menu

"Quarantine and Chill": James Gunn gibt Filmtipps für Corona-Isolation

Langeweile in der freiwilligen Corona-Quarantäne? Nicht mit James Gunn!
Langeweile in der freiwilligen Corona-Quarantäne? Nicht mit James Gunn! Bild: © Reuters / Hannah Mckay / stock.adobe.com 2018

Das Coronavirus hat Hollywood zum Erliegen gebracht: Die Dreharbeiten zu zahlreichen Film- und Serienproduktionen sind gestoppt, Stars und Mitarbeiter begeben sich in freiwillige Quarantäne – wie Normalbürger auch. Damit Filmfans in diesen Zeiten nicht die sprichwörtliche Decke auf den Kopf fällt, hat "Guardians of the Galaxy"-Macher James Gunn zehn sehenswerte Streaming-Tipps parat.

Via Twitter und Instagram teilt "The Suicide Squad"-Regisseur James Gunn "zehn tolle Filme zum Streamen, die Du vermutlich noch nicht gesehen hast".

James Gunns Tipps – und wo die Filme in Deutschland zu sehen sind:

"The Villainess"

Eine ausgebildete Attentäterin will ihr Leben als Auftragskillerin hinter sich lassen. Sie schließt einen Pakt mit einer geheimen Regierungsorganisation: zehn Jahre im Dienst der Organisation im Tausch gegen ein normales Leben. "So revolutionär für das Action-Genre wie 'Matrix', 'Mad Max: Fury Road' und 'The Raid', und dennoch haben so viel weniger Menschen in den Staaten diesen südkoreanischen Film gesehen", beklagt James Gunn auf Twitter.

  • Abrufbar bei: Netflix; Leih- und Kaufoption bei Prime Video
  • Erscheinungsjahr: 2017

"Mother"

Von Bong Joon-hos "Parasite" hat spätestens seit den Oscars 2020 jeder Cineast zumindest gehört. Weniger bekannt ist ein anderer Film des südkoreanischen Regisseurs: In "Mother" wird ein geistig zurückgebliebener junger Mann des Mordes beschuldigt. Seine überfürsorgliche, von ihrem Sohn geradezu besessene Mutter macht sich auf, seine Unschuld zu beweisen. "Mein Lieblingsfilm von Bong Joon-ho", erklärt James Gunn.

  • Abrufbar bei: Maxdome, Joyn Plus; Leih- und Kaufoption bei Prime Video und iTunes
  • Erscheinungsjahr: 2009

"Todesmelodie"

Zu Beginn von Sergio Leones Italo-Western passiert im Westen nichts Neues: Zwei Gauner wollen eine Bank ausrauben. Doch der Überfall gerät aus den Fugen. In der vermeintlichen Bank befindet sich kein Geld, sondern politische Gefangene. Unfreiwillig werden die Gangster zu Helden der Revolution. "Leone ist einer meiner Lieblingsregisseure", so Gunns Kommentar zu seiner Auswahl. "Das ist wahrscheinlich mein zweitliebster Film von ihm nach 'Spiel mir das Lied vom Tod' und der, der am häufigsten vergessen wird."

  • Abrufbar bei: Sky Ticket; Sky Go
  • Erscheinungsjahr: 1971

"Der Engel mit der Mörderhand"

Ein junges Paar zieht im Stil von Bonnie und Clyde eine blutige Spur durch die USA – und James Gunn gefällt's. Die schwarze Komödie mit Tuesday Weld und Anthony Perkins in den Hauptrollen findet Gunn "schockierend witzig und zeitlos."

  • Abrufbar bei: Leih- und Kaufoption bei Prime Video
  • Erscheinungsjahr: 1968

"The Wanderers – Terror in der Bronx"

Die "The Wanderers" sind eine Italo-Gang in der Bronx der 1960er-Jahre, die einen erbitterten Bandenkrieg gegen die "Baldies" (Glatzköpfe) führt und sich nebenbei mit dem Erwachsenwerden herumschlagen muss. "Der schrägste und schönste Street-Gang-Film aller Zeiten (ja, aller Zeiten)", schwärmt James Gunn. "Abwechselnd aufregend, berührend und surrealistisch – ein populistischer Kunstfilm."

  • Abrufbar bei: YouTube; Leih- und Kaufoption bei Prime Video und iTunes
  • Erscheinungsjahr: 1979

"One Cut of the Dead"

Die japanische Produktion "One Cut of the Dead" ist ein Film im Film: In der Horrorkomödie will ein Nachwuchsregisseur einen Low-Budget-Zombiefilm drehen, doch das Geschehen wirkt einfach nicht glaubwürdig – bis eine echte Horde Untoter am Set auftaucht. Problem gelöst! "Wenn Du Zombies, die Filmproduktion und Spaß liebst, ist das der richtige Film für Dich für #QuarantineAndChill", verspricht Gunn.

  • Abrufbar bei: Leih- und Kaufoption unter anderem bei Sky, Prime Video, YouTube und iTunes
  • Erscheinungsjahr: 2017 (Deutschland-Start: 2019)

"Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen"

Film mit Nicolas Cage gefällig? Als drogen- und wettsüchtiger Cop wird Cage in Werner Herzogs Thriller auf einen fünffachen Mordfall angesetzt und begibt sich auf die Jagd nach einem Drogendealer. "Ich habe diesen Film einigen Freunden empfohlen – die dachten, ich spinne. Aber für mich ist er einer der besten Filme der 2000er-Jahre", lautet Gunns fachliche Meinung.

  • Abrufbar bei: Freenet Video
  • Erscheinungsjahr: 2009

"The Yellow Sea"

James Gunn begeistert sich für Filme aus Südkorea, "The Yellow Sea" vom preisgekrönten Regisseur Na Hong-jin ("The Chaser") fällt ebenfalls in diese Kategorie. In dem Actionthriller soll ein Taxifahrer einen Auftragsmord begehen, um seine Schulden bei einem Gangster zu begleichen. "Düster, überspitzt und praktisch, wo 'Villainess' stilisiert ist. Vielleicht die beste Verfolgungsjagdszene ohne Auto aller Zeiten", preist James Gunn seinen Filmtipp an.

  • Abrufbar bei: Leih- und Kaufoption unter anderem bei Prime Video, iTunes, Google Play, Chili, YouTube und Maxdome
  • Erscheinungsjahr: 2010

"Bob & Carol & Ted & Alice"

"Ein leichtherziger Film über Liebe und Freundschaft im mittleren Alter", lautet die schlichte Beschreibung der Dramedy bei IMDb. Gunn lobt vor allem "einige der tollsten Dialoge aller Zeiten. Das natürliche Schauspiel hatte einen großen Einfluss auf mich, und die Schlafzimmer-Szene mit Elliot Gould und Dyan Cannon ist einer meiner ewigen Favoriten."

  • Abrufbar bei: Leih- und Kaufoption bei Prime Video
  • Erscheinungsjahr: 1969

"Heil dem siegreichen Helden"

Der älteste Film in Gunns Liste ist die Schwarz-Weiß-Komödie "Heil dem siegreichen Helden", in der Drehbuchautor und Regisseur Preston Sturges den amerikanischen Patriotismus aufs Korn nimmt. Der Film handelt vom Sohn eines Kriegshelden, der selbst ein US-Marine werden will, zu seinem Entsetzen jedoch ausgemustert wird. Er gaukelt seiner Familie vor, mit dem Militär nach Übersee verschifft zu werden – und wird bei seiner Rückkehr prompt als Kriegsheld gefeiert. "Ich könnte wahrscheinlich einfach jeden Film von Preston Sturges empfehlen", so Gunn. "Er ist der wahre Pionier von dem, was Autoren-Regisseure wie ich heutzutage tun."

  • Abrufbar bei: nur auf DVD erhältlich
  • Erscheinungsjahr: 1944
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Streaming

close
Bitte Suchbegriff eingeben