menu

Action, Drama, Science-Fiction: 16 Filme mit Tom Cruise

Actionreiche Szenen wie in "Mission: Impossible 6 – Fallout" gehören vor allem bei neueren Tom-Cruise-Filmen zum guten Ton.
Actionreiche Szenen wie in "Mission: Impossible 6 – Fallout" gehören vor allem bei neueren Tom-Cruise-Filmen zum guten Ton. Bild: © Paramount Pictures 2018

An die Filmrente denkt Tom Cruise noch lange nicht! Über 45 Filme gehen bis dato auf das Konto des Schauspielers – und er dreht fleißig weiter. Damit Du weißt, wo Du bei so viel Auswahl anfangen solltest, haben wir im Folgenden 16 Tom-Cruise-Filme quer durch alle Genres für Dich zusammengestellt.

"Lockere Geschäfte" (1983)

Nach vier Filmen zuvor gelingt Tom Cruise 1983 der Durchbruch in Hollywood: Nicht nur ist die Handlung von "Risky Business", wie er im Original heißt, herrlich schräg, die Tanzszene des jungen Tom Cruise in Unterhosen hat inzwischen echten Kultstatus. Diverse TV-Serien, Filme und Werbespots haben die Szene seit 1983 adaptiert.

"Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel" (1986)

Regeln sind nicht unbedingt etwas, von dem sich Lt. Pete "Maverick" Mitchell einschränken lässt. Schon gar nicht in seinem Flugstil. Der Film mit Tom Cruise als waghalsigem Kampfpiloten sorgte bei seiner Veröffentlichung für riesige Begeisterung unter den Kinogängern – und einen 500-prozentigen Anstieg bei den Bewerbungen zum Navy-Pilotenprogramm (via The Wrap).

Wer derzeit auf einen neuen Film mit Tom Cruise wartet, darf sich übrigens schon mal freuen: Mitte 2020 soll mit "Top Gun 2: Maverick" das kerosinhaltige Sequel abheben.

"Rain Man" (1988)

In "Rain Man" dreht sich alles um den wohl ungewöhnlichsten Road-Trip aller Zeiten. Im Film verkörpert Tom Cruise den aalglatten Autohändler Charlie Babbitt, der sich unverhofft mit seinem autistischen älteren Bruder Raymond konfrontiert und um seinen Erbteil "betrogen" sieht. Raymond-Darsteller Dustin Hoffman wurde für seine Darbietung sogar mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller geehrt.

"Eine Frage der Ehre" (1992)

Krasse Action à la "Mission: Impossible" suchen Zuschauer in "Eine Frage der Ehre" vergebens. Trotzdem glänzt das Militärdrama mit einer spannenden Handlung und vor allem die Film-Auseinandersetzung von Tom Cruise mit Jack Nicholson wird von vielen Fans bis heute als denkwürdiger Höhepunkt gefeiert.

"Die Firma" (1993)

Mit "Die Firma" erweckten Tom Cruise und Co. 1993 den gleichnamigen Erfolgsroman von John Grisham zu cineastischem Leben. Bei den Zuschauern kommt der Film (und Tom Cruise als aufstrebender Anwalt) bis heute gut an. Auf Bewertungsplattform Rotten Tomatoes hält "Die Firma" aktuell ein 76 Prozent Fresh-Rating.

"Mission: Impossible"-Filmreihe (1996 - 2018)

Schon seit 1996 schlägt sich Tom Cruise als IMF-Agent Ethan Hunt gekonnt durch die unmöglichsten Abenteuer – inklusive haarsträubender Stunts. Kein Wunder, dass die Reihe zu den erfolgreichsten Tom-Cruise-Filmen überhaupt gehört. Vielleicht liegt es aber auch nur an seiner unglaublichen Ausdauer ...

"Jerry Maguire – Spiel des Lebens" (1996)

"Führ' mich zum Schotter!" Das könnte man durchaus als das Motto von "Jerry Maguire – Spiel des Lebens" bezeichnen. Bei einem Budget von 50 Millionen US-Dollar spielte der Film immerhin 273,55 Millionen US-Dollar weltweit wieder ein. Im Film mimt Tom Cruise einen Sportmanager, der erst auf dem Umweg über ein absolutes Karrieretief zu seinem besseren Ich (und privaten Glück) findet.

"Minority Report" (2002)

Du suchst eher zukunftsweisende Filme mit Tom Cruise? In "Minority Report" ist seine Figur John Anderton seiner Zeit buchstäblich dermaßen voraus, dass er Verbrechen verhindern kann, bevor sie begangen werden. Verantwortlich dafür sind die Visionen der hellseherisch begabten "Precogs", die er und seine Kollegen sich zunutze machen. Dumm nur, als plötzlich Anderton selbst auf der Abschussliste landet ...

"Last Samurai" (2003)

Filme mit Tom Cruise müssen nicht immer mit technischen Hightech-Gadgets daherkommen, wie "Last Samurai" beweist. Der Historienfilm führt seine Zuschauer ins Japan des späten 19. Jahrhunderts und seinen Hauptdarsteller mal eben als Kriegsgefangenen in ein Dorf voller Samurai.

"Edge of Tomorrow" (2014)

"Lebe. Stirb. Noch mal" Unter diesem Motto kämpft sich Tom Cruise in diesem Film durchs wüste Getümmel. Den Zuschauern gefiel das Konzept so gut, dass mit "Edge of Tomorrow 2" schnell das Sequel in Planung war. Allerdings verzögert sich die Umsetzung aktuell leider wegen zu voller Terminkalender der Beteiligten.

"Die Mumie" (2017)

Dass auch ein Weltstar mal daneben greifen kann, bewies Tom Cruise 2017 mit "Die Mumie". Der Film, der zugleich als Anstoß für Universals Monster-Filmuniversum "Dark Universe" geplant war, traf nur auf extrem verhaltene Reaktionen der Kinobesucher. Erst China brachte die Rettung und verhalf dem Film doch noch zu einem ansehnlichen Einspielergebnis.

Ausblick: Neue Filme mit Tom Cruise

  • "Top Gun: Maverick" (Actiondrama; Kinostart: 8. Juli 2021)
  • "Mission: Impossible 7" (Action; Kinostart: 18. November 2021)
  • "Mission: Impossible 8" (Action; Kinostart: 3. November 2022)
  • "Edge of Tomorrow 2" (Sci-Fi-Action; Kinostart: tba)

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Schauspieler

close
Bitte Suchbegriff eingeben