber das ist auch eine logistische Sache", versuchte Sullivan die Anhänger im Interview mit People zu beruhigen. "Diese Show springt in der Zeit vor und zurück und Toby hatte nicht immer diese Maße und wer weiß, vielleicht wollen sie, dass ich an einem Punkt so aussehe."

Trug den Fatsuit für: "This Is Us"

Artikel-Themen

Neueste Artikel bei TURN ON Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben