Topliste

In diesen 6 Familien ist Schauspielerei ein Traditionsberuf

Im Hause Baldwin steht eine ganze Generation von Brüdern vor der Kamera.
Im Hause Baldwin steht eine ganze Generation von Brüdern vor der Kamera. (©picture alliance/AdMedia 2016)

Wie der Vater, so... der Sohn, der Bruder, die Tochter, die Mutter, die Schwester und der Großvater! Manche Familien haben gleich mehrere bekannte Schauspieler und Schauspielerinnen hervorgebracht. Kennst Du schon diese sechs Darsteller-Dynastien?

1. Familie Skarsgård

Unverkennbar verwandt: Stellan, Alexander, Gustaf und Bill Skarsgård
Unverkennbar verwandt: Stellan, Alexander, Gustaf und Bill Skarsgård (© 2016 CC: Wikimedia (Francesco.binini/David Shankbone/Jacob Truedson Demitz/Gage Skidmore))

Die Schauspielerquote in der Familie von Stellan Skarsgård ("Fluch der Karibik", "Thor") ist beachtlich: Von den acht Kindern, die der schwedische Schauspieler aus zwei Ehen hat, stehen vier regelmäßig vor der Kamera – vor allem die drei ältesten Söhne Alexander, Gustaf und Bill sind international gefragt. Die beiden jüngsten Mitglieder des Skarsgård-Clans sind momentan noch zu jung, um sich für die Schauspielerei zu entscheiden. Aber das kann ja noch werden.

2. Familie Sutherland

Zwei Generationen Sutherland: Donald, Kiefer und Rossif
Zwei Generationen Sutherland: Donald, Kiefer und Rossif (© 2016 CC: Wikimedia (Festival TV Monte Carlo/Gage Skidmore/Heather McCall))

Der Kanadier Kiefer Sutherland erlangte vor allem durch seine Rolle als Agent Jack Bauer in "24" Weltruhm. Doch auch sein Vater Donald Sutherland ist ein alter Hase im Showgeschäft und spielt seit den 1960ern prominente Rollen in zahlreichen Filmen. Auch Kiefers Mutter Shirley Douglas und seine Halbbrüder Rossif und Angus Redford Sutherland sind – mehr oder weniger – erfolgreich als Schauspieler tätig.

3. Familie Chaplin

Charlie Chaplin im Jahr 1961 mit seiner Ehefrau Oona und den sechs gemeinsamen Kinder.
Charlie Chaplin im Jahr 1961 mit seiner Ehefrau Oona und den sechs gemeinsamen Kindern. (© 2016 CC: Wikimedia (Associated Press))

Die zahlreichen Mitglieder der britischen Schauspieldynastie Chaplin werden überstrahlt vom Ruhm ihres Stammvaters Charlie Chaplin, der als "Tramp" mit Melone und Schnauzbart Filmgeschichte schrieb. Der Sohn einer Tänzerin und eines Bühnen-Entertainers war im Laufe seines langen Lebens viermal verheiratet, wobei alle seine Ehefrauen selbst Schauspielerinnen waren. Dabei zeugte er elf Kinder, von denen wiederum fast alle in die Fußstapfen ihrer Eltern traten und selbst Schauspieler wurden. Sogar viele von Charlie Chaplins zahlreichen Enkelkindern stehen mittlerweile vor der Kamera!

4. Familie Coppola

Weitverzweigt: Francis Ford Coppola, Tochter Sofia und Neffe Nicolas Cage
Weitverzweigt: Francis Ford Coppola, Tochter Sofia und Neffe Nicolas Cage (© 2016 CC: Flickr (Squidish), Wikimedia (Siren-Com/Georges Biard))

Bekanntestes Mitglied des Coppola-Clans ist mit Sicherheit Regisseur Francis Ford Coppola, der Filmklassiker wie "Der Pate" und "Apocalypse Now" auf die Leinwand brachte. Doch auch zahlreiche seiner Verwandten sind im Filmgeschäft tätig – vor und hinter der Kamera: Schwester Talia Shire ist Schauspielerin und Mutter der Schauspieler Jason, Robert und John Schwartzman. Coppolas Tochter Sofia Coppola ist ebenfalls Schauspielerin und Regisseurin. Ein Spross der weitverzweigten Familie legte den berühmten Namen früh in seiner Karriere wegen seiner hohen Filmaffinität ganz bewusst ab: Nicolas Cage ist der Neffe von Francis Ford Coppola und wollte mit der Änderung seines Nachnamens verhindern, dass er im Filmgeschäft bevorzugt behandelt wird.

5. Familie Bleibtreu

Generationsübergreifend im Rampenlicht: Moritz Bleibtreu mit Mutter Monika
Generationsübergreifend im Rampenlicht: Moritz Bleibtreu mit Mutter Monika (© 2016 picture alliance/Schroewig)

Moritz Bleibtreu ist in aktuellen deutschen Filmproduktionen quasi allgegenwärtig. Dabei kann er auf eine stolze Reihe schauspielernder Ahnen zurückblicken. Seine Mutter Monica Bleibtreu und sein Vater Hans Brenner können beide umfangreiche Filmografien vorweisen und die Wurzeln der Darstellerfamilie reichen noch tiefer: Schon Moritz' Uroma Maximiliane Bleibtreu und selbst Ur-Uropa Sigmund Bleibtreu und seine Frau Amalie waren im 19. Jahrhundert auf Theaterbühnen aktiv.

6. Familie Baldwin

Baldwin im Viererpack. Von links nach rechts: William, Stephen, Alec und Daniel
Baldwin im Viererpack. Von links nach rechts: William, Stephen, Alec und Daniel (© 2016 picture alliance/AdMedia)

Alec Baldwin mag der bekannteste Spross der Baldwin-Familie sein, doch auch seine drei Brüder Daniel, William und Stephen müssen sich mit ihren durchaus ansehnlichen Filmkarrieren nicht vor den Leistungen ihres ältesten Bruders verstecken. Warum es nur die vier männlichen Kinder des High-School-Lehrers Alexander Rae Baldwin ins Filmgeschäft zog, bleibt rätselhaft. Beth und Jane Baldwin, die zwei Schwestern der vier Brüder, haben eigenen Aussagen zufolge nicht vor, jemals vor die Kamera zu treten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben