Topliste

Versteckte Botschaften in Disneyfilmen: 11 geheime Easter Eggs

Versteckte Botschaften in Disneyfilmen gibt es immer wieder.
Versteckte Botschaften in Disneyfilmen gibt es immer wieder. (©YouTube/Walt Disney Animation Studios 2017)

Selbst nach vielen Jahrzehnten veröffentlicht Disney regelmäßig neue und überaus erfolgreiche Filme. Zwar erzählt jeder von ihnen eine eigene Geschichte, doch eingefleischten Fans dürften einige Easter Eggs nicht entgangen sein. Welche 11 versteckte Botschaften in Disneyfilmen zu finden sind, verraten wir Dir in dieser Liste.

1. "Bernhard und Bianca – Die Mäusepolizei" (1977)

Es ist ein herzzerreißender Moment, als das kleine Waisenmädchen Penny unter Tränen auf dem Bootsdeck der fiesen Madame Medusa steht und sich nichts sehnlicher als liebevolle Eltern wünscht. Im Hintergrund läuft der emotionale Song "Someone's Waiting for You" (dt. "Jemand wartet auf Dich"). Doch hast Du auch gesehen, dass Bambi und seine Mama im Film zu sehen sind? Während die Kamera Bilder aus dem Sumpf zeigt, grast das kleine Rehkitz seelenruhig am Ufer.

2. "Aladdin" (1992)

Endlich! Aladdin, sein Affe Abu und Flaschengeist Dschinni ist die Flucht aus der sandigen Höhle gelungen, die beinahe zu ihrem Grab geworden wäre. In einer Oase rastet das Trio für einen Moment, damit sich der Straßendieb darüber Gedanken machen kann, wofür er seine Wünsche einsetzt. Ein Prinz will er werden, um seiner angebeteten Jasmin eine gute Partie zu sein. Dafür liest der Flaschengeist noch einmal kurz in seinem royalen Handbuch nach – aus dem er plötzlich Sebastian, die Krabbe aus "Arielle, die Meerjungfrau", hervorzaubert.

3. "Der Glöckner von Notre Dame" (1996)

Oft sind es nur winzige Augenblicke, in denen Easter Eggs und damit versteckte Botschaften in Disneyfilmen zu finden sind. So auch im "Glöckner von Notre Dame". Ist Dir aufgefallen, dass darin Belle ("Die Schöne und das Biest") und ein Händler mit dem fliegenden Teppich aus "Aladdin" zu sehen sind? Während Quasimodo auf seiner Kathedrale herumspringt und "Out There" (dt. "Einmal") singt, sind die beiden Figuren für einen kurzen Moment auf dem Marktplatz zu sehen.

4. "101 Dalmatiner" (1996)

Es ist eine grauenvolle Vorstellung: Dem Dalmatiner-Paar Pongo und Perdita werden ihre 15 zuckersüßen und frisch geborenen Welpen gestohlen. Dahinter steckt Cruella de Vil, die mit den gepunkteten Tierchen ihren Mantelvorrat aufstocken will. Verzweifelt setzen die Hundeeltern einen bellenden Aufruf in die Nacht und bitten ihre Artgenossen um Hilfe. In dieser Szene gibt es gleich drei unterschiedliche Easter Eggs, die auf einen anderen Disneyfilm verweisen: "Susi und Strolch". In dem folgenden Video ist ab 1:55 min ein Hund zu sehen, der Dir aus "Susi und Strolch" vielleicht als Jock bekannt sein dürfte, ein betagter Scottish Terrier. Ab 2:26 min schwenkt die Kamera auf den Tierladen, in dem nicht nur kleine Welpen auf neue Besitzer warten, sondern auch ein Hund, der 1:1 wie Peggy aus "Susi und Strolch" aussieht. Und weil alle guten Dinge drei sind, sind am Schluss des Clips, ab circa 2:42 min, die süße Cockerspaniel-Hündin und ihr Streuner selbst zu sehen.

5. "Hercules" (1997)

Ob Zyklopen oder Zentauren – in "Hercules" nimmt es der Halbgott mit jedem auf. So gibt es auch den gigantischen Kampf gegen den Nemeischen Löwen, der problemlos dem Erdboden gleichgemacht wird. Doch ist Dir dabei aufgefallen, dass der besiegte Gegner wie eine andere bekannte Disney-Figur aussieht? Genau, er sieht genauso aus wie Scar aus "Der König der Löwen".

 Ist es dir damals aufgefallen, dass der böse Onkel Scar aus "Der König der Löwen" in "Hercules" zu sehen war? fullscreen
Ist es dir damals aufgefallen, dass der böse Onkel Scar aus "Der König der Löwen" in "Hercules" zu sehen war? (©YouTube/ItsAllViral 2017)

6. "Tarzan" (1999)

Mit den versteckten Botschaften in Disneyfilmen sind wir aber noch lange nicht am Ende. Eines der auffälligsten Easter Eggs findest Du in jener "Tarzan"-Szene, in der Terk und ihre Freunde das Menschenlager verwüsten und eine kleine Party feiern. Dabei lassen sie keinen Stein auf dem anderen und musizieren mit allem, was ihnen in die Finger kommt. So wird ein Löffel und etwas Porzellan für ein Schlagzeugsolo benutzt – und siehe da: Das Geschirr kennen wir doch. Es sind Madame Pottine und ihr kleiner Tassilo aus "Die Schöne und das Biest"!

7. "Bärenbrüder" (2003)

Dieses Easter Egg aus "Bärenbrüder" kann man bei normaler Sehgeschwindigkeit eigentlich gar nicht erspähen. Nur, wenn Du im richtigen Moment auf Pause drückst oder in den Slow Motion-Modus wechselst, hast Du die Chance diese versteckte Botschaft zu entdecken. Während ein Mammut eine Gruppe Fischer beim Angeln stört und wertvolle Fischbeute zurück ins Wasser befördert, ist für den Bruchteil einer Sekunde der kleine Clownfisch Nemo aus dem Pixarfilm zu sehen. Da bekommt der Filmtitel "Findet Nemo" gleich eine ganz neue Bedeutung, oder?

8. "Rapunzel – Neu verföhnt" (2010)

Dass sich in ganz neuen Disneyfilmen auch Easter Eggs zu alten Klassikern verbergen, beweist "Rapunzel – Neu verföhnt". Während die Protagonistin in einer Kneipe mit den Gästen "I've Got A Dream" (dt. "Ich hab 'nen Traum") trällert, ist kurz auch Pinocchio zu entdecken. Als während des Songs der alte Mann als Armor verkleidet durch den Raum kreiselt, ist im Clip ab 1:29 min die Holzfigur zu entdecken, die oben auf einem Ast platziert ist.

9. "Rapunzel – Neu verföhnt" (2010)

Es gibt aber noch weitere Easter Eggs in "Rapunzel – Neu verföhnt". Zum Beispiel während Rapunzel "When Will My Life Begin" (dt. "Wann fängt mein Leben an") trällert. In dem YouTube-Clip versteckt sich in etwa bei 1:02 min eine geheime Botschaft. Weißt Du, was wir meinen? Genau, das Spinnrad. Es ist ein ganz eindeutiger Verweis auf den Disneyfilm "Dornröschen".

10. "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" (2013)

Mit "Die Eiskönigin" hat Pixar, ebenfalls zu Disney gehörend, erneut einen Erfolgstreffer gelandet. Darin befindet sich auch ein Easter Egg, das vielleicht nicht jedem Zuschauer auf Anhieb aufgefallen sein dürfte. Während Elsa und Anna "For the First Time in Forever" (dt. "Zum ersten Mal seit Ewigkeiten") singen, stürmt Anna aus dem Schloss, um die Gäste zu begrüßen. Dabei kommt ihr ein Pärchen entgegen, dass Disney-Fans nicht unbekannt sein dürfte: Es sind Rapunzel und Eugene aus dem Animationsfilm von 2010!

11. "Baymax – Riesiges Robowabohu" (2014)

Zu guter Letzt gab es auch in einem der jüngsten Disney-Filme eine versteckte Botschaft zu entdecken. Sie ist jedoch so unauffällig, dass sie nur denjenigen mit Adleraugen aufgefallen sein dürfte. In "Baymax" treffen der liebenswerte, aber tollpatschige Roboter und sein menschlicher Kompagnon Hiro auf einen Sicherheitsbeamten. Im Hintergrund hängt eine Pinnwand mit Leuten, die gesucht werden. Für einen kurzen Augenblick ist unten rechts im Bild das Konterfei von Prinz Hans aus "Die Eiskönigin" zu sehen.

 Kaum wiederzuerkennen: Auf der Pinnwand hängt ein Foto von Prinz Hans. fullscreen
Kaum wiederzuerkennen: Auf der Pinnwand hängt ein Foto von Prinz Hans. (©YouTube/Walt Disney Animation Studios 2017)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben