menu

Philip Seymour Hoffman: Wir blicken auf 16 Karriere-Highlights zurück

Am 2. Februar 2014 verstarb Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman überraschend.
Am 2. Februar 2014 verstarb Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman überraschend.

Mit Philip Seymour Hoffman ist am 2. Februar 2014 ein äußerst talentierter Schauspieler plötzlich und unerwartet gestorben. Der Oscarpreisträger (für seine Hauptrolle in "Capote") war seit 1991 im Business und zeichnete sich durch seine Wandelbarkeit aus. Ob als verschrobener Schriftsteller, skrupelloser Bösewicht oder katholischer Priester mit unmoralischen Vorlieben: Philip Seymour Hoffman konnte nahezu jede Rolle spielen. 16 Filme mit seinem beeindruckenden Schauspiel findest Du in der folgenden Übersicht.

Kleine Info vorweg: Ich habe mich bewusst für englische Clips entschieden, da sie in meinen Augen seine Wandelbarkeit und sein Facettenreichtum besser zur Geltung bringen.

1. "The Big Lebowski" (1998)

Auch wenn Philip Seymour Hoffman bereits vor "The Big Lebowski" vor der Kamera stand, beeindruckte er vor allem mit seiner Rolle als Butler Brandt. Dessen Abneigung gegenüber dem 'Dude' steht ihm unverkennbar ins Gesicht geschrieben.

2. "Patch Adams" (1998)

Einen ähnlich unsympathischen Typen spielte Philip Seymour Hoffman im gleichen Jahr – allerdings legt er sich in "Patch Adams" nicht mit Jeff Bridges an, sondern mit Robin Williams. Als Student Mitch ist er so von sich und seinem Können überzeugt, dass er seinem erfolgreicheren (und empathischeren) Kommilitonen Adams das Leben auf dem Campus zur Hölle macht. Wozu einen Neid treiben kann ...

3. "Magnolia" (1999)

Im Ensemble-Werk von Paul Thomas Anderson ist Philip Seymour Hoffman nur einer von vielen Darstellern – und doch gelingt es ihm, sich mit seinem Spiel gegen die anderen Hollywoodstars zu behaupten. In der Rolle des Krankenpflegers Phil Parma will er seinem todkranken Arbeitgeber seinen letzten Wunsch erfüllen.

4. "Der talentierte Mr. Ripley" (1999)

In dem packenden Thriller-Drama mit Matt Damon in der Hauptrolle mischt auch Philip Seymour Hoffman mit. Er spielt den amerikanischen Lebemann Freddie Miles, der ein enger Freund von Dickie ist. Jene Person, dessen Identität sich Mr. Ripley langsam zu eigen macht. Doch Freddie kommt dahinter, was ihn teuer zu stehen kommt.

5. "Almost Famous – Fast berühmt" (2000)

Mit Schnauzbart und dunkelblondem, wallenden Haar ist Philip Seymour Hoffman in der Komödie kaum wiederzuerkennen. Er spielt den real existierenden Musikjournalisten Lester Bangs, der den Protagonisten William Miller (Patrick Fugit) unter seine Fittiche nimmt. Bangs kennt das Musikbusiness wie kein anderer und hat zahlreiche Tipps für seinen talentierten Lehrling auf Lager.

6. "Capote" (2005)

Gleich seine erste Oscar-Nominierung konnte Philip Seymour Hoffman direkt in einen Gewinn verwandeln. Die Academy zeigte sich sichtlich beeindruckt von der Performance des Ausnahmekünstlers, der in dem Biopic in die Rolle des exzentrischen Schriftstellers Truman Capote schlüpft.

7. "Mission: Impossible III" (2006)

Im dritten Teil der Actionreihe mit Tom Cruise kann man nicht gerade behaupten, dass Philip Seymour Hoffman die Rolle eines Sympathieträgers übernimmt. Ganz im Gegenteil! Als Owen Davian ist ihm sehr daran gelegen, dass Ethan Hunts dritter Fall wirklich unmöglich bleibt ...

