Übersicht

7 neue Kinotrailer aus dem Oktober, die Du gesehen haben solltest

Die ersten Bilder zur Realverfilmung von "Aladdin" verzauberten uns bereits sehr.
Die ersten Bilder zur Realverfilmung von "Aladdin" verzauberten uns bereits sehr. (©YouTube/Disney Deutschland 2018)

Der Oktober ist da und damit steht fest: Der Sommer hat sich endgültig verabschiedet, doch das ist kein Grund zur Traurigkeit. Wenn die Tage kürzer werden, können Filmenthusiasten endlich guten Gewissens ihrer liebsten Leidenschaft in dunklen Kinoräumen frönen (inklusive Pumpkin-Spiced-Goodies). Was Dich in nächster Zeit auf der großen Leinwand erwartet, verraten schon mal diese 7 aktuellen Kinotrailer aus dem Oktober.

1. "Friedhof der Kuscheltiere"

Passend zur Halloween-Grusel-Stimmung beschert der Oktober Horrorfans einen Kinotrailer zur Neuauflage des Kultstreifens "Friedhof der Kuscheltiere". Der Clip zu Stephen Kings literarischer Vorlage stellt zunächst die sympathische Familie Creed vor, die in ein neues Haus zieht. Doch schnell merken Filmcharaktere und Zuschauer, dass mit dem angrenzenden Wald etwas ganz und gar nicht stimmt. Kinder in gruseligen Tiermasken und der seltsame Nachbar tun ihr Übriges, um die unheimliche Stimmung anzuheizen.

Kinostart: 4. April 2019

2. "Vice – Der zweite Mann"

Lust auf eine unterhaltsame Geschichtsstunde? Die Filmbiografie "Vice – Der zweite Mann" erzählt vom Leben des US-Politikers Dick Cheney, der nicht nur George H. W. Bushs Verteidigungsminister war, sondern auch Vizepräsident unter dessen Sohn George W. Bush. Die Hauptrolle des Bürokraten, der zum zweitmächtigsten Mann der USA aufsteigt, übernimmt Christian Bale und im Trailer ist der einstige Beau kaum wiederzuerkennen. Schon allein wegen dieser optischen Verwandlung lohnt ein Blick.

Kinostart: 31. Dezember 2019

3. "The Upside"

Wer 2011 aus unerfindlichen Gründen die Erfolgskomödie "Ziemlich beste Freunde" verpasste, hat schon bald die Chance, diesen cineastischen Fehler wieder gut zu machen: Die Amis bringen mit "The Upside" ein eigenes Remake in die Kinos, mit leicht abgewandelter Storyline und gewürzt mit modernen popkulturellen Referenzen ("Bist du so reich wie Jay Z?"). Der Trailer zur Neuauflage macht jedenfalls jede Menge Laune und vertreibt dank Bryan Cranston und Kevin Hart in den Hauptrollen sowie einer ungewohnt verstrubbelten Nicole Kidman jeden Anflug von Herbst-Blues.

Kinostart: 11. Januar 2019 (USA)

4. "Glass"

Klappe die Dritte: Mit "Glass" kommt 2019 endlich die Fortsetzung von "Split" (2016) in die Kinos. Der Kinotrailer sorgt mit einer Mischung aus Actionsequenzen und unheimlichen Szenenbildern für wohlige Gänsehaut und gespannte Erwartung. So viel sei zur Handlung verraten: Kevin Wendell Crumb (James McAvoy), Mr. Glass (Samuel L. Jackson) und David Dunn (Bruce Willis) landen gemeinsam in einer Art Psychoklinik und treffen auf Dr. Ellie Staple (Sarah Paulson). Die hat sich auf Menschen spezialisiert, die sich selbst für Superhelden halten …

Kinostart: 17. Januar 2018

5. "Aladdin"

Auch Disney mischt im Oktober im fröhlichen Trailer-Reigen mit – gibt sich allerdings (noch?) geheimnisvoll. Die Realverfilmung von "Aladdin" verspricht zumindest schon mal einen visuellen Augenschmaus. Einen ersten Blick auf Hauptdarsteller Mena Massoud und den fiesen Papagei Jago gibt's im Clip immerhin auch noch. Doch Will Smith aka Dschinni fehlt leider. In puncto Atmosphäre erhält das Video dennoch die volle Punktzahl.

Kinostart: 23. Mai 2019

6. "Rocketman"

Du willst Dir den grauen Oktober mit einer Portion Bling-Bling, Glamour und schmissigen Songs versüßen? Dann ist der Kinotrailer zu "Rocketman" genau das Richtige! Das Biopic über Brillenfan Elton John hat davon einiges und noch mehr zu bieten. Der Trailer deutet neben der kunterbunten 1970er-Jahre-Welt aber auch düstere Episoden im Leben des Briten an. Die Magie der Musik darf letztlich aber auch nicht fehlen. Enjoy!

Kinostart: 30. Mai 2019

7. "Mortal Engines: Krieg der Städte"

Steampunk at it's best: Diesen Eindruck vermitteln die ersten Szenen aus dem neuen Trailer zu "Mortal Engines: Krieg der Städte" von Peter Jackson. Das epische Leinwandabenteuer entführt in eine dystopische Zukunft, in der Städte mobil gemacht werden und einander bekriegen. Die rollenden Metropolen sind dank Special-Effects atemberaubend in Szene gesetzt und sorgen einfach nur für Erstaunen. Ob die Handlung da wohl mithalten kann? Wir sind da ganz zuversichtlich.

Kinostart: 13. Dezember 2018

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben