Übersicht

Vom Anwalt bis zum Stripper: 11 Filme & Serien mit Matthew McConaughey

In rund 25 Jahren Hollywood-Karriere hat Matthew McConaughey die unterschiedlichsten Filme abgeliefert.
In rund 25 Jahren Hollywood-Karriere hat Matthew McConaughey die unterschiedlichsten Filme abgeliefert. (©picture alliance/abaca 2018)

Frauenschwarm, Rechtsanwalt, Goldsucher – Matthew McConaughey hat in seinen Filmen schon einige Rollen verkörpert. Zwischendurch wagte er zudem Abstecher ins Fernsehen und war damit ebenfalls mehr als erfolgreich. Zu seinem Ehrentag haben wir deshalb 10 Filme und eine Fernsehsendung mit Matthew McConaughey für Dich zusammengestellt.

1. "Die Jury" (1996)

Mit "Die Jury" gelang Matthew McConaughey 1996 der große Durchbruch in Hollywood. Im Film spielt der Star den aufstrebenden Anwalt Jake Tyler Brigance, der sich mithilfe von Jura-Studentin Ellen Roark (Sandra Bullock) einem mehr als schwierigen Fall stellt: Er verteidigt den farbigen Carl Lee Hailey (Samuel L. Jackson), der die weißen Vergewaltiger seiner kleinen Tochter erschossen hat.

2. "Amistad" (1997)

Das Anwaltsgewerbe scheint es Matthew McConaughey angetan zu haben, denn auch im Film "Amistad" ist er erneut als Jurist zu bewundern. Das von Regisseur Steven Spielberg inszenierte Historien-Drama basiert auf den echten Amistad-Prozessen. Es behandelt den wegweisenden Prozess einer Gruppe afrikanischer Sklaven, die vor Gericht um ihre Freiheit kämpfen.

3. "Dämonisch" (2002)

In "Dämonisch" wechselt Matthew McConaughey ausnahmsweise die Seiten, auch wenn seine Figur Adam Meiks das wohl anders sehen würde. Nachdem seinem Vater ein "Erzengel Gottes" erschienen ist, macht er es sich zusammen mit seinen Söhnen zur Aufgabe, "Dämonen" zu töten – ein Familiengeschäft, dass Sohnemann Adam nur zu bereitwillig weiterführt.

4. "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen" (2003)

"Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen" gehört sicher nicht zu den hochgelobtesten Filmen mit Matthew McConaughey. Trotzdem demonstriert der Star hier mehr als amüsant, dass er auch ein Händchen für romantische Komödien hat. Im Film will Ben (McConaughey) beweisen, dass er das Herz jeder Frau gewinnen kann, während Andie (Kate Hudson) einen Mann sucht, den sie in 10 Tagen nach allen Regeln der Kunst vergrault. Da fliegen die Funken.

5. "Der Mandant" (2011)

Und wieder zurück zur Juristerei. Im Film "Der Mandant" soll der selbst leicht zwielichtige Anwalt Mick Haller (Matthew McConaughey) Beverly-Hills-Playboy Louis Roulet (Ryan Phillippe) verteidigen. Was zunächst nach einem Routineprozess rund um Gewalt gegen eine Prostituierte aussieht, entwickelt sich schnell zu Hallers vielleicht gefährlichstem Fall.

6. "Magic Mike" (2012)

Wer hätte das gedacht? Matthew McConaughey macht auch ganz ohne Schlips und Anzug eine ziemlich gute Figur. Das beweist er in "Magic Mike" als (Ex-)Stripper. Überhaupt gibt es im Film einiges an nackter Haut zu bewundern, denn neben McConaugheys Figur Dallas lassen auch Channing Tatum als Magic Mike und Alex Pettyfer als Adam ausgiebig die Hüllen fallen. Doch hinter all dem Glitter wartet die unschöne Realität.

7. "Bernie – Leichen pflastern seinen Weg" (2012)

Matthew McConaughey scheint ein auffälliges Faible für Filme zu haben, in denen er Anwälte spielen darf. Diesen Eindruck könnte man zumindest bekommen, denn auch in "Bernie" versucht der Schauspieler einmal mehr, dem Gesetz Geltung zu verschaffen. Dumm nur, dass die gesamte Stadt auf der Seite des geständigen Mörders Bernie Tiede (Jack Black) steht ...

8. "Dallas Buyers Club" (2013)

Ziemlich ernst geht es, zumindest vom Grundton her, in Matthew McConaugheys Film "Dallas Buyers Club" zu. Bei Ron Woodroof (McConaughey) wird HIV festgestellt, die Ärzte geben ihm noch 30 Tage. Das will der Lebemann allerdings nicht auf sich sitzen lassen – und landet am Ende bei einem mexikanischen Arzt, der ihn mit nicht zugelassenen Medikamenten versorgt. Die funktionieren so gut, dass Ron fortan den Schmuggel und Vertrieb der Pillen zu seinem Steckenpferd macht. Matthew McConaughey brachte der Film unter anderem einen Oscar und einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller ein.

9. "Mud – Kein Ausweg" (2013)

Als die beiden Teenager Ellis (Tye Sheridan) und Neckbone (Jacob Lofland) ein Boot auf einer kleinen Insel im Mississippi entdecken, wollen sie es für sich behalten. Doch dann stellen sie fest, dass ein Mann das Gefährt als Unterschlupf verwendet. Mud, wie sich die von Matthew McConaughey gespielte Figur im Film vorstellt, ist auf der Flucht vor der Polizei und den Leuten von King Carver (Joe Don Baker) – dessen Sohn er getötet hat, um seine Freundin Juniper (Reese Witherspoon) zu beschützen.

10. "True Detective" (Staffel 1, 2014)

Bei "True Detective" handelt es sich um eine der wenigen Fernsehserien, in denen Matthew McConaughey sein Können unter Beweis stellt. In Staffel 1 der gefeierten Anthologie-Serie übernimmt der Star die Hauptrolle des Detective Rustin "Rust" Cohle. Zusammen mit der von Woody Harrelson gespielten Figur Detective Martin Hart arbeitet dieser an der Aufklärung eines mysteriösen Mordfalles, der das Duo 17 Jahre später erneut einholt. Für seine Performance erhielt McConaughey den Critics' Choice Television Award als bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie.

11. "Gold – Gier hat eine neue Farbe" (2017)

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Im Film muss Matthew McConaughey diese Weisheit als Goldsucher Kenny Wells auf die harte Tour lernen. Der macht sich mit seinem letzten Geld auf nach Indonesien, um den großen Reichtum zu finden. Mit Erfolg. Doch das dicke Ende kommt bestimmt, oder?

Ausblick

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben