menu

Von Sherlock bis Iron Man: 10 Filme & Franchise mit Robert Downey Jr.

Keine Frage: Robert Downey Jr. IST Iron Man!
Keine Frage: Robert Downey Jr. IST Iron Man!

Mit Blockbustern wie "Avengers: Endgame" und "Sherlock Holmes" ist Robert Downey Jr. aus dem heutigen Filmgeschäft nicht mehr wegzudenken. Gleich mehrfach toppte er die Forbes-Liste der am besten bezahlten Schauspieler. Dabei hätte der Drogenkonsum von Hollywoods einstigem Enfant terrible seine Schauspielkarriere beinahe schon Ende der 1990er-Jahre beendet ... Glücklicherweise bekam der Leinwandstar noch die Kurve – und wir die folgenden Robert-Downey-Jr-Filme!

Der Übersichtlichkeit zuliebe haben wir Filme, die zum selben Franchise gehören, im Folgenden unter einem Punkt zusammengefasst.

"Chaplin"

Robert Downey Jr. (auch "RDJ") spielte im Laufe seiner Karriere nicht nur fiktive Figuren: Mit Richard Attenboroughs tragischer Biografie über das Leben von Stummfilm-Legende Charlie Chaplin etablierte Downey sich schon früh als Charakterdarsteller. Für seine starke Performance wurde er sogar für einen Oscar als "Bester Hauptdarsteller" nominiert.

Erscheinungsjahr (D): 1992

"Natural Born Killers"

Mickey (Woody Harrelson) und Mallory (Juliette Lewis) morden sich durch die USA – und landen im Gefängnis. Doch als Mickey dort vom TV-Reporter Wayne Gale (Robert Downey Jr.) interviewt werden soll, kommt das gewalttätige Paar erst so richtig in Fahrt ... Die blutige "Bonnie und Clyde"-Storyline, auf der das Drehbuch zu Oliver Stones "Natural Born Killers" basiert, stammt von niemand Geringerem als Quentin Tarantino höchstpersönlich.

Erscheinungsjahr (D): 1994

"Kiss Kiss Bang Bang"

Kleinganove Harry (RDJ) gibt sich auf der Flucht notgedrungen als Schauspieler aus – und wird gecastet! Als Vorbereitung auf seine Rolle soll er Privatdetektiv van Shrike (Val Kilmer) begleiten. Prompt wird das ungleiche Duo in einen mysteriösen Mordfall verwickelt ...

Erscheinungsjahr (D): 2005

"Zodiac - Die Spur des Killers"

Eine mysteriöse Mordserie, ein Killer, der die Polizei verspottet, ein Karikaturist, der von dem Fall geradezu besessen ist – und mittendrin Robert Downey Jr. und Jake Gyllenhaal. Diese explosive Mischung reicht Dir immer noch nicht, um den spannenden Thriller zu schauen? Dann solltest Du wissen, dass "Zodiac" zugleich auch die erste Zusammenarbeit von RDJ und seinem späteren "Avengers"-Co-Star Mark Ruffalo darstellt – das indirekte Debüt der "Science Bros"!

Erscheinungsjahr (D): 2007

Von "Iron Man" bis "Avengers: Endgame"

Der Schauspieler wird auch gerne als der Pate des Marvel Cinematic Universe bezeichnet – und das nicht umsonst! Seit Robert Downey Jr. mit "Iron Man" im Jahr 2008 den Grundstein für das Mega-Franchise legte, war er schon in satten zehn der insgesamt 22 Filme (inklusive "Avengers: Endgame") als Tony Stark alias Iron Man zu sehen.

Die einzelnen Marvel-Filme mit RDJ in der Übersicht:

Erscheinungsjahr (D): 2008 bis 2019

"Tropic Thunder"

Ben Stiller, Jack Black, Tom Cruise und natürlich Robert Downey Jr. in einer irren Actionkomödie über einen Hollywoodstar, der mit seinem neuem Kriegsfilm unbedingt einen Oscar erringen möchte – was kann da schon schief gehen? Apropos Oscar: Für seine Performance in "Tropic Thunder" wurde RDJ selbst sowohl für einen Academy Award als auch für einen Golden Globe nominiert.

Erscheinungsjahr (D): 2008

"Der Solist"

Das Drama von Joe Wright basiert auf dem gleichnamigen Buch des US-Journalisten Steve Lopez – und ebenjenen verkörpert Robert Downey Jr. in dieser Verfilmung einer wahren Geschichte. Als Kolumnist trifft er auf den musikalisch hochbegabten Obdachlosen Nathaniel (Jamie Foxx) und berichtet über ihn. Doch das Leben des einstigen Profi-Cellisten wird von schizophrenen Schüben bestimmt. Während Lopez versucht, ihm zu helfen, entwickelt sich eine einzigartige Freundschaft zwischen den Männern.

Erscheinungsjahr (D): 2009

"Sherlock Holmes"-Filme

Iron Man sollte nicht die einzige große Rolle des Schauspielers bleiben: 2008 und 2011 verkörperte er in zwei Filmen des Regisseurs Guy Ritchie den wohl berühmtesten Ermittler der Welt: Sherlock Holmes. Robert Downey Jr. konnte als Sherlock sogar einen Golden Globe Award für sich verbuchen. Kein Wunder also, dass im Dezember 2021 – knapp zehn Jahre nach zweiten Teil – nun endlich auch "Sherlock Holmes 3" folgen soll!

Erscheinungsjahr (D): 2010 und 2011

"Stichtag"

Vorweg sei gesagt: Der irrwitzige Buddy-Roadmovie "Stichtag" ist nicht nur vom Regisseur von "Hangover", an der Seite von Robert Downey Jr. ist auch "Hangover"-Star Zach Galifianakis zu sehen. Ähnlich schräg wie in der Hit-Kinoreihe geht es dann auch in diesem Film zu: Peter (RDJ) wird in Kürze Vater und will pünktlich zur Geburt seines Kindes nach Atlanta reisen. Als er jedoch auf den Möchtegern-Schauspieler Ethan (Galifianakis) trifft, nimmt das Chaos seinen Lauf und am Ende sitzen beide in einem Boot – beziehungsweise Auto.

Erscheinungsjahr (D): 2010

"Der Richter - Recht oder Ehre"

Im Kriminaldrama von David Dobkin muss sich Robert Downey Jr. als Anwalt nicht nur mit seinem widerspenstigen Vater herumschlagen, sondern auch mit der Tatsache, dass diesem ein Mord vorgeworfen wird ... Dieser tragische Plot lockte jede Menge Oscar-Kandidaten und -Gewinner an: Neben Award-Anwärter RDJ standen die einst ebenfalls nominierte Vera Farmiga sowie die Preisträger Robert Duvall (Oscar für "Comeback der Liebe") und Billy Bob Thornton (Oscar für "Sling Blade - Auf Messers Schneide") vor der Kamera.

Erscheinungsjahr (D): 2014

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Avengers 4: Endgame

close
Bitte Suchbegriff eingeben