8. "Der Krieg des Charlie Wilson" (2007)

An der Seite von Tom Hanks ist Philip Seymour Hoffman 2007 in der Oscar-nominierten Politsatire "Der Krieg des Charlie Wilson" zu sehen. Dort steht er als cholerischer CIA-Führungsoffizier Gust Avrakotos dem Kongressabgeordneten Charlie Wilson (Hanks) mit Rat und Tat zur Seite.

9. "Tödliche Entscheidung – Before the Devil Knows You're Dead" (2007)

Die Brüder Andy (Philip Seymour Hoffman) und Hank Hanson (Ethan Hawke) wollen das Juweliergeschäft ihrer Eltern überfallen. Warum auch nicht, schließlich ist das Ehepaar gut versichert und ihre Beute könnten die Brüder verhökern. Während Andy Geld benötigt, um seine Drogensucht zu befriedigen, ist Hank mit dem Unterhalt seiner Tochter in den Rückstand geraten. Doch der Raub geht schief und hat bittere Konsequenzen für die ganze Familie ...

10. "Synecdoche, New York" (2008)

2008 behauptet sich Philip Seymour Hoffman unter anderem in der Tragikomödie von Charlie Kaufman (Autor von "Being John Malkovich"). Als Theaterregisseur Caden Cotard hadert der Hypochonder mit seinem Leben, nachdem er von seiner Frau verlassen wurde – jedoch nie, ohne seinen Humor zu verlieren.

11. "Glaubensfrage" (2008)

Fünfmal wurde der Film mit Philip Seymour Hoffman und Meryl Streep für den Oscar nominiert. Darin spielt er einen beliebten Priester, der von der Direktorin (Streep) einer katholischen Schule des Kindesmissbrauchs bezichtigt wird. Doch was ist dran an den Beschuldigungen? Der berühmte Filmkritiker Roger Ebert schrieb über den Film damals, dass er über "gewaltige Darstellerleistung" sowie ein "unbarmherziges Drehbuch" verfüge und von "zeitloser Relevanz" sei.

12. "The Ides of March – Tage des Verrats" (2011)

In dem von George Clooney inszenierten Spiel um politische Intrigen mischt Philip Seymour Hoffman als Wahlkampfleiter Paul Zara mit. Er ist zugleich auch der Mentor für Junior-Wahlkampfmanager Stephen Meyers (Ryan Gosling) und zählt Loyalität zu den wichtigsten Charakterzügen. Doch er hat die Rechnung ohne Meyers gemacht.

13. "Die Kunst zu gewinnen – Moneyball" (2011)

Sogar als Baseball-Trainer macht Philip Seymour Hoffman eine gute Figur, wie er in "Moneyball" unter Beweis stellte. Als Coach Art Howe weigert er sich aber, die radikalen Änderungsvorschläge von Teammanager Billy Beane (Brad Pitt) anzunehmen, da er um seinen Ruf in der Sportbranche fürchtet.

14. "The Master" (2012)

Nach "Magnolia" arbeitete Philip Seymour Hoffman auch für "The Master" wieder mit Paul Thomas Anderson zusammen. In dem Drama verwandelt er sich in den charismatischen und zugleich manipulativen Sektenführer Lancaster Dodd, der zum Mentor für den psychisch labilen Freddie Quell (Joaquin Phoenix) wird.

15. "Die Tribute von Panem"-Reihe (2013 - 2015)

In drei der vier "Tribute von Panem"-Filme spielte Philip Seymour Hoffman Plutarch Heavensbee, der sich zunächst als Freund der Regierung ausgibt und zum neuen Spieleleiter der Hungerspiele für Präsident Snow wird. Die Dreharbeiten des finalen Films, "Mockingjay Teil 2", wurden allerdings vom überraschenden Tod des Hollywoodstars überschattet.

16. "A Most Wanted Man" (2014)

Kurz vor seinem Tod drehte Philip Seymour Hoffman zudem noch die Verfilmung des gleichnamigen John-le-Carré-Romans. Als Günther Bachmann leitet er eine Anti-Terror-Einheit und macht Jagd auf einen Flüchtling, von dem er glaubt, dass er Teil eines Netzwerks ist, dessen Kopf er schon seit längerer Zeit sucht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Schauspieler

close
Bitte Suchbegriff eingeben