menu

Neu auf Netflix: 9 Neuerscheinungen im Juli für Deine Watchlist

Außerdem: Eine Übersicht mit allen wichtigen Neuheiten des Monats
Baby-Niffler und andere "Phantastische Tierwesen" erobern im Juli Netflix!
Baby-Niffler und andere "Phantastische Tierwesen" erobern im Juli Netflix!

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, doch von einem Sommerloch ist bei Netflix nichts zu spüren – im Gegenteil! Im Juli erwarten Dich jede Menge Neuheiten: Zwei Hitserien gehen in die Verlängerung, eine Oscargewinnerin wird zur unsterblichen Söldnerin und "Phantastische Tierwesen" sorgen für zauberhafte Unterhaltung. Wir haben neun Highlights herausgepickt. Eine Übersicht mit weiteren Neuerscheinungen auf Netflix findest Du weiter unten.

"The Wolf of Wall Street"

Kurzbeschreibung: Mit seinen skrupellosen Verkaufsmethoden macht der ehrgeizige junge Aktienhändler Jordan Belfort in kürzester Zeit Millionen. An der New Yorker Börse hat der Aufsteiger deshalb schnell den Spitznamen "Wolf of Wall Street" inne. Sein Vermögen investiert er in Alkohol, Drogen und Frauen. Doch Belfort will immer mehr Macht und Geld und schreckt auch vor illegalen Geschäften nicht zurück, die das FBI auf den Plan rufen.

Zu sehen ab: 1. Juli

Einschätzung: Die Geschichte des Börsenmaklers Jordan Belfort beruht auf wahren Begebenheiten. Regiemeister Martin Scorsese und sein Lieblingskumpan Leonardo DiCaprio machen aus ihr jedoch einen dreistündigen, völlig überzeichneten Rausch, dem sich der Zuschauer einfach nicht entziehen kann. Nicht umsonst war der Film 2014 gleich für fünf Oscars nominiert.

"Unsolved Mysteries"

Kurzbeschreibung: In jeder Folge wird über einen ungeklärten Kriminalfall oder eine mysteriöse paranormale Begegnung berichtet.

Zu sehen ab: 1. Juli

Einschätzung: Die gleichnamige Original-Serie wurde in den USA von 1987 bis 2010 ausgestrahlt. Jetzt kehrt die Kultserie zurück – neu bei Netflix. Wer früher die Sendung "X-Factor: Das Unfassbare" geguckt hat, wird an "Unsolved Mysteries" sicher ebenfalls Gefallen finden.

"Ju-on: Origins"

Kurzbeschreibung: Yasuo Odajima, seines Zeichens Ermittler für paranormale Phänomene, versucht mehr über den tödlichen Fluch herauszufinden, der auf dem Mordhaus aus dem ersten Film liegt. Bei seiner Suche trifft er auf das TV-Sternchen Haruka Honjo, die in ihrer Wohnung seltsame Geräusche hört.

Zu sehen ab: 3. Juli

Einschätzung: Nachdem die US-Filmemacher mit den "The Grudge"-Filmen einen eher mauen Hollywood-Abklatsch der "Ju-On"-Reihe ablieferten, kehren die Rachegeister im Serienformat zurück zu ihren Wurzeln. Bereits der Trailer verspricht guten alten Japan-Horror.

"The Old Guard"

Kurzbeschreibung: Kriegerin Andy führt eine Gruppe unsterblicher Söldner an, die die Menschheit bereits seit Jahrhunderten aus dem Verborgenen heraus beschützt. Doch ein skrupelloser Feind will mit der Unsterblichkeit Geld verdienen und entführt einige Mitglieder aus Andys Team. Gemeinsam mit Neuzugang Nile muss Andy verhindern, dass ihre Gabe in die falschen Hände gerät.

Zu sehen ab: 10. Juli

Einschätzung: Wer neue Filme auf Netflix sucht, sollte einen Blick auf "The Old Guard" werfen. Der Actionkracher mit Oscarpreisträgerin Charlize Theron ("Mad Max: Fury Road", "Atomic Blonde") in der Hauptrolle basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Greg Rucka und Leandro Fernandez. Das Konzept erinnert an den Kultfilm "Highlander – Es kann nur einen geben". Ob die Netflix-Produktion mit dem Vorbild mithalten kann, bleibt abzuwarten.

"The Equalizer 2"

Kurzbeschreibung: Robert McCall ist zurück! Der ehemalige CIA-Agent hat seine Lebensaufgabe darin gefunden, die Schwachen zu beschützen – mit allen Mitteln. Als seine ehemalige Kollegin ermordet wird, sieht sich McCall jedoch gezwungen, sich noch einmal in die Angelegenheiten der Agency einzumischen.

Zu sehen ab: 14. Juli

Einschätzung: Es ist das erste Mal überhaupt, dass der zweifache Oscarpreisträger Denzel Washington ("Training Day", "Flight") sich zu einem Sequel überreden ließ – und das will was heißen.

"Cursed – Die Auserwählte"

Kurzbeschreibung: Das uralte Schwert Excalibur landet in den Händen der jungen Nimue. Gemeinsam mit dem Söldner Arthur macht sich die künftige Herrin vom See auf, um Merlin zu finden und ihm die Waffe zu bringen.

Zu sehen ab: 17. Juli

Einschätzung: Die Artussage wurde bereits zig Mal für Film und Fernsehen durchgekaut – nun kommt eine weitere Neuauflage. Immerhin: Mit Katherine Langford ("Tote Mädchen lügen nicht") als Nimue und Gustaf Skarsgård ("Vikings") als Merlin punktet die Netflix-Serie mit einem bemerkenswerten Cast.

"How to Sell Drugs Online (Fast)", Staffel 2

Kurzbeschreibung: Der Online-Drogenshop von Moritz und seiner MyDrugs-Crew läuft besser denn je, doch mit dem Erfolg steigen auch die Gefahren. Aussteigen? Geht nicht. Zwischen Abi-Stress und Beziehungsproblemen müssen sich die Jungs mit holländischen Gangstern und der Polizei herumschlagen.

Zu sehen ab: 21. Juli

Einschätzung: Nach der ersten Staffel wurde die international erfolgreiche Produktion aus Deutschland nicht selten mit der Hitserie "Breaking Bad" verglichen. Und dem Trailer nach zu urteilen, könnte Staffel 2 der irren Coming-of-Age-Serie mindestens genauso süchtig machen wie ihr Vorgänger.

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"

Kurzbeschreibung: Magizoologe Newt Scamander verschlägt es nach Paris. Dort soll er sich im Auftrag von Albus Dumbledore dem mächtigen Dunklen Magier Gellert Grindelwald entgegenstellen, der seine Gefolgsleute um sich schart. Mit ihrer Hilfe will Grindelwald die Herrschaft der reinblütigen Zauberer über alle Nicht-Magier erlangen.

Zu sehen ab: 21. Juli

Einschätzung: Mit den Rückkehrern aus dem ersten Film (Newt, Tina, Jacob, Queenie, Creedence, Grindelwald) und den zahlreichen Neuzugängen (unter anderem Jude Law als junger Albus Dumbledore, Zoë Kravitz als Leta Lestrange und Kim Soo-hyun als Nagini) wirkt der zweite Teil der "Phantastische Tierwesen"-Reihe beizeiten etwas überfüllt und wirr. Für "Harry Potter"-Fans ist das Spin-off dennoch ein Must-see.

"The Umbrella Academy", Staffel 2

Kurzbeschreibung: Die Hargreeves-Geschwister landen nach ihrer Zeitreise im Finale von Staffel 1 im texanischen Dallas der 1960er-Jahre. Unglücklicherweise werden sie während ihres Zeitsprungs voneinander getrennt und müssen zueinander zurückfinden. Und obendrauf droht eine weitere Apokalypse …

Zu sehen ab: 31. Juli

Einschätzung: Ende 2019 enthüllte Netflix, dass "The Umbrella Academy" nach "Stranger Things" die am häufigsten angesehene Originalserie auf der Streamingplattform war. Ob Staffel 2 diesen Hype noch toppen kann? Wir wünschen uns zumindest Fives Fähigkeit herbei, um einen Abstecher zum 31. Juli zu machen …

Wichtige Juli-Neustarts im Überblick

Alle Highlights und weitere Netflix-Neuerscheinungen im Juli 2020 auf einen Blick
  • Ab 1. Juli: "Horns"
  • Ab 1. Juli: "Parker"
  • Ab 1. Juli: "The Wolf of Wall Street"
  • Ab 1. Juli: "Unsolved Mysteries"
  • Ab 3. Juli: "Ju-on: Origins"
  • Ab 10. Juli: "The Old Guard"
  • Ab 14. Juli: "The Equalizer 2"
  • Ab 17. Juli: "Cursed – Die Auserwählte"
  • Ab 18. Juli: "Suits", Staffel 8 – Teil 1
  • Ab 20. Juli: "Prometheus – Dunkle Zeichen"
  • Ab 21. Juli: "How to Sell Drugs Online (Fast)", Staffel 2
  • Ab 21. Juli: "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"
  • Ab 28. Juli: "Jane the Virgin", Staffel 5
  • Ab 31. Juli: "The Umbrella Academy", Staffel 2
Kommentare anzeigen (2)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben