Topliste

Spin-off-Filme: 12 starke Ableger großer Franchises

"Machete" mit Danny Trejo ist Trash vom Feinsten.
"Machete" mit Danny Trejo ist Trash vom Feinsten. (©dpa 2016)

Viele Filme haben derart spannende und lustige Figuren in Nebenrollen zu bieten, dass ein Spin-off mit ihnen einfach Sinn ergibt. Anderswo wird der Geist großer Serien von innovativen Ablegern fortgeführt. 12 rundum gelungene Spin-offs findest Du hier.

1. "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (2016)

Dank cooler Figuren, einem neuen Handlungsort (New York) und natürlich vielen frechen Tierchen ist "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ein durch und durch starkes Spin-off der weltweiten Hitserie "Harry Potter" (2001 – 2011). Der Film überzeugte die Kritiker und ließ auch die Kinokassen klingeln. Die sehr gute Nachricht für Fans: Es sind weitere vier Teile in der Mache!

2. "Machete" (2010)

Trash vom Feinsten: Der Bad-Taste-Actionfilm "Machete" wurde aus einer fixen Idee heraus geboren! Vorab des "Grindhouse"-Streifens "Planet Terror" (2007) von Regisseur Robert Rodriguez hatte Kultschauspieler Danny Trejo in einem fiktiven Trailer zu "Machete" seinen ersten Auftritt als Killer für eine gerechte Sache. Der Trailer kam so gut an, dass Rodriguez und Trejo direkt einen kompletten Film mit Machete drehten – und eine Fortsetzung.

3. "Creed" (2015)

Das Spin-off "Creed", ein Ableger der "Rocky"-Filme (1976 – 2006), schlug im wahrsten Sinne des Wortes voll ein – und verschaffte Silvester Stallone als Ex-Champion, der einen Nachwuchsboxer (Michael B. Jordan) trainiert, sogar eine Oscar-Nominierung.

4. "A Shot in the Dark" (1964)

Die Figur des Inspektors Clouseau, genial dargestellt von Peter Sellers, gewann durch "Pink Panther" (1963) so viele Fans, dass mit "A Shot in the Dark" ein erstes Spin-off mit dem verrückt-liebenswerten, tollpatschigen Ermittler folgte.

5. "Auf der Jagd" (1998)

"Auf der Jagd" reicht zwar nicht ganz an das "Original" "Auf der Flucht" (1994) mit Harrison Ford heran. Da Tommy Lee Jones für die Darstellung des grimmigen Deputy US Marshal zu recht einen Oscar für die beste männliche Nebenrolle einheimste, war ein Spin-off mit ihm aber sozusagen Pflicht.

6. "Jay and Silent Bob schlagen zurück" (2001)

Die aberwitzigen Figuren Jay und Silent Bob hatten in verschiedenen Filmen von Kevin Smith in den 1990er Jahren immer mal wieder kleinere Auftritte. Dabei schlüpfte der Kultregisseur sogar selbst in die Rolle des schweigsamen Nerds an der Seite von Jason Mewes alias Jay. Zur Freude der Fans folgte dann 2001 endlich ein eigener Kinofilm.

7. "Deadpool" (2016)

Filme aus den Comic-Universen von Marvel und DC haben seit vielen Jahren Konjunktur. Der große Erfolg des "X-Men"-Spin-offs "Deadpool" kam dennoch etwas überraschend. Eine Fortsetzung ist des für zwei Golden Globes nominierten Actioners ist bereits in Planung.

8. "Riddick – Chroniken eines Kriegers" (2004)

In dem Science-Fiction-Actionfilm "Pitch Black – Planet der Finsternis" (2000) zeigte Vin Diesel, dass mit ihm als beinhartem, mysteriösen Outlaw nicht zu spaßen ist. Das schrie förmlich nach einem Ableger: "Riddick – Chroniken eines Kriegers" kam vier Jahre später in die Kinos.

9. "Bad Grandpa" (2013)

"Bad Grandpa" mit Johnny Knoxville, der einen rüpelhaften Opa spielt, ist einer diese Filme, die die Welt nicht unbedingt gebraucht hätte. Doch zum Glück gibt es ihn! Vorlage für die deftige Komödie, die unter die Gürtellinie zielt, sind verschiedene Sketche aus der Brachial-Show "Jackass" (2000-2002).

10. "Das Bourne Vermächtnis" (2012)

Etwas unerwartet entwickelte sich aus einer Randfigur aus "Die Bourne Identität" (2002) das Spin-off "Das Bourne Vermächtnis". Statt Matt Damon spielte Jeremy Renner den von der eigenen Regierung gejagten Ex-Agenten.

11. "Minions" (2015)

Gebt den Kleinen einen eigenen Film! So der Tenor, nachdem die Animation "Ich – Einfach unverbesserlich" (2010) die Leinwand stürmte. Gemeint sind die knuffigen "Minions", die Helfer der zunächst ziemlich bösen Hauptfigur. Fünf Jahre später war es dann soweit – und die "Minions" spielten mal eben über eine Milliarde US-Dollar in die Kassen der Universal Studios.

12. "Rogue One: A Star Wars Story" (2016)

"Rogue One", das erste "Star Wars"-Spin-off der Geschichte, hat viele Fans der Saga begeistert. Der Film funktioniert unabhängig vom "Star Wars"-Universum aber auch als Kriegsdrama und kommt somit für Kinozuschauer infrage, die ansonsten nicht allzu viel mit der Filmreihe zu tun haben.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben