Topliste

Und Action! Die 8 besten Filme mit Sylvester Stallone laut IMDb

Dank "Guardians of the Galaxy Vol. 2" reiht sich Sly nun auch in die Superhelden-Riege ein.
Dank "Guardians of the Galaxy Vol. 2" reiht sich Sly nun auch in die Superhelden-Riege ein. (©Disney 2017)

Ob "Rocky", "Rambo" oder "The Expendables": Viele Filme mit Sylvester Stallone sind längst Kult. Seit über 40 Jahren zählt der mittlerweile 70-jährige US-Schauspieler zu den größten Actionstars der Traumfabrik – und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Welche Stallone-Streifen Du auf jeden Fall gesehen haben solltest, erfährst Du hier.

8. "John Rambo" (2008)

Für das Leinwandcomeback des berühmten Kriegsveteranen nach rund 20 Jahren stand Sylvester Stallone erstmals bei einem "Rambo"-Film nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Gleichzeitig bildete Teil vier der Reihe den Abschied von einer seiner Paraderollen. Im schlicht "John Rambo" betitelten Sequel robbt Stallone als harter Elitekämpfer letztmalig durch den Dschungel.

2016 hielt Stallone im Gespräch mit Variety fest, dass sein Titelheld definitiv im Ruhestand bleibt. "Mit dem Herzen bin ich dabei, aber mein Körper sagt: 'Bleib zu Hause!'", so Sly. Zudem sei "John Rambo" ein würdiger Abschluss. Die IMDb-User stimmten dem Schauspieler zu und bewerteten den durchaus brutalen Action-Kracher mit einem Rating von 7,1.

Fazit: Würdiger Abschluss von Stallones kultiger Actionreihe – aber "John Rambo" ist definitiv nichts für Zartbesaitete!

7. "Fahr zur Hölle, Liebling" (1975)

In dem US-Noir-Thriller um den berühmten Privatdetektiv Philip Marlowe (hier gespielt von Robert Mitchum) hatte Sylvester Stallone eine seiner ersten kleinen Nebenrollen. Als junger Handlanger Jonnie war Stallone unter anderem an der Seite von Joe Spinell ("Der Pate") zu sehen, mit dem er später unter anderem noch "Rocky" sowie "Rocky II" drehen sollte.

Die Romanvorlage zu "Fahr zur Hölle, Liebling" stammt vom berühmten US-Crime-Autor Raymond Chandler. Zwei Jahre zuvor wurde ein anderer seiner Romane verfilmt, "Der Tod kennt keine Wiederkehr". Dieser Kultfilm brachte einem berühmten Actionhelden ebenfalls  eine seiner ersten Rollen ein: Arnold Schwarzenegger. Den IMDb-Zuschauern gefiel beides: Während der Film von 1973 eine Wertung von 7,7 erhielt, bekam die Neuauflage mit Stallone eine Bewertung von 7,2 von 10.

Fazit: Ein ganz frühes Werk mit Sly Stallone – für Fans definitiv einen Blick wert.

6. "Rocky II" (1979)

Keiner schlägt so schön zu wie Sylvester Stallone: Neben dem Erfolg mit seiner "Rambo"-Reihe ist das "Rocky"-Franchise ohne Frage der größte Volltreffer des Hollywoodstars. Nach dem durchschlagenden Erfolg seines ersten Boxfilms ließ "Rocky II" deshalb nicht lange auf sich warten – zur Freude der Fans. Die bescherten dem Sequel, in dem Rocky ein Rematch mit Apollo Creed erhält,  keinesfalls ein K.O., sondern belohnten Stallones Durchhaltevermögen mit einem IMDb-Wert von 7,2 aus rund 148.000 Stimmen.

Vor allem ein junger Anhänger zeigte sich kürzlich begeistert und ahmte im Netz eine Trainingsszene aus "Rocky II" nach – ein süßer Anblick, den der Hauptdarsteller höchstpersönlich auf Instagram teilte.

Fazit: Rockys Rückkehr ist auch heute noch einen Blick wert!

5. "Rocky Balboa" (2006)

Rund 30 Jahre nach seinem "Rocky"-Debüt stieg Sylvester Stallone für "Rocky Balboa" zum sechsten Mal in den Ring. Es sollte das letzte Mal sein, dass der Titelheld selbst die Boxhandschuhe schnürte, denn die Figur ist gealtert, genau wie ihr Darsteller.

Die furiose Final-Runde des beliebten Underdogs auf der Leinwand krönten die Zuschauer mit einer Wertung von 7,2 nach über 171.000 Abstimmungen. Dieser Erfolg bewies, dass Stallone noch immer als schlagkräftiger Actionheld überzeugen konnte, und ebnete den Weg für ein weiteres spätes Sequel: "John Rambo" (Platz 8).

Fazit: Was 2006 viele anzweifelten, ist mittlerweile ein bekannter Fakt: "Rocky 6" rockt!

4. "Creed: Rocky's Legacy" (2015)

Raus aus dem Kampfgetümmel und ab in die Ringecke, hieß es für den "Rocky"-Star in einem der jüngsten Sylvester-Stallone-Filme. Als Trainer nahm "The Italian Stallion" darin den jungen Hitzkopf Adonis Creed (stark, im wahrsten Wortsinn: Michael B. Jordan) unter seine Fittiche und zog sich mit einem harten Training einen würdigen Nachfolger heran.

Für seine Rolle als weiser Coach sahnte Stallone einen Golden Globe ab – und eine Nominierung für den Oscar als "Bester Nebendarsteller". Auch die IMDb-User zeigten sich mit einem Rating von 7,6 beeindruckt. Da erscheint es wenig verwunderlich, dass eine Fortsetzung bereits geplant ist – voraussichtlicher US-Starttermin: November 2017.

Fazit: Rocky Unermüdlich – auch als knurriger Coach verzückt Sylvester Stallone seine Fans.

3. "Rambo" (1982)

Der Auftakt der Reihe um den schweigsamen Exsoldaten John Rambo spielte bei einem Budget von geschätzten 15 Millionen US-Dollar rund 125 Millionen US-Dollar ein und wurde damit zu einem der größten Erfolge Slys. Dabei fassten die Produzenten Medienberichten zufolge zunächst andere Hollywoodstars wie Clint Eastwood oder John Travolta für die Hauptrolle ins Auge, bevor schließlich Sylvester Stallone zu Rambo wurde.

Diese Besetzung sollte sich als goldrichtig herausstellen, denn Stallone hängte sich richtig rein, machte viele Stunts selbst und nahm dabei vier gebrochene Rippen sowie eine Verbrennung an der rechten Hand in Kauf. Der Einsatz zahlte sich aus: Der Film landete auf IMDb bei einer Wertung von 7,7.

Fazit: Der erste "Rambo" ist merklich ruhiger als seine krachigen Sequels – als Film aber ein kleiner Meilenstein, nicht nur für Sly Stallone.

2. "Guardians of the Galaxy Vol. 2" (2017)

Auch Comic-Riese Marvel setzte schon auf Sylvester Stallone. Der kürzlich erschienene Heldenhit "Guardians of the Galaxy Vol. 2" soll nur die erste von mehreren Comicverfilmungen mit dem Mimen sein. Regisseur James Gunn verriet der Toronto Sun, Stallone sei bereits für weitere Filme im angedachten Marvel Cosmic Universe eingeplant.

In diesem Teil des MCU sei Stallones Alter Ego, der Ravagers-Anführer Stakar Ogord alias Starhawk, ein wichtiger Teil eines anderen Guardians-Teams. Slys Debüt als intergalaktischer Beschützer griff auf IMDb bereits nach den Sternen und landete bei einem Rating von 8,1 aus über 102.000 abgegebenen Stimmen.

Fazit: Sly kann auch Comic-Action. Sein Auftritt im neuen "Guardians"-Teil macht jede Menge Laune.

1. "Rocky" (1976)

Zugegeben, dass "Rocky" der unangefochtene Spitzenreiter der Filme mit Sylvester Stallone ist, überrascht nicht. Schließlich war das gefühlvolle Box-Drama einst für ganze zehn Oscars nominiert, von denen der heutige Kultfilm sich drei Trophäen sichern konnte. Stallone selbst war in den Kategorien "Bestes Originaldrehbuch" und "Bester Hauptdarsteller" nominiert, ging am Ende jedoch leer aus. Von den IMDb-Usern bekam er eine aufmunternde Wertung in Höhe von 8,1 aus rund 405.000 Votes.

Fazit: Mit diesem modernen Klassiker hat Sylvester Stallone seinen Platz im Hollywoodolymp längst sicher. Wir freuen uns auf seine nächsten Ideen!

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben