Topliste

Konzerte 2017: Diese 10 Stars spielen in Deutschland

Auch Entertainer Robbie Williams gibt sich 2017 bei einigen Deutschlandkonzerten die Ehre.
Auch Entertainer Robbie Williams gibt sich 2017 bei einigen Deutschlandkonzerten die Ehre. (©Facebook/Robbie Williams 2016)

2017 wird musikalisch! Zahlreiche große Stars haben fürs nächste Jahr Konzerte in Deutschland angekündigt. Hier zeigen wir Dir zehn Bands, Künstler und Künstlerinnen, die Du Dir nicht entgehen lassen solltest!

1. Coldplay

Die Erfolgsband um Frontmann Chris Martin bringt ihren opulenten Arena-Pop im nächsten Jahr bei fünf Konzerten im Juni nach Deutschland. Los geht's am 6. Juni in München, dann folgen Leipzig und Hannover, bevor Coldplay am 30. Juni und 1. Juli an zwei aufeinanderfolgenden Abenden die Commerzbank Arena in Frankfurt rocken. Im Gepäck haben die Briten ihr aktuelles Album "A Head Full of Dreams", jede Menge Klassiker und vielleicht auch schon die neue "Kaleidoscope"-EP, die 2017 erscheinen soll.

2. Scooter

"Hyper, Hyper" und kein Ende! Von Altersmüdigkeit ist bei Scooter auch im 25. Jahr ihres Bestehens nichts zu spüren. H.P. Baxxter und Kollegen ziehen ihr berühmt-berüchtigtes Techno-Erfolgsprogramm am 7. und 8. Juli 2017 bei zwei Konzerten in Leipzig und Mönchengladbach durch, bevor sie Anfang 2018 auf umfangreiche "Wild & Wicked"-Arenatour durch Deutschland und Österreich gehen und das Vierteljahrhundert so feiern, wie man es von ihnen erwarten würde: Laut!

3. Guns N' Roses

Damit hatte wohl niemand mehr ernsthaft gerechnet: Anfang 2016 machten doch tatsächlich Gitarrenheld Slash und Sänger Axl Rose ihren Frieden miteinander und schlossen sich wieder zu einer Inkarnation von Guns N' Roses zusammen, die den Namen in den Augen vieler Fans auch verdient. 2017 bringen die Hardrock-Legenden Hits wie "November Rain", "Sweet Child O' Mine" und "Knockin' on Heaven's Door" nun endlich auch in Deutschland und Österreich auf die Bühne – bei drei Konzerten in München (13. Juni), Hannover (22. Juni) und Wien (10. Juli). "Not In This Lifetime" lautet der Titel der Tour – "Nicht mehr in diesem Leben". Das Augenzwinkern ist unübersehbar.

4. Volbeat

Mit ihrem charakteristischen "Elvis-Metal" haben sich Volbeat über die Jahre zum festen Bestandteil der internationalen Metalszene und Festivallandschaft gemausert. Mitte dieses Jahres erschien mit "Seal the Deal & Let's Boogie" das aktuelle Album von Frontröhre Michael Poulsen und seinen Mitstreitern. 2017 gehen die Dänen auf Open-Air-Tournee in Deutschland: Vier Konzerte von Ende August bis Anfang September stehen auf dem Plan – in Hamburg (23. August), Berlin (24. August), Mönchengladbach (28. August) und Schweinfurt (3. September).

5. Helene Fischer

Die amtierende Königin des Schlagers gibt sich 2017 und 2018 die Ehre – und wie! Von Mitte September bis Anfang März ist Helene Fischer beinahe ununterbrochen auf Tournee. Mit Hits wie "Atemlos" füllt sie dabei unter anderem Arenen in Hamburg, Dortmund, Köln und Hannover gleich an mehreren Abenden hintereinander. Alle Termine der umfangreichen Tour findest Du auf der Website der Sängerin.

6. Robbie Williams

"Let me entertain you!" ist Robbie Williams' erklärtes Motto, dem der Ausnahme-Popstar auch auf seinem neuen Album "The Heavy Entertainment Show" treu bleibt. Zum ersten Mal seit 2013 gibt es darauf neues Material zu hören, das im nächsten Jahr den Weg auf die Stadionbühnen findet: Von Juni bis Juli 2017 spielt Robbie Williams sechs Konzerte in Deutschland und drei weitere Gigs in Österreich und der Schweiz. Wer Tickets kaufen will, sollte sich beeilen: Eines der beiden Konzerte in Berlin ist bereits ausverkauft.

7. The Weeknd

2016 war ein gutes Jahr für The Weeknd: Mit seinem neuen Album "Starboy" stieg der kanadische R&B-Sänger weltweit hoch in die Charts ein. Für die gleichnamige Single konnte er mit den House-Robotern Daft Punk zusammenarbeiten und einen Kurzfilm sowie eine Modekollektion entwarf er gleich mit. Seine "Starboy – Legend of the Fall"-Tour führt ihn 2017 rund um den Globus und für zwei Termine auch nach Deutschland und in die Schweiz: Am 26. Februar steht er in Zürich auf der Bühne, am 2. März kommt er nach Köln.

8. Lukas Graham

Der Hit "Drunk in the Morning" setzte den dänischen Musiker Lukas Graham Forchhammer und seine nach ihm benannte Band im Jahr 2012 schlagartig auch in Deutschland auf die musikalische Landkarte. Dann kamen 2016 und die Single "7 Years" – und seitdem sind Lukas Graham auch international eine Hausnummer. Kürzlich wurden sie sogar bei den Grammys 2017 nominiert – dem wichtigsten Musikpreis in den USA. Im nächsten Jahr stellt die Band ihre Live-Qualitäten bei vier Deutschlandkonzerten in Düsseldorf (13. März), Frankfurt (15. März), München (16. März) und Hamburg (3. April) unter Beweis. Auch Österreich und die Schweiz kommen in den Genuss: Am 18. März sind Lukas Graham in Wien, am 7. April in Zürich.

9. Bruno Mars

Als smarter Charmeur eroberte Bruno Mars mit Hits wie "Grenade" und "Just the Way You Are" die Herzen seiner Fans. Auf seinem neuen Album "24k Magic" erfindet er sich ein Stück weit neu: Als Player mit Hang zu Gold und Glamour huldigt er dem verschwenderischen Leben und dem Funk. Klar, dass die Konzerte seiner "24k Magic World Tour" im nächsten Jahr da eine heiße Sache werden dürften! Im April, Mai und Juni spielt er fünf Gigs in Deutschland sowie je ein weiteres Konzert in Österreich und der Schweiz.

10. Andreas Gabalier

Als selbsternannter "Volks-Rock'n'Roller" kombiniert Andreas Gabalier alpenländische Volksmusik, Pop-Schlager und einen Hauch von Rockstar-Attitüde und begeistert damit die Massen. 2017 lässt es der Österreicher zunächst ein wenig leiser angehen: Auf seiner "MTV Unplugged"-Tour tauscht er von März bis April die Stadionbühnen gegen Konzertsäle ein und präsentiert Songs wie "Hulapalu" mit Akustikgitarre und Orchester. Im Juni und Juli wird's bei den Konzerten der "Volks-Rock'n'Roller"-Tour dann aber wieder laut.

Das war natürlich noch längst nicht alles! Viele weitere Konzerttermine im Jahr 2017 findest Du zum Beispiel beim Kartenanbieter Ticketmaster.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben