Von "Avengers" bis "Star Wars": 8 Trailer vom Super Bowl 2018

Mit diesem Satz hätte es Tom Cruise sicher auch in die Endzone geschafft – vorerst begnügte sich der "Mission: Impossible 6"-Star jedoch mit einem Werbespot beim Super Bowl 2018.
Mit diesem Satz hätte es Tom Cruise sicher auch in die Endzone geschafft – vorerst begnügte sich der "Mission: Impossible 6"-Star jedoch mit einem Werbespot beim Super Bowl 2018. (©Paramount Pictures 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Wer die neusten Trailer unbedingt als erstes sehen wollte, musste in der Nacht von Sonntag auf Montag lange wach bleiben: Der Super Bowl 2018 flimmerte über die heimischen TV-Geräte und mit ihm jede Menge Clips zu den kommenden Kinohighlights.

Falls Du das amerikanische TV-Event des Jahres, das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga, verpasst hast, ist das allerdings auch kein (Ball-)Verlust. Wir haben noch einmal alle Trailer für Dich im Überblick.

1. "Avengers: Infinity War"

Kinostart: 26. April 2018

Nachdem die Fans lange auf einen Trailer zu Marvels Team-Spektakel warten mussten, gab es erst Ende November 2017 den ersten offiziellen Clip zu "Infinity War". Nun legte der Comic-Gigant nach: Der Spot vom Super Bowl enthüllt zwar lediglich 40 Sekunden Bewegtmaterial, doch diese zeigen noch einmal (fast) alle Helden kurz vor dem Aufeinandertreffen mit dem Oberschurken Thanos. Und dessen unheimliches Schmunzeln verheißt nichts Gutes: Thanos soll laut Marvel-Studios-Boss Kevin Feige der bisher mächtigste und fieseste Bösewicht im Marvel Cinematic Universe werden.

2. "Solo: A Star Wars Story"

Kinostart: 24. Mai 2018

Nicht minder aufregend für die Kinofans dürfte der knappe Vorabblick auf den kommenden "Star Wars"-Ableger rund um Weltraum-Schmuggler Han Solo gewesen sein. Schließlich haben sich die Filmemacher mit dem ersten Videomaterial durchaus Zeit gelassen. Knapp drei Monate vor dem Kinostart zeigten die Verantwortlichen nun während des Super Bowls einen ersten Teaser – inklusive peinlichem Rechtschreibfehler in der deutschen Clip-Version. Gut, dass nur einen Tag später der Release eines ausführlicheren Teaser-Trailers von diesem Patzer ablenkte.

3. "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich"

Kinostart: 7. Juni 2018

Auch die Dinos schlugen während der Werbeunterbrechung beim Super Bowl 2018 zurück. Und der finstere Clip verrät überraschend viel zur Handlung des Sequels: Allem Anschein nach verlassen nämlich die Saurier mithilfe von Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) den Themenpark auf der Isla Nublar, die durch einen ausbrechenden Vulkan bedroht wird. Doch auf dem Festland scheint derweil eine ganz neue Saurierbrut das Licht der Welt zu erblicken – und plötzlich heißt es wieder nur: Rennt um euer Leben.

4. "Skyscraper"

Kinostart: 12. Juli 2018

Hoch hinaus will unterdessen Dwayne Johnson. Nach der Komödie "Baywatch" und dem Animationshit "Vaiana" kehrt The Rock mit "Skyscraper" zu seiner Paradedisziplin, dem Action-Genre, zurück. Als Sicherheitsexperte Will Ford muss er seine Familie aus einem brennenden Wolkenkratzer retten – und zwar dem höchsten und angeblich sichersten der Welt. Inszeniert wird das Abenteuer von einem alten Bekannten Johnsons: Mit Regisseur Rawson Marshall Thurber arbeitete der Hollywoodstar bereits für den Actioner "Central Intelligence" zusammen.

5. "Mission: Impossible 6 - Fallout"

Kinostart: 2. August 2018

Hat hier jemand Action gesagt? Auch Ethan Hunt (Tom Cruise) meldet sich mit einem Knall zurück – im wahrsten Sinne des Wortes. Im Super-Bowl-Spot zu "Mission: Impossible 6" prügelt und ballert sich der Agent einmal mehr durch eine Schar von Gegnern. Dabei besteht der Teaser-Trailer fast ausschließlich aus coolen Stunts und rasend schnellen Kampfsequenzen – Christopher McQuarrie sei Dank. Der "Rogue Nation"-Regisseur zeichnet mit "Fallout" bereits für den zweiten "M:I"-Film verantwortlich.

6. "Red Sparrow"

Kinostart: 1. März 2018

Apropos Agenten: Auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence macht im neuen "Red Sparrow"-Trailer als tödliche Spionin Dominika Egorova eine gute Figur. Nach ihrer Ausbildung im Red-Sparrow-Programm wird diese auf einen CIA-Agenten angesetzt – und prompt in ein gefährliches Spiel verwickelt. In Szene gesetzt wurde der "Spatz" dabei von dem Mann, der auch den "Spotttölpel" auf die Leinwand brachte: Francis Lawrence übernahm schon den Regieposten für drei der "Tribute von Panem"-Blockbuster mit Lawrence in der Hauptrolle.

7. "A Quiet Place"

Kinostart: 12. April 2018

Den düstersten Clip des Abends lieferte ohne Zweifel Paramount Pictures: In dem geheimnisvollen Thriller "A Quiet Place" wird die Erde von mysteriösen, tödlichen Geschöpfen eingenommen, die ihre Opfer über Geräusche orten. Die Familie des Charakters von Hauptdarstellerin Emily Blunt lebt deshalb in völliger Stille und ständiger Angst. Dementsprechend wenig Worte braucht der Film von Blunts Ehemann John Krasinski, um seine Zuschauer das Fürchten zu lehren.

8. "The Cloverfield Paradox"

Netflix-Start: 4. Februar 2018

Doch nicht nur die großen Filmstudios mischten beim Mega-Event mit: Auch Streaming-Anbieter Netflix lieferte einen Trailer zum dritten Film des "Cloverfield"-Franchise. Darüber hinaus trumpfte Netflix mit einer besonderen Überraschung auf. Kurzerhand verkündete der Clip, dass der neue Sci-Fi-Film direkt im Anschluss an den Super Bowl 2018 auf dem Streaming-Portal abrufbar sein würde. Somit dürfte die Nacht der Nächte für einige Netflix-User noch in die Verlängerung gegangen sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben