menu

"The Walking Dead": Wir beantworten 6 offene Fragen an das Finale

Was war denn da los? Das Finale von Staffel 9 hat viele "The Walking Dead"-Fans mit diversen Fragen zurückgelassen.
Was war denn da los? Das Finale von Staffel 9 hat viele "The Walking Dead"-Fans mit diversen Fragen zurückgelassen.

Gerade hat sich "The Walking Dead" mit Episode 16 in die Sommerpause verabschiedet. Und – wie so oft – hat uns auch das Finale von Staffel 9 mit diversen offenen Fragen zurückgelassen. Auf deren Beantwortung hoffen wir inständig in Staffel 10. Weil die Zeit bis dahin aber noch soooo lang ist, haben wir versucht, die für uns persönlich brennendsten Fragen im Folgenden schon jetzt für Dich zu beantworten.

Achtung, Spoiler!
Um Dir die folgenden offenen Fragen an das Finale von Staffel 9 beantworten zu können, kommen wir um einige monströse Spoiler leider nicht herum. Du liest also auf eigene Gefahr weiter.

1. Wie viel Zeit ist zwischen Episode 15 und 16 vergangen?

So tief wie der Schock über die Verluste aus Episode 15 bei den überlebenden Figuren noch sitzt, könnte man wirklich meinen, seit der Jahrmarkthandlung wären erst wenige Tage vergangen. Tatsächlich bekommen wir es zwischen der fünfzehnten Folge von Staffel 9 und dem Finale in Episode 16 aber einmal mehr mit einem (kleinen) Zeitsprung zu tun. Sollten wir schätzen, würden wir auf circa vier Monate tippen, die seit dem Tod von Henry und Co. vergangen sind. Ziemlich gut abzulesen an Rositas inzwischen deutlich sichtbarem Babybauch, der sehr nach um den sechsten Monat aussieht ...

The Walking Dead-S09E16-Gabriel-Siddiq-Rosita-Gene Page-AMC fullscreen
Wer genau hinsieht, erkennt: Rosita ist hier schon ganz schön schwanger.

Das ist aber längst nicht der einzige Sprung, den die Handlung im Finale von Staffel 9 vollführt. Denn als wir ziemlich am Ende der Folge die Whisperer doch noch zu sehen bekommen, hat sich der Schnee bereits wieder verzogen. Den Äußerungen von Alpha und Beta nach zu urteilen ist das "Rudel" aus seinem Winterlager zurückgekehrt – was einen erneuten Mini-Zeitsprung mindestens zum Frühlingsanfang vermuten lässt.

Der Vorteil: Eine ähnlich lange Schwangerschaft wie seinerzeit bei Maggie müssen wir für Rosita wohl nicht befürchten ...

The Walking Dead-S09E16-Whisperer-Gene Page-AMC fullscreen
Nix mehr mit Schnee ...

2. Wer wird Anführer auf dem Hilltop?

Mit dem Tod von Tara steht das Hilltop nur kurz nach Jesus' vorzeitigem Ableben schon wieder ohne Anführer da. Stellt sich die Frage: Wer wird die Lücke ausfüllen? Nach Yumikos Äußerungen im Finale von Staffel 9 zu urteilen, hat sich in der Community zwischenzeitlich zwar ein ähnlicher Führungsrat wie in Alexandria gebildet. In irgendeiner Form wirklich hilfreich scheint das aber keineswegs zu sein.

Immerhin erfahren wir, dass man sich bisher (also nach geschätzt vier Monaten!) noch nicht mal auf einen Krisenplan einigen konnte. Und stattdessen lediglich Briefe an Maggie geschrieben hat. Dass die zurückkehren wird, um ihre alte Position erneut zu übernehmen, ist aktuell trotz aller Teaser allerdings eher fraglich. Die wahrscheinlichere Lösung: Ezekiel rückt als neuer Anführer nach. Immerhin hat er mit seinen Leuten ein potenzielles neues Heim in der Community gefunden – und sich längst als Anführer bewährt.

The Walking Dead-S09E15-Tara-Gene Page-AMC fullscreen
Wer übernimmt in Staffel 10 für Tara auf dem Hilltop?

3. Kommt Maggie zurück?

Das aktuell ziemlich führerlose Hilltop erhofft sich von Maggie die rettende Hilfe. Zumindest so viel wurde im Finale von Staffel 9 klar. Aber leider hat die Figur bisher nicht auf die Briefe ihrer früheren "The Walking Dead"-Gefährten reagiert. Doch selbst, wenn sie das in Staffel 10 noch tun sollte, ist es (wie unter Punkt 2 bereits erwähnt) eher unwahrscheinlich, dass Maggie dauerhaft auf das Hilltop zurückkehrt.

Eine (kurzfristige) Rückkehr zu "The Walking Dead" könnte dagegen in Staffel 10 durchaus möglich sein. Immerhin hat Showrunner Angela Kang schon längst verraten, dass sie noch Pläne mit der Figur hat. Und auch Darstellerin Lauren Cohan hat weiterhin Lust auf ihre alte Rolle.

The Walking Dead-Maggie-James Minchin III-AMC fullscreen
Maggie ist aktuell aus der Welt von "The Walking Dead" verschwunden, doch das muss ja nicht so bleiben.

4. Gehört Negan jetzt zu den Guten?

Zugegeben, nach dem, was er sich in Staffel 7 und 8 geleistet hat, muss Negan wirklich ziemlich viele Minuspunkte ausgleichen. Doch der Fakt bleibt, dass die Figur zumindest in den Comics die Wende zum Antihelden vollführt, zum Verbündeten der vereinten Communitys wird und sogar maßgeblich zum Sieg gegen die Whisperer beiträgt.

Auch in der Serie hat die Figur inzwischen längst den ersten Schritt in diese Richtung gemacht. Und spätestens mit seiner Rettungsaktion von Judith (und Hund!) dürfte sich Negan tatsächlich einige Karma-Punkte verdient haben. Selbst Michonne muss in Anbetracht dessen im Finale von Staffel 9 deshalb leicht versöhnliche Töne anschlagen. Wirklich zu den Guten würden wir Negan aber noch lange nicht zählen. Das hebt sich Showrunner Angela Kang dann doch lieber für Staffel 10 auf ...

The Walking Dead-S09E16-Judith-Negan-Gene Page-AMC fullscreen
Mit dieser Rettungsaktion hat sich Negan im Finale von Staffel 9 wirklich einige Pluspunkte verdient.

5. Was planen die Whisperer – und wo waren sie eigentlich die ganze Zeit?!

Wo genau sich die Whisperer im Finale von Staffel 9 verkrochen haben, wird nicht so ganz klar. Was wir wissen, ist, dass sich Alpha, Beta und ihr "Rudel" für den Winter in wärmere Gefilde verzogen haben. Wie Showrunner Angela Kang in verschiedenen Interviews verraten hat, verhalten sich die neuen Bösewichte in dieser Hinsicht ein wenig wie Zugvögel.

Mit Blick auf die Frage nach den Plänen der Whisperer können wir dagegen eigentlich nur auf den offenen Ausbruch des Whisperer-Krieges spekulieren. Der ist in den Comics immerhin der nächste große Konflikt und hängt unmittelbar mit Alphas Köpfe-auf-Pfählen-Aktion zusammen. Mit der kleinen Weidenrutensession dürfte sich Alpha somit für die voraussichtlich schmerzhaften kriegerischen Auseinandersetzungen in Staffel 10 vorbereitet haben.

The Walking Dead-S09E16-Alpha-Beta-Gene Page-AMC fullscreen
Selbst Alpha kann noch etwas mehr "Abhärtung" vertragen.

6. Wer ist die Frau am Funkgerät?

Es war der zweite große Cliffhanger des Staffel-9-Finales neben dem angeteaserten offenen Ausbruch des Whisperer-Krieges (siehe Punkt 5): Die mysteriöse Frauenstimme am Funkgerät, die Ezekiel gerade so verpasst hat. Zugegeben, der Empfang war ziemlich schlecht. Doch was wir hören konnten, klang definitiv nach einem offenen Versuch der Kontaktaufnahme. Aber von wem?

Showrunner Angela Kang gibt sich in diesem Punkt (natürlich) mysteriös und versprach zuletzt in verschiedenen Interviews Aufklärung für Staffel 10. Doch anhand der Comics können wir zumindest spekulieren. Denn dort ist es Eugene, der in einer ähnlichen Situation den Kontakt mit einer Frau namens Stephanie herstellt. Die entpuppt sich später als ein Mitglied des Commonwealth. Einer riesigen Community, die wir hoffentlich auch in der Serie in absehbarer Zeit zu sehen bekommen werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Walking Dead

close
Bitte Suchbegriff eingeben