Übersicht

Made in India: 9 Filme mit Bollywood-Legende Shah Rukh Khan

Shah Rukh Khan ist der unangefochtene König von Bollywood.
Shah Rukh Khan ist der unangefochtene König von Bollywood. (©picture alliance / empics 2018)

Was in den USA Dwayne Johnson ist, ist in Indien, was den Starstatus betrifft, Shah Rukh Khan. In seiner langjährigen Karriere war der indische Superstar in über 100 Produktionen zu sehen. Seit der Jahrtausendwende betätigt er sich zudem als Produzent. Von Liebesdramen über Sportlerfilme bis zu Mafiosi-Krimis. Wir haben Dir in dieser Liste ein buntes Potpourri an Shah-Rukh-Khan-Filmen ab 2000 zusammengestellt.

1. "Indian Love Story - Lebe und denke nicht an morgen

Handlung: Naina Kapur und ihre Familie ereilt ein großer Schicksalsschlag, als sich ihr Vater das Leben nimmt. Fortan ist die junge Frau damit beschäftigt, sich um ihre trauernde Familie zu kümmern. Unverhofft reißt der lebensfrohe Aman (Khan) sie aus ihrer Lethargie. Doch auch er verbirgt ein trauriges Geheimnis.

  • Erscheinungsjahr: 2003
  • Originaltitel: "Kal Ho Naa Ho"

2. "Swades - Heimat"

Handlung: Mohan Bhargava (Khan) ist ein erfolgreicher indischer Wissenschaftler, der in den USA lebt. Aus Sehnsucht nach seiner Ziehmutter kehrt er jedoch in die Heimat zurück, um sie zu sich zu holen. Durch die Rückkehr setzt er sich jedoch auch mit seinen Wurzeln auseinander und lernt die idealistische Gita kennen ...

  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Originaltitel: "Swades"

3. "My Name is Khan"

Handlung: Rizvan Khan leidet am Asperger-Syndrom und hat dadurch Probleme, die Gefühle seiner Mitmenschen zu deuten. Da der indische Moslem alles wörtlich nimmt, begibt er sich auf eine Reise durch Amerika zum US-Präsidenten, um ihm zu sagen, dass er kein Terrorist ist.

  • Erscheinungsjahr: 2010
  • Originaltitel: "My Name Is Khan"

4. "Chak De! - Ein unschlagbares Team"

Handlung: Der ehemalige Hockeyprofi Kabir Khan (Khan) steht vor einer großen Aufgabe. Als neuer Nationaltrainer der indischen Frauennationalmannschaft will er die Damen zum Weltmeistertitel führen. Doch der zusammengewürfelten Bande fehlt es an Teamgeist und Motivation.

  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Originaltitel: "Chak De! India"

5. "Don – Das Spiel beginnt" & "Don 2 – Das Spiel geht weiter"

Handlung: Der skrupellose Don (Khan) ist der Boss einer internationalen Drogenmafia, doch die Polizei kann ihn einfach nicht fassen. Da ihm der junge Straßensänger Vijay zum Verwechseln ähnlich sieht, wird dieser in das Syndikat geschleust, wo er jedoch bald um sein Leben kämpfen muss.

  • Erscheinungsjahr: 2006 & 2011
  • Originaltitel: "Don" & "Don 2"

6. "Liebesbrief an das Leben – Dear Zindagi"

Handlung: Die Filmemacherin Kaira ist zwar beruflich erfolgreich, aber privat noch auf der Suche nach dem großen Glück. Da sie in ihrem zukünftigen Partner die Perfektion finden möchte, nimmt sie die Dienste des unkonventionellen Coachs Jug (Khan) in Anspruch, der sie lehrt auch Fehler lieben zu lernen.

  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Originaltitel: "Dear Zindagi"

7. "Devdas – Flamme unserer Liebe"

Handlung: Anfang des 20. Jahrhunderts in Indien: Der aus reichen Verhältnissen stammende Devdas und seine Nachbarin Parvati sind von Kindheit an beste Freunde, bis Devdas für die Ausbildung nach England geschickt wird. Als er erwachsen (jetzt Khan) zurückkehrt, verliebt er sich unsterblich in seine hübsche Jugendfreundin (Aishwarya Rai). Doch ihre Familien stellen sich gegen ihre Liebe.

  • Erscheinungsjahr: 2002
  • Originaltitel: "Devdas"

8. "Ein göttliches Paar"

Handlung: Der schüchterne Angestellte Suri (Khan) ist in Taani, die temperamentvolle Tochter seines ehemaligen Professors verliebt. Als Suri sie nach einem Schicksalsschlag auf Drängen ihres Vaters heiratet, wagt er es jedoch nicht, seiner Ehefrau seine Liebe zu gestehen. Also schafft er das Alter Ego "Raj", eine hippe Frohnatur, mit der Taani am Tanzwettbewerb teilnimmt.

  • Erscheinungsjahr: 2008
  • Originaltitel: "Rab Ne Bana Di Jodi"

9. "Chennai Express"

Handlung: Rahul (Khan) ist ein echter Nesthocker. Mit seinen 40 Jahren lebt er immer noch bei seinen Großeltern und auch eine Partnerin ist nicht in Sicht. Nachdem jedoch sein Großvater stirbt, will er ihm seinen letzten Wunsch erfüllen und seine Asche in den heiligen Gewässern eines entlegenen Wallfahrtsortes verstreuen. Dafür besteigt er den Zug Chennai Express, in dem er ein großes Abenteuer erlebt.

  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Originaltitel: "Chennai Express"
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben