menu

"Umbrella Academy": Diese 8 offenen Fragen lassen uns keine Ruhe

Waaaaas? Wir müssen noch bis Staffel 2 warten, bis wir auch nur den Hauch einer Antwort auf diese Fragen bekommen?!
Waaaaas? Wir müssen noch bis Staffel 2 warten, bis wir auch nur den Hauch einer Antwort auf diese Fragen bekommen?!

Zehn Folgen umfasste Staffel 1 von "The Umbrella Academy". Zehn Folgen, nach denen zahlreiche Netflix-User unbedingt mehr sehen wollten – was nicht zuletzt daran lag, dass die erste Season diverse Fragen einfach unbeantwortet ließ. Welche Fragen uns vor einer möglichen Staffel 2 auf der Seele brennen, liest Du hier.

Achtung, Spoiler!
Im Folgenden gehen wir auf die Handlung der ersten Staffel von "The Umbrella Academy" ein. Einige Spoiler sind dabei nicht zu vermeiden. Du liest deshalb auf eigene Gefahr weiter.

Was ist mit den restlichen 36 Kindern geschehen?

Umbrella Academy 002 Christos Kalohoridis Netflix fullscreen
Sieben "Wunderkinder" landeten bei Hargreeves – aber wo steckt der Rest der 43 Übermenschen?

Gleich zu Beginn der ersten Staffel von "The Umbrella Academy" erfahren die Zuschauer, dass 43 Kinder auf wundersame Weise am selben Tag geboren wurden. Reginald Hargreeves adoptierte sieben dieser "Wunderkinder", die wiederum später die unterschiedlichsten übernatürlichen Fähigkeiten entwickelten. Aber was ist eigentlich mit den restlichen 36 Kindern geschehen, die nicht von Hargreeves adoptiert wurden?

Sind sie bei liebenden Eltern aufgewachsen und setzen ihre jeweiligen Kräfte jetzt als Helden für das Gute ein? Oder könnte einer von ihnen der nächste Superschurke werden, mit dem es die Academy zu tun bekommt?

Ist Hargreeves der leibliche Alien-Vater der "Wunderkinder"?

Colm Feore als The Monocle in The Umbrella Academy Christos Kalohoridis Netflix fullscreen
Comicleser wussten es bereits: Reginald Hargreeves ist eigentlich der Außerirdische "The Monocle".

Eine Flashback-Szene in Staffel 1 enthüllte ein pikantes Detail über die Vergangenheit von Reginald Hargreeves: Er kommt von einem anderen Planeten, der offenbar zerstört wurde. Vor dem Untergang ließ der Alien-Hargreeves allerdings etwas Leuchtendes frei – der Auslöser für die wundersamen Geburten der 43 Babys, von denen Hargreeves sieben aufspürte? Stammen sie vielleicht sogar wirklich von ihm ab und sind seine "Kinder"? Und schätzte er Vanyas Kräfte deshalb als gefährlich ein, weil die Apokalypse seiner Welt von einem ähnlichen Kind ausgelöst wurde?

Wie starb Ben?

Justin H. Min als Ben in The Umbrella Academy fullscreen
Alle sprechen ständig davon "was Ben zugestoßen ist". Aber was genau ist ihm denn nun zugestoßen?!

Nummer 6 alias Ben "The Horror" Hargreeves durften die Netflix-User bislang nur als Kind und als Geist an der Seite von Klaus bewundern. Im Hof des Hargreeves-Anwesens wurde ihm sogar ein Denkmal gesetzt. Aber was genau ist Ben eigentlich zugestoßen? Wie ist er ums Leben gekommen?

Weder in der Serienadaption noch in den Comics wurde dieses dunkle Geheimnis bislang gelüftet. In der Vorlage wird lediglich klar, dass Luther sich eine Mitschuld an Bens Tod gibt. "Umbrella Academy"-Schöpfer Gerard Way betonte jedoch im Interview mit IGN: "Ich denke, dass sie alle [die Hargreeves-Familienmitglieder] irgendwie an seinem Tod beteiligt waren ..." Was genau das zu bedeuten hat, verriet Way jedoch (noch) nicht. Vielleicht erfahren wir es in einer künftigen Staffel?

Wer ist die rothaarige Frau, die immer wieder auftaucht?

Die Dame, von der hier die Rede ist, ist ein wandelndes Easter Egg. Die rothaarige Frau taucht als Geisel in der Bank, im Bus gegenüber von Klaus, auf dem Rave und schließlich auf der Bowlingsbahn auf – immer in der Nähe der Academy-Mitglieder. Ist sie vielleicht eine Agentin der Kommission, die auf Nummer 5 und seine Geschwister angesetzt wurde?

Woher wusste Hargreeves von der Apokalypse?

Colm Feore als Reginald Hargreeves in The Umbrella Academy fullscreen
Was wusste Hargreeves, was seine "Kinder" nicht wissen?

Als Klaus auf dem Rave das Bewusstsein verliert, trifft er unverhofft auf den Geist seines Ziehvaters. Der eröffnet ihm kurzerhand, dass er selbst für seinen eigenen Tod verantwortlich ist. Dieser diente allein dem Zweck, die entfremdeten Mitglieder der Umbrella Academy wieder zusammenzubringen, damit diese die Welt retten.

Bleibt die Frage: Woher wusste Hargreeves, dass die Welt in Gefahr ist? Und woher kannte er den exakten Zeitpunkt, an dem er sich das Leben nehmen musste? Wusste er gar, dass Nummer 5 am Tag seiner Beerdigung zurückkehrt? Und wenn ja: Woher bloß?

Was wollte "Dad" Klaus mitteilen?

Robert Sheehan als Klaus in The Umbrella Academy fullscreen
Ob Klaus wohl noch erfährt, was sein "Dad" ihm so dringend sagen wollte?

"Hör mir jetzt zu, Nummer 4. Was ich zu sagen habe, ist äußerst wichtig ..." – und weg war er. Das waren die letzten Worte, die Reginald Hargreeves zu Klaus während dessen Schwarz-Weiß-Trip ins Jenseits sagte. Aber was wollte das Oberhaupt der Umbrella Academy sagen? Wollte er Klaus vor Vanya warnen? Vor der Apokalypse? Ihm seine Kräfte erklären? Oder ging es um etwas vollkommen anderes? Hoffentlich greift Staffel 2 diesen losen Faden noch einmal auf.

Bekommt Allison ihre Stimme zurück?

Emmy Raver-Lampman als Allison in The Umbrella Academy fullscreen
Was wird aus Nummer 3?

Ein Schnitt – und Allison alias Nummer 3 verlor gegen Ende von Staffel 1 beinahe ihr Leben. Stattdessen kostete es sie ihre Stimme – und damit ihre Superkraft.

Da bereits bekannt ist, dass sich die Serienadaption nicht eins zu eins an die Comicvorlage hält, stellt sich da unweigerlich die Frage: Erlangt Allison ihre Stimme zurück? Und wenn ja, kehrt auch ihre Kraft zurück oder muss sich Nummer 3 künftig damit abfinden, die "Gewöhnliche" zu sein? Oder wird der Schaden an ihrer Stimme mit der Zeitreise im Staffelfinale komplett behoben?

Wohin beziehungsweise in welche Zeit verschlägt es die Mitglieder der Umbrella Academy in Staffel 2?

Aidan Gallagher Robert Sheehan David Castaneda Tom Hopper und Emmy Raver-Lampman in The Umbrella Academy fullscreen
Wohin jetzt? Die Zukunft der Umbrella Academy ist noch ungewiss ...

Um der Apokalypse zu entkommen und diese vielleicht doch noch verhindern zu können, reist Nummer 5 im Staffelfinale mit all seinen "Geschwistern" in der Zeit zurück. Aber wohin? In welche Zeit verschlägt es die Gruppe in Staffel 2? Und schaffen sie es dort, Vanya wieder unter Kontrolle zu bringen?

Alles, was wir bislang wissen, ist, dass Netflix bereits nach neuen Drehorten für die kommenden Folgen sucht. Darunter soll auch eine Farm als Location sein ...

Das sagt Jutta:
Ich kann es kaum erwarten, bis es mit Staffel 2 weitergeht! Welche Frage beschäftigt Dich nach Staffel 1 besonders?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Umbrella Academy

close
Bitte Suchbegriff eingeben