menu

Vorsicht, bissig! 7 zum (Mond An-)Heulen gute Werwolffilme

Die Lykaner in "Underworld: Evolution" sehen schon ziemlich fies aus ...
Die Lykaner in "Underworld: Evolution" sehen schon ziemlich fies aus ...

Nacht, Vollmond, ein unheimliches Jaulen ertönt ... Wem bei diesem Szenario ein wohliger Schauer über den Rücken läuft, dem dürften die folgenden Werwolffilme gefallen. Unsere Liste widmet sich ganz den blutrünstigen Gestaltwandlern. Stofftier-ähnliche Versionen wie aus der "Twilight"-Saga lassen wir allerdings bewusst außen vor.

1. "American Werewolf"

Keine Frage: Wer nach den besten Werwolffilmen sucht, kommt an "American Werewolf" nicht vorbei. Der Film von Regisseur John Landis gilt nicht umsonst als Meilenstein des modernen Horrorgenres. Für die Maske gab es 1982 sogar einen Oscar. 1997 folgte die Horrorkomödie "American Werewolf in Paris", deren Titel an Landis' Original angelehnt ist. An den Erfolg des Vorgängers reichte der neue Werwolffilm jedoch nicht heran.

  • Erscheinungsjahr (D): 1982 (1981 in den USA)
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 85 Prozent

2. "Underworld"-Filme

Zu den jüngsten und bekanntesten Vertretern der Vampir- und Werwolffilme zählt ohne jeden Zweifel die "Underworld"-Reihe mit Kate Beckinsale in der Hauptrolle. Insgesamt entstanden zwischen 2003 und 2016 fünf actionreiche Teile, in denen sich alles um den Krieg zwischen Blutsaugern und Lykanern dreht.

3. "Das Tier"

Die 1980er-Jahre waren das Goldene Zeitalter der Werwolffilme. Auch Joe Dantes Verfilmung des Romans "The Howling" flimmerte in dieser Zeit über die Leinwand. In dem Horrorfilm gerät eine Reporterin sprichwörtlich vom Regen in die Traufe: Sie erleidet ein schweres Trauma. Doch damit nicht genug. Als sie eine Nervenklinik aufsucht, entpuppt sich diese als wahr gewordener Albtraum ...

Auch im wahren Leben hat der Schrecken von "The Howling" kein Ende: "Das Tier" wurde 1981 mit dem Saturn Award als "Bester Horrorfilm" ausgezeichnet und daraufhin mit satten sieben Sequels fortgeführt.

  • Erscheinungsjahr (D): 1981
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 57 Prozent

4. "Dog Soldiers"

Mit diesem blutrünstigen Action-Schocker feierte Film- und TV-Macher Neil Marshall ("The Descent – Abgrund des Grauens", "Game of Thrones") einst sein Regiedebüt – und ließ es dabei ziemlich krachen. In der britischen Produktion kämpft ein Trupp Soldaten in den schottischen Highlands gegen ein Rudel Werwölfe.

  • Erscheinungsjahr (UK): 2002
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 79 Prozent

5. "Ginger Snaps – Das Biest in Dir"

Die Schwestern Brigitte und Ginger sind vom Tod fasziniert. Dass sie deshalb Außenseiter sind, stört sie nicht. Sie haben ja sich. Doch als Ginger von einem Werwolf gebissen wird, beginnt sie, sich zu verändern. Die enge Verbindung zwischen den Schwestern droht zu zerbrechen ...

Spätzünder, die zu pubertierenden Teenie-Monstern mutieren? In ebenjener Grundidee von John Fawcetts Werwolffilm können zahlreiche Fans offenbar bis heute einen Funken Wahrheit erkennen. Zumindest kam das Horror-Drama so gut an, dass ein Sequel und ein Prequel folgten.

  • Erscheinungsjahr (CA): 2001
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 78 Prozent

6. "Der Wolfsmensch"

Zugegeben, die Version von 1941 ist heute vermutlich eher etwas für echte Liebhaber des Horror-Genres. Zählt "Der Wolfsmensch" doch wie "Dracula" (1931) und "Frankenstein" (1931) zu den Horror-Klassikern von Universal. Für alle anderen erschien 2010 unter dem Titel "Wolfman" eine Neuauflage mit Emily Blunt und Anthony Hopkins.

  • Erscheinungsjahr (US): 1941
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 80 Prozent

7. "Teen Wolf"

Es muss nicht immer Horror sein. Zum echten Kultfilm ist längst auch die Fantasykomödie "Teen Wolf" von 1985 avanciert. Darin spielt "Zurück in die Zukunft"-Star Michael J. Fox einen absolut durchschnittlichen Teenager, der jedoch eines Tages feststellen muss, dass er sich nach und nach in einen Werwolf verwandelt.

  • Erscheinungsjahr (D): 1985
  • Rotten Tomatoes Audience Score: 52 Prozent
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fantasy

close
Bitte Suchbegriff eingeben