Vom Wunderknaben bis zum Astronauten: Die 10 besten Matt-Damon-Filme

Ob Action, Komödie oder Drama: Matt Damon fühlt sich in jedem Genre heimisch.
Ob Action, Komödie oder Drama: Matt Damon fühlt sich in jedem Genre heimisch. (©Jasin Boland/Universal Pictures 2018)

Ob im Drama "Good Will Hunting" oder im Actionstreifen "Die Bourne Identität": Matt Damon hat im Laufe seiner 30-jährigen Schauspielkarriere schon mehrfach seine Wandlungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Aber welche sind eigentlich die besten Filme mit Matt Damon?

1. "Good Will Hunting" (1997)

1997 galt Matt Damon in Hollywood als der Shootingstar schlechthin, und das, obwohl er eigentlich bereits seit 1988 als Schauspieler tätig war. Grund für die plötzliche Aufmerksamkeit war sein Film "Good Will Hunting", mit dem der Schauspieler an der Seite von Ben Affleck und Robin Williams seinen internationalen Durchbruch feierte.

In dem Drama schlüpft Matt Damon in die Rolle des Wunderknaben Will, der sich trotz seiner Intelligenz mit miesen Jobs über Wasser hält und mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Seine einzige Hoffnung: Professor Maguire, einer der wenigen Menschen, die Zugang zu dem hochbegabten Jungen finden.

In dem Film "Good Will Hunting" spielte Matt Damon nicht nur die Hauptrolle, sondern schreib auch zusammen mit seinem Freund Ben Affleck das Drehbuch. Dieses wurde 1998 sowohl mit einem Oscar als auch mit einem Golden Globe belohnt.

2. "Der Soldat James Ryan" (1998)

Der Erfolg, den Matt Damon mit dem Film "Good Will Hunting" feierte, brachte dem Schauspieler schließlich weitere Rollenangebote ein. So verpflichtete beispielsweise Steven Spielberg Matt Damon nur ein Jahr später für sein Oscar-prämiertes Kriegsepos "Der Soldat James Ryan".

Darin spielt Matt Damon den titelgebenden Helden und US-Soldaten James Ryan, der während des Zweiten Weltkrieges im Feindgebiet als vermisst gilt. Nachdem bereits seine drei Brüder im Dienst der amerikanischen Armee gefallen sind, soll eine Truppe um Captain John Miller, gespielt von Tom Hanks, den noch einzigen überlebenden Sohn finden und nach Hause bringen. Nur: Warum ist das Leben von James Ryan es wert, das von acht anderen Soldaten zu riskieren?

3. "Dogma" (1999)

Nach "Good Will Hunting" war Matt Damon 1999 erneut neben seinem guten Freund Ben Affleck zu sehen – und zwar in dem Film "Dogma". Darin spielen die beiden die gefallenen Engel Loki und Bartleby, die versuchen, sich ihren Weg zurück in den Himmel zu bahnen. Dabei bleibt das eine oder andere Opfer aber nicht aus.

Neben Matt Damon und Ben Affleck ist der Film auch sonst hochkarätig besetzt. Mit dabei sind unter anderem Alan Rickman, Salma Hayek, Chris Rock sowie Jason Mewes und Kevin Smith, besser bekannt als Jay und Silent Bob.

4. "Der talentierte Mr. Ripley" (1999)

In dem vielfach gelobten Film "Der talentierte Mr. Ripley" findet Matt Damon als Arbeiterkind Tom Ripley zufällig Geschmack am italienischen Dolce Vita. Und genau das will der Hochstapler und Betrüger auch so schnell nicht aufgeben – koste es, was es wolle.

"Der talentierte Mr. Ripley" ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Patricia Highsmith. Neben Matt Damon wirken darüber hinaus auch noch Jude Law, Gwyneth Paltrow, Cate Blanchett sowie Philip Seymour Hoffman mit.

5. "Ocean's Eleven" (2001)

Zugegeben: Zwar ist Matt Damon in "Ocean's Eleven" nicht in der Hauptrolle zu sehen, sondern nur einer von zahlreichen Nebendarstellern, nichtsdestotrotz macht der Schauspieler seine Arbeit als Taschendieb Linus ziemlich gut. Gemeinsam mit Danny Ocean alias George Clooney und anderen Komplizen, die in dem Heist-Film unter anderem von Brad Pitt, Andy García und Casey Affleck gespielt werden, erleichtert der Kriminelle drei Casinos in Las Vegas mal eben so um 150 Millionen Dollar.

Der Film ist absolut sehenswert. Kein Wunder also, dass die Fortsetzungen "Ocean's Twelve" und "Ocean's Thirteen" nicht lange auf sich warten ließen. Und natürlich war auch da wieder Matt Damon mit an Bord.

6. "Die Bourne Identität" (2002)

Wenn es um Matt-Damon-Filme geht, dann darf ein Streifen nicht fehlen: Die Rede ist von "Die Bourne Identität". Darin spielt der Hollywoodstar einen CIA-Agenten, der sein Gedächtnis verloren hat und versucht, seiner wahren Identität auf die Spur zu kommen. Dass er Teil einer Verschwörung ist, ahnt er dabei allerdings nicht.

"Die Bourne Identität" setzte den Grundstein für ein erfolgreiches, rasantes Filmfranchise. Matt Damon feierte auch wenige Jahre später mit den Fortsetzungen "Die Bourne Verschwörung" und "Das Bourne Ultimatum" Erfolge an der Kinokasse.

7. "Departed – Unter Feinden" (2006)

Keine Frage, eine schauspielerische Glanzleistung erbrachte Matt Damon an der Seite von Leonardo DiCaprio und Jack Nicholson in Martin Scorseses "Departed – Unter Feinden", der bei der Oscarverleihung 2007 in insgesamt vier Kategorien ausgezeichnet wurde – darunter als bester Film.

In dem Gangsterthriller spielt Matt Damon den Polizisten Colin Sullivan, einen Zögling von Mafiaboss Costello, der in Boston als Maulwurf in einer Eliteeinheit arbeitet und so die Ermittlungen gegen das organisierte Verbrechen sabotiert. Doch auch die Polizei hat sich mit einem verdeckten Ermittler in den Mafia-Clan eingeschlichen. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

8. "True Grit" (2010)

Den eitlen Texas Ranger LeBoeuf mimt Matt Damon derweil in dem Film "True Grit" von den Coen-Brüdern. Als dieser begibt er sich auf die Suche nach dem Verbrecher Tom Chaney – ebenso wie die 14-jährige Mattie und der abgebrühte Haudegen Rooster Cogburn, gespielt von Jeff Bridges, die Chaney für den Mord an Matties Vater zur Strecke bringen wollen.

"True Grit" ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Charles Portis aus dem Jahr 1968 und wurde im Jahr 2011 für zehn Oscars nominiert. Obwohl die Kritiken positiv ausfielen, konnte der Western der Coen-Brüder keinen Oscar gewinnen. Er zählt damit zu einem der am meisten nominierten Filme ohne Oscar-Auszeichnung.

9. "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll" (2013)

In seiner ungewöhnlichsten Rolle erlebten Zuschauer Matt Damon in dem Film "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll" an der Seite von Michael Douglas. In dem Biopic des virtuosen Pianisten und Superstars der 60er- und 70er-Jahre wird Matt Damon als Scott Thorson in die Welt der glitzernden Kostüme und goldenen Kerzenständer eingeführt. Zwischen dem einfachen Jungen aus der Provinz und dem Showstar entwickelt sich eine Liebesbeziehung, die im Laufe der Zeit aber auf die Probe gestellt wird.

10. "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" (2015)

Im Jahr 2015 war Matt Damon in dem Film "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" zu sehen. Der Weltraumfilm erzählt die Geschichte von Astronaut Mark Watney, der nach einem Unfall bei einer Mission auf dem Mars zurückgelassen wird. Während der "Marsianer" alles daran setzt zu überleben, versucht auch die NASA zeitgleich ihr Crewmitglied zu retten.

In dem Ridley-Scott-Film konnte Matt Damon als tot geglaubter Astronaut auf ganzer Linie überzeugen. Der Lohn: Ein Golden Globe in der Kategorie "Bester Schauspieler in einer Komödie/Musical".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben