Topliste

Nach "Es": Diese 8 Stephen-King-Verfilmungen kommen als Nächstes

Ist Pennywise am Ende nur einer von Vielen?
Ist Pennywise am Ende nur einer von Vielen? (©Courtesy of Warner Bros. Pictures and New Line Cinema 2017)

2017 scheint das Jahr der Stephen-King-Verfilmungen zu sein. Erst "Der Dunkle Turm", dann das extrem erfolgreiche Remake von "Es". Am 24. September feierte schließlich "Das Spiel" beim US-amerikanischen "Fantastic Fest" Premiere. Und damit ist offenbar noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Wir haben acht Stephen-King-Verfilmungen, auf die Du Dich in den nächsten zwei Jahren freuen darfst, zusammengestellt.

1. "1922"

Farmer Wilfred James führt auf seiner kleinen Farm ein entbehrungsreiches Leben, auf das er dennoch sehr stolz ist. Seine Frau Arlette sieht das allerdings ganz anders und will mit Sohn Henry lieber in die Stadt ziehen. Als der Streit eskaliert, greift Wilfred zu einer krassen Lösung: Er ermordet seine Frau und versteckt die Leiche im Brunnen. Doch dort bleibt Arlette nicht lange ...

  • Regisseur: Zak Hilditch ("These Final Hours")
  • Cast: Thomas Jane ("Der Nebel"), Molly Parker ("The Road"), Neal McDonough ("Legends of Tomorrow"), Kaitlyn Bernard ("The Healer")
  • Verfilmung läuft ab: 20. Oktober 2017 (USA)

2. "Der Fall des Doktors"

Mit "Der Fall des Doktors" wagt sich Autor Stephen King auf das Gebiet von Sir Arthur Conan Doyle vor. Die Kurzgeschichte behandelt den mysteriösen Fall des ermordeten Lord Hull, der zu Lebzeiten seinen Mitmenschen (Familie inklusive) das Leben zur Hölle gemacht hat. Sherlock Holmes und Dr. Watson haben also jede Menge Verdächtige zur Auswahl. Doch wie konnte der fiese Lord in einem von innen verschlossenen Zimmer getötet werden?

  • Regisseur: James Douglas ("Gold")
  • Cast: William B. Davis ("Akte X"), Denise Crosby ("Ray Donovan"), J.P. Winslow
  • Verfilmung läuft ab: Januar 2018 (USA)

3. "Einen auf den Weg"

Während eines heftigen Schneesturms quittiert das Auto von Gerard Lumley und seiner Familie irgendwo im Nirgendwo den Dienst. Während Frau und Tochter im Wagen zurückbleiben, macht sich Lumley zu Fuß auf die Suche nach Hilfe. Als er in einer Bar auf zwei Männer trifft, erfährt er, dass seine Familie ausgerechnet in Jerusalem's Lot, einer von Vampiren kontrollierten Geisterstadt, gestrandet ist.

  • Regisseur: Joseph Horning ("Siblings")
  • Cast: Eric Slodysko ("The Dark Military"), Victoria Stevens ("Grimoire"), Adela-Adriana Moscu ("Grimoire")
  • Verfilmung läuft ab: 14. Februar 2018 (USA)

4. "Stumm"

Der glücklose Vertreter Monette hat es nicht leicht, und dass er irgendwie das College für seine Tochter finanzieren muss, ist noch seine kleinste Sorge. Viel stärker belastet ihn, dass seine Frau seit zwei Jahren eine Affäre führt und dabei große Summen Geld veruntreut hat. Als ein scheinbar taubstummer Anhalter zu ihm ins Auto steigt, sieht Monette die Gelegenheit gekommen, sich all seine Sorgen von der Seele zu reden. Doch beim nächsten Halt ist der Fremde plötzlich verschwunden – und dann werden seine Frau und ihr Liebhaber brutal ermordet ...

  • Regisseur: Bizhan M. Tong ("Ticket")
  • Cast: Simona Roman ("Vendetta"), Raffaello Degruttola ("Unlocked"), Kevin Leslie ("The Rise of the Krays")
  • Verfilmung läuft ab: 31. August 2018 (Großbritannien)

5. "Der Feuerteufel"

 Stephen Kings "Der Feuerteufel" wurde erstmals 1984 mit Drew Barrymore in der Hauptrolle verfilmt. fullscreen
Stephen Kings "Der Feuerteufel" wurde erstmals 1984 mit Drew Barrymore in der Hauptrolle verfilmt. (©picture alliance/Mary Evans Picture Library 2017)

Andy und seine Frau Victoria haben als Studenten an geheimen Drogenexperimenten teilgenommen, um sich etwas dazuzuverdienen. Während die beiden dadurch selbst schwache übersinnliche Fähigkeiten erlangt haben, kommt ihre Tochter Charlie mit einer mächtigen pyrokinetischen Gabe zur Welt. Und dann beginnen Vertreter einer Geheimorganisation, auf das Mädchen Jagd zu machen.

6. "Revival"

Der neue Prediger Charles Jacobs schlägt in der kleinen US-Stadt Harlow ein wie eine Bombe. Anwohner jedweden Alters sind begeistert von seinen Predigten – und dem Orgelspiel seiner gut aussehenden Frau Patsy. Besonders der junge Jamie Morton scheint eine besondere Verbindung zu dem Geistlichen zu haben. Doch dann kommen Jacobs' Frau und Sohn bei einem schrecklichen Unfall ums Leben. Auch mit Jamie geht es zusehends bergab und ein Schicksalsschlag scheint den nächsten zu jagen. Als beide Männer Jahre später wieder aufeinandertreffen, gehen sie einen teuflischen Pakt ein.

  • Regisseur: Josh Boone ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter")
  • Cast: Russell Crowe ("Die Mumie")
  • Verfilmung läuft ab: 2018/2019

7. "Es 2"

 Horrorclown Pennywise darf schon 2019 wieder auf Kinderfang gehen. fullscreen
Horrorclown Pennywise darf schon 2019 wieder auf Kinderfang gehen. (©Courtesy of Warner Bros. Pictures and New Line Cinema 2017)

"Es" gehört zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 2017 und ist inzwischen zum erfolgreichsten Horrorfilm ohne Jugendfreigabe aller Zeiten aufgestiegen. Im Sequel "Es 2" soll die Geschichte um Horrorclown Pennywise und den Losersclub weitererzählt werden. Nachdem sich Teil 1 auf die Kindheit der "Loser" konzentriert hat, wird "Es: Chapter 2" den zweiten Handlungsstrang der Romanvorlage aufgreifen und die Erwachsenenzeit zeigen.

  • Regisseur: Andy Muschietti ("Es")
  • Cast: Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard, Jack Dylan Grazer, Wyatt Oleff (alle aus "Es")
  • Verfilmung läuft ab: 6. September 2019 (USA)

8. "Friedhof der Kuscheltiere"

 Keine Angst, der will nur spielen ... fullscreen
Keine Angst, der will nur spielen ... (©picture alliance/United Archives 2017)

Dr. Louis Creed kommt als neuer Leiter der Krankenstation an die Universität von Maine und lebt sich zusammen mit Frau und Kindern schnell im nahe gelegenen Örtchen Ludlow ein. Als der Kater der Familie auf der stark befahrenen Bundesstraße überfahren wird, beerdigt Creed das Tier auf Anraten des Nachbarn auf einem mysteriösen Teil des örtlichen Tierfriedhofs. Tags darauf steht der Kater wieder vor der Tür. Quietschfidel, doch auf beunruhigende Weise verändert. Und dann wird auch Creeds Sohn überfahren ...

  • Regisseur: Juan Carlos Fresnadillo ("28 Weeks Later")
  • Cast: unbekannt
  • Verfilmung läuft ab: unbekannt

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen