menu

Auf einen Blick: 8 sehenswerte Kinotrailer aus dem November

Cats Taylor Swift Catnip-Szene
Ist das jetzt Kunst oder kann das weg? Der neue Trailer zu "Cats" spaltete im November die Gemüter.

Der Dezember und die besinnlichen Feiertage stehen vor der Tür. Allerhöchste Zeit, den vergangenen Monat noch einmal Revue passieren zu lassen, denn der November hatte die unterschiedlichsten Trailer im Gepäck: Von der Musicalverfilmung über den Horrorfilm bis hin zum Action-Sequel ist alles dabei! Im Folgenden findest Du acht neue Kinotrailer, die einen Blick wert sind.

"Jumanji: The Next Level"

"Ich glaub, mich tritt ein Pferd", dürfte sich der eine oder andere "Jumanji"-Fan angesichts des finalen Trailers zum neuen Dwayne-Johnson-Film gedacht haben. Denn: Der Clip enthüllt endlich, in welchen Avatar das magische Videospiel die Teenagerin Bethany verwandelt hat – ein Pferd! Überhaupt herrscht im Sequel völliges Chaos: "Das Spiel ist kaputt", stellt Martha schnell fest.

Ob diese schräge Prämisse "The Next Level" zu einem ähnlich großen Erfolg verhilft, wie dem Vorgänger "Jumanji: Willkommen im Dschungel"? Wir sind gespannt!

Kinostart (D): 12. Dezember 2019

"Cats"

Wer Taylor Swift, Idris Elba und Judi Dench schon immer einmal im Katzenkostüm sehen wollte, ist mit dem zweiten Trailer zu "Cats" bestens bedient. Allerdings ist der CGI-Look der Miezen ziemlich umstritten. Ob sich Katzenfreunde dennoch für die Verfilmung von Andrew Lloyd Webbers Musical erwärmen können, zeigt sich spätestens Weihnachten.

Kinostart (D): 25. Dezember 2019

"Bad Boys For Life"

Coole Sprüche, schnelle Autos, krachende Action: Die "Bad Boys" Will Smith und Martin Lawrence sind zurück! 17 Jahre nach "Bad Boys II" geben die Schauspieler erneut als lässiges, wenn auch gealtertes Cop-Duo Gas. Klar, dass ihre Charaktere Mike Lowrey und Marcus Burnett im zweiten Trailer gar nicht begeistert sind, als sie drei Jungspunde zur Seite gestellt bekommen – gespielt von "High School Musical"-Sternchen Vanessa Hudgens, "Vikings"-Star Alexander Ludwig und "Riverdale"-Darsteller Charles Melton.

Kinostart (D): 16. Januar 2020

"Fantasy Island"

Wenn der Traumurlaub zum Albtraum wird, dann ist man auf "Fantasy Island" gelandet. Die Gäste von Mr. Roarke kommen auf die Insel, um sich ihre geheimsten Wünsche erfüllen zu lassen – und sie dürfen erst wieder gehen, wenn sie diesen "Wunsch" durchlebt haben. Getreu dem Motto: Sei vorsichtig, was Du Dir wünschst, es könnte wahr werden …

Zu verdanken haben wir das gruselig abgewandelte Remake einer TV-Serie der Horrorschmiede Blumhouse Productions.

Kinostart (D): 13. Februar 2020

"Der Unsichtbare"

Apropos Blumhouse: Die angesagte Produktionsfirma hat Horrorfans im November gleich zwei aktuelle Kinotrailer beschert! Mit "Der Unsichtbare" legen die Gruselmeister H. G. Wells gleichnamigen Sci-Fi-Klassiker von 1897 neu auf. "The Handmaid's Tale"-Star Elisabeth Moss spielt in der Verfilmung eine Frau, die selbst nach dem angeblichen Tod ihres gewalttätigen Ex-Partners das Gefühl nicht loswird, dass er ihr noch immer folgt.

"Der Unsichtbare" soll nur das erste Remake des Stoffs sein: Schauspielerin und Regisseurin Elizabeth Banks arbeitet mit "Invisible Woman" bereits an einer weiteren Variante!

Kinostart (D): 27. Februar 2020

"The Gentlemen"

Hugh Grant, Charlie Hunnam, Colin Farrell und Matthew McConaughey vereint in einem Gangsterfilm von "Aladdin"-Regisseur Guy Ritchie – klingt fast zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber! McConaughey spielt den Drogenbaron Mickey Pearson, der aus dem Geschäft aussteigen will. Sein Imperium will er möglichst lukrativ an einen US-Milliardär verkaufen. Blöd nur, dass ihm bei seinem Vorhaben die komplette kriminelle Unterwelt Londons dazwischenfunkt.

Kinostart (D): 27. Februar 2020

"Onward: Keine halben Sachen"

Auch große und kleine Disney-Fans sollten im November nicht zu kurz kommen: Der Maus-Konzern präsentierte kurzerhand den ersten Teaser-Trailer zum neuen Pixar-Animationsfilm "Onward". Das Fantasy-Abenteuer spielt in der fiktiven Stadt New Mushroomton, in der Fabelwesen wie Elfen, Riesen und Einhörner Seite an Seite leben. Nur die Magie ist in Vergessenheit geraten, seitdem Handys, Autos und sonstige Technologie Einzug gehalten haben. Das ändert sich jedoch, als zwei Teenie-Brüder ein besonderes Geburtstagsgeschenk erhalten!

Kinostart (D): 5. März 2020

"Sonic the Hedgehog"

Alles auf Anfang: Nachdem Paramounts erster "Sonic"-Trailer harsche Kritik der Anhängerschaft erntete, wurde die kommende Videospielverfilmung noch einmal komplett überarbeitet. Im aktuellen Trailer flitzt der titelgebende Rennigel nun im deutlich klassischeren Look umher – viel besser, finden die Fans. Und auch Jim Carreys Filmbösewicht Dr. Robotnik alias "Eggman" flippt beim Anblick des neuen Sonic glatt aus …

Kinostart (D): 21. April 2020

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben