Unvergessen: 11 Filme mit Paul Walker für Deine Watchlist

Für Fans und Kollegen bleibt Paul Walker unvergessen!
Für Fans und Kollegen bleibt Paul Walker unvergessen! (©dpa 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Viel zu früh, mit gerade einmal 40 Jahren, starb Paul Walker bei einem Autounfall. Er war Schauspieler mit Leib und Seele. Seine größten Erfolge feierte der Kalifornier mit der "Fast & Furious"-Reihe. Doch er hat noch weit mehr Filme gedreht als nur die rasante Actionreihe.

Wir haben auf einige Highlights zurückgeblickt und stellen Dir – auch aus persönlichem Interesse – elf sehenswerte Filme mit Paul Walker vor.

1. "Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein" (1998)

"Pleasantville" war zwar nicht Paul Walkers erster Film, allerdings wurde durch seinen Auftritt in der Dramedy eine größere Zuschauerzahl auf ihn aufmerksam – und das, obwohl er nur eine verhältnismäßig kleine Nebenrolle spielte! Er mimte den etwas einfach gestrickten, Basketball spielenden Schönling Skip, der vor allem um die Gunst von Mary Sue (Reese Witherspoon) buhlte – wenn auch erfolglos. Die romantischen Komödie, in der sich zwei Teenager der 1990er-Jahre plötzlich inmitten einer Sitcom der 1950er-Jahre wiederfinden, sorgte für den ersten Karriereschub von Paul Walker.

  • IMDb-Rating: 7,5/10
  • Genre: Dramedy

2. "Eine wie keine" (1999)

Nur ein Jahr später war Paul Walker in der RomCom "Eine wie keine" zu sehen – er spielte den gut aussehenden Sportler Dean, der zugleich der beste Kumpel von Zack (Freddie Prinze Jr.) ist. Zum bevorstehenden Abschlussball schließen die beiden eine Wette ab: Dean glaubt nicht daran, dass Zack das Mauerblümchen Laney (Rachael Leigh Cook) in eine heiße Braut verwandeln kann. Challenge accepted!

Für mehr als die Rolle des Schönlings hatte es in "Eine wie keine" für Paul Walker zwar nicht gereicht – doch es sollte sich trotzdem lohnen: Insbesondere den (jungen) Damen gefiel ganz offenbar, was sie da sahen. Langsam, aber sicher mauserte sich der Schauspieler zum waschechten Frauenschwarm.

  • IMDb-Rating: 5,8/10
  • Genre: Highschool-Komödie

3. "The Skulls – Alle Macht der Welt" (2000)

Nach der Jahrtausendwende schlugen die Filme mit Paul Walker einen etwas düstereren Ton an. Im Thriller "The Skulls" spielte er den frischgebackenen Studenten Caleb Mandrake, der gemeinsam mit seinem besten Kumpel Luke McNamara (Joshua Jackson) Teil der geheimen und elitären "The Skulls"-Gruppe werden will. Als sich Caleb jedoch aus zunächst unerklärlichen Gründen umbringt, kommt Luke langsam hinter die Wahrheit der Gruppe und muss plötzlich um sein Leben fürchten.

  • IMDb-Rating: 5,6/10
  • Genre: Thriller

4. "Fast & Furious"-Reihe (2001 - 2015)

Ob "The Skulls" der Auslöser war oder nicht: 2001 startete Paul Walker so richtig durch, denn er wurde für die Raser-Action "Fast & Furious" gecastet. Damals war jedoch bei Weitem noch nicht absehbar, dass daraus ein solch erfolgreiches Franchise werden würde. Die Filme mit Vin Diesel und Paul Walker haben inzwischen Kultstatus und erfreuen sich einer gigantisch großen Fangemeinde. "Fast & Furious 7" aus dem Jahr 2015 ist der letzte Film der Reihe, in dem Paul Walker mitspielt. Er starb kurz vor Abschluss der Dreharbeiten – ausgerechnet bei einem Autounfall.

  • IMDb-Rating: 6,7 / 5,9 / 6,6 / 7,3 / 7,1 / 7,2
  • Genre: Action

5. "Joyride – Spritztour" (2001)

Nach dem ersten "Fast & Furious"-Teil wandte sich der Schauspieler dem Thriller-Genre zu: Lewis (Paul Walker) wollte eigentlich nur seine Freundin Venna (Leelee Sobieski) mit dem Auto von der Uni abholen. Auf dem Weg dorthin, der ihn durch mehrere US-Bundesstaaten führt, wird er von seinem älteren Bruder Fuller (Steve Zahn) begleitet. Gemeinsam kommen sie auf die Idee, via CB-Funk Lkw-Fahrer anzufunken und zu veräppeln. Allerdings haben sie die Rechnung ohne den psychopathischen Trucker gemacht, der es anschließend auf die junge Clique abgesehen hat und Jagd auf sie macht ...

  • IMDb-Rating: 6,6/10
  • Genre: Thriller

6. "Into the Blue" (2005)

Das ganze Jahr Sommer, Sonne und Strand: Das Leben könnte es mit Jared (Paul Walker) und Sam (Jessica Alba) wahrhaft schlechter meinen. Sie leben auf den Bahamas und sind leidenschaftliche Hobby-Schatztaucher. Der große Gewinn blieb ihnen bisher allerdings verwehrt... Bis sie eines Tages ein Schiffswrack voll wertvoller Dinge finden – ebenso wie ein Flugzeugwrack voller Kokain. Wie es der Zufall so will, stolpern sie dank ihrer Entdeckung mitten in ein Drogenkartell, dem eine gigantische Ladung Kokain abhandengekommen ist. Sam und Jared bekommen daraufhin den Auftrag, das Kokain an die rechtmäßigen Besitzer zu liefern. Gelingt ihnen das nicht, bezahlen sie mit dem Leben.

  • IMDb-Rating: 5,8/10
  • Genre: Action

7. "Antarctica – Gefangen im Eis" (2006)

War Paul Walker 2005 noch im Karibischen Meer unterwegs, verschlug es ihn kurz darauf in diese eisige Kälte der Antarktis – und zwar als Hundeschlittenführer Jerry Shepard. Während seiner letzten Tour der Saison kommt es zu einem schweren Zwischenfall, sodass sich Jerry gezwungen sieht, seine Huskys im Eis zurückzulassen und ins Krankenhaus zu fliegen. Aber es ist ja nur für eine Nacht – denkt er zumindest. Denn es zieht ein Unwetter auf, das es ihm unmöglich macht, zurückzukehren und seine Hunde zu holen. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, da die Schlittenhunde ohne Schutz und Nahrung der Wildnis und der Witterung ausgeliefert sind ...

  • IMDb-Rating: 7,3/10
  • Genre: Abenteuer

8. "Das Lazarus-Projekt" (2008)

Nachdem Ben (Paul Walker) seine Bewährung überstanden hat, lässt er sich von seinem Bruder zu einem erneuten Einbruch überreden. Dabei kommen drei Menschen ums Leben und Ben wird zum Tode verurteilt. Doch nach Verabreichung der Giftspritze befindet sich der Familienvater plötzlich in der Kleinstadt Mount Angel, wo er sich als Hausmeister in einer psychiatrischen Klinik bewerben soll. Nach einiger Zeit merkt Ben allerdings, dass ein falsches Spiel mit ihm getrieben wird und seine Gegenwart nicht die ist, die er glaubt. Das ganze Ausmaß erkennt er erst, als er hinter ein dunkles Geheimnis kommt ...

  • IMDb-Rating: 6,2/10
  • Genre: Psychothriller

9. "Takers – The Final Job" (2010)

Auf eine Liste mit Filmen mit Paul Walker gehört auch dieser Vertreter aus dem Krimigenre. Gemeinsam mit vier Kumpels zieht John Rahway (Walker) mehrere Banküberfälle durch. Als sie dann von einem Ex-Gangmitglied erfahren, dass sie bei einem gigantischen Coup 20 Millionen US-Dollar abgreifen könnten, müssen sie einfach zuschlagen. Doch sie haben die Rechnung ohne den ausgebufften und rücksichtslosen Polizisten Welles gemacht, der ihnen frühzeitig das Handwerk legen will ...

  • IMDb-Rating: 6,2/10
  • Genre: Actionkrimi

10. "Hours – Wettlauf gegen die Zeit" (2013)

Das Regiedebüt von Autor Eric Heisserer ("Arrival") fokussiert sich auf die Geschehnisse während des Hurrikans Katrina, der 2005 vor allem in New Orleans wütete. Darin spielte Paul Walker den verzweifelten Vater Nolan, dessen Frau bei der viel zu frühen Geburt der gemeinsam Tochter ums Leben kam. Das Baby liegt im Inkubator und darf diesen nicht verlassen – auch dann nicht, als die Wucht der Naturkatastrophe die US-amerikanische Stadt erreicht hat und alle Patienten fliehen. Mit allen Mitteln versucht Nolan, den Stromgenerator am Laufen zu halten, bis Hilfe eintrifft. Doch wann die kommt, ist ungewiss.

  • IMDb-Rating: 6,5/10
  • Genre: Drama

11. "Brick Mansions" (2014)

Vor "Fast & Furious 7" war "Brick Mansions" der letzte Film mit Paul Walker in der Hauptrolle. Undercover-Cop Damien Collier (Walker) muss feststellen, dass Massenvernichtungswaffen im Besitz von Drogenbaronen keine allzu gute Idee sind. Zusammen mit einem Ex-Häftling setzt er alles daran, die Waffe zu entschärfen. Schnell muss das Duo allerdings feststellen, dass es mit dem Aufhalten des Drogenbarons nicht getan ist ...

  • IMDb-Rating: 5,7/10
  • Genre: Action
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben